Brot selbst backen??? lohnt sich das???

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Antworten
Benutzeravatar
Yadela
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1176
Registriert: 19.11.2011, 17:34
Wohnort: Midde in Hesse

Re: Brot selbst backen??? lohnt sich das???

Beitrag von Yadela » 13.10.2019, 01:32

:lol:
Das ist Normal! Die ersten Versuche kann man nur frisch essen. Für die Reifezeiten von Sauerteig-Brot brauch man ein paar Brote zum Üben.
Girl *03/'11
Boy *Ostern '15

Marquis
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1115
Registriert: 14.06.2017, 15:11

Re: Brot selbst backen??? lohnt sich das???

Beitrag von Marquis » 18.10.2019, 13:33

So, jetzt poste ich meine Frage nochmal an der richtigen Stelle :wink:.

Lasst ihr den Deckel beim Backen im Römertopf für die gesamte Backzeit drauf?
Den Plötzblog habe ich mir schon durchgelesen. Aber das wurde mir nicht ganz klar
Viele Grüße von Marquis mit Püppi (4/17) und Elli (06/19)

Antworten