Grüne Smoothies - schon mal gehört?

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Antworten
Benutzeravatar
sanja
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 372
Registriert: 22.01.2009, 14:48
Wohnort: B bei K

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von sanja » 07.04.2011, 21:25

hmmmmmmmm... jetzt hab ich lust auf nen grünen smoothie, und würd den gerne morgen früh als starter für die familie machen - nur woher das grünzeugs nehmen :?:
ich hab äfpel und gefrorene blaubeeren da, ein wenig petersilie, und jungen spinat (ca 1,5cm hoch :lol: ), geht das auch mit eisbergsalat :?: der ist ja nicht wirklich grün :?
ha, tk-kräuter hätte ich noch, ist das auch möglich :?:
und evt ein schuss rapsöl, oder lieber doch nicht :?:
Bild
Trennung ist nicht gleich Trennung: Man kann Abschied nehmen mit klaren Worten und Wege fürs Loslassen ebnen, so handelt der Mutige. Man kann sich auch wortlos umdrehen und ein unglückliches Häufchen Ratlosigkeit hinterlassen, so handelt die Mehrheit. Bild

Benutzeravatar
chaosmami
SuT-Sponsor
Beiträge: 5940
Registriert: 19.04.2009, 18:46

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von chaosmami » 07.04.2011, 22:01

ich hab grad beschlossen uns den personal blender zu bestellen. benutze seit ca drei jahren den magic maxx durchschnittlich 2-3x am tag, und ich merke, der is langsam echt fertig. war schon schwer am überlegen was als nächstes kommt. wollte eigentlich mal vor ort in nen haushaltswarenladn gehen und schauen was es halt so gibt. der vitamix ist ja obergenial, aber dafür is üüüberhaupt keine kohle grad über...da muss was einfacheres wie eben der pb her.
nett??? ich??? manchmal!

"chaos is my life"

Benutzeravatar
Silke
SuT-Sponsor
Beiträge: 838
Registriert: 17.08.2005, 23:14
Wohnort: Mei Arzgebirg wie bist du schie- im Winter weiß, im Sommer grie! *Sachsen*

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von Silke » 07.04.2011, 23:37

Also Eisbergsalat ist nicht so der Bringer- es sollen möglichst Blätter mit viel Chlorophyll=Grün sein.
Nicht rein gehören außerdem: Wurzelgemüse (also keine Möhren) Öle, Trockenfrüchte (eigtl.- wenn eingeweicht isses wohl eher möglich), Sprossen.

Also-> GRÜNe Blätter (jetzt z.B. Wildkräuter wie Löwenzahn, Gundermann, Vogelmiere, Brennessel, Giersch...ich probier auch die Maitriebe der Fichten mal aus) + Apfel, Banane, Birne, Orange, Mango, Ananas, Sharon, Feige, Avocado...etc.

Und man kann die Grünen Smoothies auch herzhaft zubereiten mit entsprechend herb schmeckenden Kräutern- ich habe z.B. heute Brunnenkresse da. Plus Ingwer z.B.

Merkt man, daß ich die Green Smoothies liiiiiebe? :wink: :lol:

LG und: schmecken lassen!
Silke mit G. F. 01/99, R. L. 05/01, E. A. 01/05, H.A.C. 24.02.2012

«Ich glaube, daß der Mensch, da ihm nicht gegeben ist, etwas zu erschaffen, nicht das Recht hat, auch nur die kleinste Kreatur, die da lebt, zu zerstören.» M. Gandhi

Trageberatung, ClauWi-GK-Absolventin

Benutzeravatar
Fruchtschnitte
alter SuT-Hase
Beiträge: 2571
Registriert: 30.12.2010, 14:40

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von Fruchtschnitte » 07.04.2011, 23:43

oft nehme ich die Blätter des Kohlrabi oder der Radieschen...
Ivonne mit
Große Prinzessin 11/99
Kronprinz 02/07
Kleine Prinzessin 09/12
Kleiner Prinz 09/15

Bisschen kurz angebunden da mit dem Handy online:-)

Vegan und Rohes hier in meinem Blog :-) http://blog.ivonnevegan.de

Benutzeravatar
wunderpflanze
alter SuT-Hase
Beiträge: 2970
Registriert: 19.08.2006, 10:29
Wohnort: nördlich von München

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von wunderpflanze » 07.04.2011, 23:49

Ivonne hat geschrieben:oft nehme ich die Blätter des Kohlrabi oder der Radieschen...

Die kann man essen? :oops:
Liebe Grüße
A. + C. (Juli '06) + M. (Juni '09)


Blog: Wunderpflanzes Nähwerkstatt

Benutzeravatar
Mamma Ju
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 341
Registriert: 04.11.2010, 11:02
Wohnort: Dresden

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von Mamma Ju » 07.04.2011, 23:56

wunderpflanze hat geschrieben:
Ivonne hat geschrieben:oft nehme ich die Blätter des Kohlrabi oder der Radieschen...

Die kann man essen? :oops:

Ja klar. :) Möhrengrün macht sich auch gut. 8)
Ich mach in herzhafte smooties auch gerne Gurke oder Zucchini -ist halt fast nur Wasser, gibt dem ganzen aber ne angenehme Frische. :)
viele Grüße Judith und der Rest :-)

Bild

Benutzeravatar
sanja
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 372
Registriert: 22.01.2009, 14:48
Wohnort: B bei K

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von sanja » 08.04.2011, 08:18

oh mann, ist der lecker :shock:
ich hab vergessen,dass ich noch mangold hatte, also gibt´s mangold, blattpetersielie, äpfel und eine kiwi
das schmeckt ja sooo gut :D
meine kleine hat gesagt, der sei sauer (das stimmt aber gaar nicht, der ist eher süss :wink: )
naja, bleibt eben mehr für mich :mrgreen:
morgen versuch ich´s dann mit banane und spinat, vll isst/trinkt sie ja das :roll:
Bild
Trennung ist nicht gleich Trennung: Man kann Abschied nehmen mit klaren Worten und Wege fürs Loslassen ebnen, so handelt der Mutige. Man kann sich auch wortlos umdrehen und ein unglückliches Häufchen Ratlosigkeit hinterlassen, so handelt die Mehrheit. Bild

Benutzeravatar
Johana
Dipl.-SuT
Beiträge: 5011
Registriert: 11.02.2008, 10:00

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von Johana » 08.04.2011, 11:24

Ich habe gerade einen riesigen Strauch Zitronenmelisse geschenkt bekommen. Hat schonmal jemand einen smoothie mit Zitronenmelisse geamcht?

Ansonsten steht ein Bund Petersilie bereit für nachher :D !

LG

Benutzeravatar
chaosmami
SuT-Sponsor
Beiträge: 5940
Registriert: 19.04.2009, 18:46

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von chaosmami » 08.04.2011, 11:38

ich hatte grad
apfel, gurke und löwenzahn.....örks...die hunde haben sich gefreut

morgen versuch ich auch mal was mit petersilie

zitronenmelisse hab ich auch schon im garten, das könnt ich mir mit kiwi glaub ganz gut vorstellen...aber ich persönlich brauch da einfach bissle joghurt oder sahne drin. nur so is das nix für mich
nett??? ich??? manchmal!

"chaos is my life"

Benutzeravatar
Fruchtschnitte
alter SuT-Hase
Beiträge: 2571
Registriert: 30.12.2010, 14:40

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von Fruchtschnitte » 08.04.2011, 13:32

mein Lieblingssmoothie ist eine Mischung aus Kokoswasser oder Mandelpüree, Banane, Kohlrabi und Eiswürfeln...
Ivonne mit
Große Prinzessin 11/99
Kronprinz 02/07
Kleine Prinzessin 09/12
Kleiner Prinz 09/15

Bisschen kurz angebunden da mit dem Handy online:-)

Vegan und Rohes hier in meinem Blog :-) http://blog.ivonnevegan.de

Antworten