Grüne Smoothies - schon mal gehört?

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Antworten
Benutzeravatar
Sandküste
SuT-Sponsor
Beiträge: 36415
Registriert: 22.06.2007, 10:49
Wohnort: Berlin

Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von Sandküste » 06.04.2011, 18:24

Meine Freundin hat mir das schon mehrfach empfohlen - hat jemand damit Erfahrungen?
Sie kam durch Byron Katie darauf.....
"Think of what makes you smile, makes you happy - and do MORE of that shit!"

"Worrying means you suffer twice" - Newt Scamander
K1 (2001) K2 (2004) und K3 (2007)

Bild

parisienne
gehört zum Inventar
Beiträge: 485
Registriert: 26.11.2009, 19:06
Wohnort: Stormarn.

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von parisienne » 06.04.2011, 18:43

Ja, ich mag sie sehr und mein Sohn auch. Ich finde sie sättigen sehr gut, schmecken und ich habe bessere Laune 8) wenn ich sie trinke. Hier findest du viele Rezepte. Achso, bisher hab ich weder Blender noch einen Vitamix und mache sie mit einem Pürierstab. Ist allerdings eher die Notlösung.
"Das Leben ist wie Zeichnen, nur ohne Radiergummi!"
Bild

Bild

JaNiNis-Mom

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von JaNiNis-Mom » 06.04.2011, 18:47

Ich hab ne Freundin hier, die ganz begeistert davon ist. Noch hab ichs nicht probiert, aber hoert sich interessant an :lol:

Ehut

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von Ehut » 06.04.2011, 18:56

Ich kenne auch jemanden, der sehr begeistert davon ist... Nämlich die gute Sara, die du unter anderem hier findest :)

Sybille, du kennst sie nicht zufällig? Sie wohnt in Longmont, ist das nicht in Colorado?

piiranha
gut eingelebt
Beiträge: 34
Registriert: 17.08.2010, 20:41
Wohnort: Spreeathen

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von piiranha » 06.04.2011, 19:04

Ja die sind total lecker. Mache ich mir auch öfter mal. Yammi! :)

Benutzeravatar
Mamma Ju
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 341
Registriert: 04.11.2010, 11:02
Wohnort: Dresden

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von Mamma Ju » 06.04.2011, 21:07

Ja wir machen uns auch manchmal welche. Leckere Sache! (Und gute Idee- das muss ich mal wieder machen. :) )
Meistens mach ich sie aber ohne Rezept, sondern haue alles wonach mir gerade ist in den Mixer. :lol:

Auch R. mochte sie letzten Sommer gerne, da hab ich ihr immer Salat oder anderes "Blattgemüse" untergemogelt weil sie es "pur" nicht mochte bzw. noch nicht kauen konnte.
viele Grüße Judith und der Rest :-)

Bild

Benutzeravatar
Nachteule
gehört zum Inventar
Beiträge: 501
Registriert: 07.11.2006, 02:41
Wohnort: Weiden

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von Nachteule » 06.04.2011, 21:39

Ja, Hier!
Gibts bwz. gabs fast täglich zum Frühstück.
Auch schon mit frisch gepflücktem Löwenzahn oder Brennesseln.
Ansonsten mit Sprossen, Salat, Spinat, alles, was der Kühlschrank hergibt.
Sehr lecker sind auch diese Mini-Mandarinen (Kumquats o.s.ä. :?: ) geben so einen herbfrischen Geschmack, Mango oder Ananas drin.
Nicht geschmeckt hat mir Spirulina-Zeugs drin. einfach bäh.
Leider ist mein Thermomix seit drei Wochen kaputt und die Reparaturstelle ist 80 km weit weg. *schnief*
Ansonsten unendlich variierbar und einfach lecker, erfrischend, belebend und das perfekte Frühstück oder Snack.
Hab noch gar nie nach Rezepten dafür gesucht. War ein Tip von einer lieben Freundin.

Lieben Gruß
Alexandra Bild mit weltbestem Ehemann Bild
und Bild Bild Bild

Benutzeravatar
kÜRBISHEXE
Power-SuTler
Beiträge: 5923
Registriert: 27.04.2008, 08:46

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von kÜRBISHEXE » 06.04.2011, 22:04

parisienne hat geschrieben:Ja, ich mag sie sehr und mein Sohn auch. Ich finde sie sättigen sehr gut, schmecken und ich habe bessere Laune 8) wenn ich sie trinke. Hier findest du viele Rezepte. Achso, bisher hab ich weder Blender noch einen Vitamix und mache sie mit einem Pürierstab. Ist allerdings eher die Notlösung.


danke für den Link!
Muss ich mal ausprobieren - klingen superlecker die Rezepte...
Liebe Grüße von H. mit den beiden wilden Kerlen

"Komm ich trag Dich, durch die Leute.
Hab keine Angst, ich gebe auf Dich Acht!" (Campino)

tonia1976
gehört zum Inventar
Beiträge: 473
Registriert: 25.11.2007, 14:33
Wohnort: Poing bei München

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von tonia1976 » 07.04.2011, 09:31

Hallo,

mache mir jetzt auch immer wieder einen zum Frühstück. Vitamix habe ich nicht, ist ja auch viel zu teuer und braucht man nicht wirklich. Ich habe den Personal Blender von keimling: http://www.keimling.de/.cms/Personal-Bl ... /40-1-1265

Da sind auch die Behälter mit Schraubverschluss, so dass man das Getränk auch mit nehmen kann. Mein Favorit ist Banane mit Grünzeug (Feldsalat im Winter, jetzt noch Brennesel, Girsch dazu) mit etwas Wasser und einem Schuss Rapsöl. Manchmal tue ich Erdbeeren (jetzt tiefgefroren) dazu.
Liebe Grüße

Antonina

Bild

Bild

Benutzeravatar
Sandküste
SuT-Sponsor
Beiträge: 36415
Registriert: 22.06.2007, 10:49
Wohnort: Berlin

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von Sandküste » 07.04.2011, 11:01

oh, ja, die Frage nach dem passenden Mixer stellt sich dann ja auch......
meine Freundin meint, das wäre sozusagen ein "Allheilmittel" gegen alle möglichen Zivilisationskrankheiten

probieren würde ich es schon mal gerne - geht anfangs auch ein Pürierstab?
"Think of what makes you smile, makes you happy - and do MORE of that shit!"

"Worrying means you suffer twice" - Newt Scamander
K1 (2001) K2 (2004) und K3 (2007)

Bild

Antworten