Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiersatz

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Kätzchen2013
alter SuT-Hase
Beiträge: 2998
Registriert: 14.08.2013, 13:36
Wohnort: Ba-Wü

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiersatz

Beitrag von Kätzchen2013 » 19.11.2016, 15:57

Sorry, ich meinte Kakaobutter. Wie soll ich die verwenden?
... mit Bübchen 07/2013 und 05/2016

Benutzeravatar
lunovis
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1666
Registriert: 20.10.2013, 20:50
Wohnort: Dresden

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiersatz

Beitrag von lunovis » 19.11.2016, 18:15

Kakaobutter statt Kokosöl, meinst du? Das müsstest du vorher schmelzen
lunovis mit dem Großen (9/13), der Kleinen (9/16), dem Klitzekleinen ( :3: 10/19), den Sternengeschwisterchen und ganz besonders tollem Mann

Kätzchen2013
alter SuT-Hase
Beiträge: 2998
Registriert: 14.08.2013, 13:36
Wohnort: Ba-Wü

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiersatz

Beitrag von Kätzchen2013 » 19.11.2016, 18:49

Genau. Dann teste ich das morgen mal im TM aus - bin gespannt!
... mit Bübchen 07/2013 und 05/2016

seidenfalter
ist gern hier dabei
Beiträge: 90
Registriert: 22.07.2011, 17:01
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiersatz

Beitrag von seidenfalter » 21.11.2016, 17:08

Schreib gerne mal wie du es im tm gemacht hast, also auf welcher Stufe... Dankeschön
Seidenfalter mit Sohnemann (09/2011)

Kätzchen2013
alter SuT-Hase
Beiträge: 2998
Registriert: 14.08.2013, 13:36
Wohnort: Ba-Wü

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiersatz

Beitrag von Kätzchen2013 » 21.11.2016, 18:51

Bevor ich was falsch mache: wie haben die TM Nutzer hier es bisher gemacht?
... mit Bübchen 07/2013 und 05/2016

seidenfalter
ist gern hier dabei
Beiträge: 90
Registriert: 22.07.2011, 17:01
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiersatz

Beitrag von seidenfalter » 22.11.2016, 17:37

Also ich hatte es gestern probiert, leider nicht ganz erfolgreich.
Hatte erst das Kokosfett in der Mikrowelle heiß gemacht. Und dann alles zusammen in den tm (doppelte Menge) und dann auf Stufe 6.
Leider hat sich am Ende als alles klein war, das Öl abgesetzt. Habe nicht geschafft dieses unterzumischen . Egal ob langsame oder schnelle Stufe. Ging es euch schon mal ähnlich? Was habe ich falsch gemacht?
Seidenfalter mit Sohnemann (09/2011)

Kätzchen2013
alter SuT-Hase
Beiträge: 2998
Registriert: 14.08.2013, 13:36
Wohnort: Ba-Wü

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiersatz

Beitrag von Kätzchen2013 » 22.11.2016, 19:17

seidenfalter, Danke für den Bericht. Dann warte ich mal ab.

Ganz spontan: war das Öl evtl zu heiß?
... mit Bübchen 07/2013 und 05/2016

Benutzeravatar
Gluehsternchen
Mod a.D.
Beiträge: 18023
Registriert: 14.07.2005, 16:57
Wohnort: Bei Bremen

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiersatz

Beitrag von Gluehsternchen » 27.11.2016, 16:26

Ich mache es auch nicht im TM... dafür ist die Menge zu wenig. Am Besten geht es wirklich mit einem Stabmixer.
Yvi mit Teeny *06/05 und Sandwich *10/08 und kleinem Bär *02/15

AnnaKatharina
Power-SuTler
Beiträge: 6557
Registriert: 17.05.2012, 21:26

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiersatz

Beitrag von AnnaKatharina » 21.01.2017, 12:09

Vielen Dank an die Thread-erstellerin!

Die Dattelleckerli sind unglaublich lecker, wir lieben sie alle!
Mit großer Tochter (4/2010) und kleiner Tochter (5/2015)

Kätzchen2013
alter SuT-Hase
Beiträge: 2998
Registriert: 14.08.2013, 13:36
Wohnort: Ba-Wü

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiersatz

Beitrag von Kätzchen2013 » 21.01.2017, 13:46

Ich habe es immer noch nicht getestet obwohl ich alles da habe.

Wir haben einen günstigen stabmixer von Aldi oder Tchibo. Packt der das?
... mit Bübchen 07/2013 und 05/2016

Antworten