Grüne Smoothies - schon mal gehört?

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Antworten
novembersonne
Profi-SuTler
Beiträge: 3405
Registriert: 20.11.2005, 19:33
Wohnort: Minga

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von novembersonne » 08.01.2018, 23:00

Claudi hat geschrieben:
08.01.2018, 19:23
@novembersonne, zerteilst du den Avocadokern vorher?
Wir trauen uns nicht ihn in den Mixer zu packen. :lol:
Ganz, ja.
Liebe Grüße
kado

Bub 07/2005; Bub 01/2008; lütte Deern 2/2012

Marianna79

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von Marianna79 » 26.02.2018, 20:20

Natürlich schonmal gehört und seit mittlerweile fast 2 Jahren mein fester Start in den Tag!
Kraftsportbedingt packe ich noch 2 Löffel Proteinpulver mit rein, ein pflanzliches.
Hält dann zusätzlich auch noch länger satt ;)
Neben den klassischen, saisonalen Salatsorten ergänze ich gern noch mit Gerstengras. Ist sehr reich an Nährstoffen und gibt mir entsprechend eine solide Basis in jedem Smoothie. Wer sich dafür interessiert oder es nicht kennt, kann hier etwas nachlesen: Gerstengras

Auf viele weitere, grüne und gesunde Smoothies :)

LG

Marianna

schlangengurke
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1655
Registriert: 29.10.2011, 17:21
Wohnort: Deutschland

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von schlangengurke » 22.03.2019, 20:12

Nachdem wir lange Smoothiepause hatten, und die Kinder am liebsten gar nichts Grünes mehr essen, habe ich heute mal wieder grünen Smoothie gemacht, es sprießt gerade so schön im Garten. Und siehe da, die Kinder haben die Elternportion gleich mit weggezogen.
Giersch und Zaunwicke kann ich empfehlen, die schmecken schön mild. Zaunwicke auch leicht süßlich.
Die Zaunwicke ist ein Wildkraut. Aber Achtung, die Edelwicke - eine Zierpflanze - ist giftig!"
Zuletzt geändert von deidamaus am 24.03.2019, 22:02, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Änderungswunsch, wegen Verwechslungsgefahr von Zaun- und Edelwicke
schlangengurke, die ihr gerne ins Bett schicken dürft, wenn sie nach 22.00 noch im SuT unterwegs ist.
mit Batz und Maus (2009)

novembersonne
Profi-SuTler
Beiträge: 3405
Registriert: 20.11.2005, 19:33
Wohnort: Minga

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von novembersonne » 24.03.2019, 20:50

Auf meinem Saatgut steht extra: nicht essbar?
Liebe Grüße
kado

Bub 07/2005; Bub 01/2008; lütte Deern 2/2012

schlangengurke
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1655
Registriert: 29.10.2011, 17:21
Wohnort: Deutschland

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von schlangengurke » 24.03.2019, 21:32

Was für eine Wicke ist es denn? Meine ist Unkrautwicke. Ich weiß nicht mehr genau, ich hatte sie mal bestimmt, und die war essbar. Aber es gibt ja viele Sorten.
schlangengurke, die ihr gerne ins Bett schicken dürft, wenn sie nach 22.00 noch im SuT unterwegs ist.
mit Batz und Maus (2009)

schlangengurke
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1655
Registriert: 29.10.2011, 17:21
Wohnort: Deutschland

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von schlangengurke » 24.03.2019, 21:40

Zum Thema Wicke:
https://www.gartenjournal.net/zaunwicke-essbar
Meine ist tatsächlich Zaunwicke, sie ist eßbar. Aber vielen Dank für den Hinweis, ich hätte da präziser sein müssen. Ich habe nur ans Unkraut gedacht.
Alle mal herhören: Edelwicke ist giftig.
Ich werde eine Mod bitten, meinen Beitrag zu editieren.
schlangengurke, die ihr gerne ins Bett schicken dürft, wenn sie nach 22.00 noch im SuT unterwegs ist.
mit Batz und Maus (2009)

Antworten