Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
schocki
alter SuT-Hase
Beiträge: 2680
Registriert: 15.09.2009, 20:27
Wohnort: Wetterau

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von schocki »

Der Zwerg nimmt seid 2 Jahre fast immer das selbe mit. Einen halben geschnittenen Apfel, ein paar kleine Tomaten, linsenkracker und dann noch ein wechselndes Obst/Rohkost z.b. Champis, Gurke oder Blaubeeren.

So isst er die Dose meißt leer.

Brot geht Mal einen Tag, dann kommt es wieder unangetastet nach Hause.
LG schocki mit Elfe (07/09),Pirat (08/12), Zwerg (12/14) und Junimädchen (05.06.17)
* (7/11),* (1/14)

Butterblume012
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 373
Registriert: 10.02.2010, 14:32

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von Butterblume012 »

Wahrscheinlich gibt es diese Frage schon irgendwo in den vielen Seiten, aber ich stelle sie noch mal:
Bei uns ist jetzt auch endlich eine Yumbox eingezogen, nachdem ich monatelang in diesem Thread darüber gelesen habe. Reinigt ihr sie händisch oder wäre sie geschirrspültauglich?

KaLotta
Profi-SuTler
Beiträge: 3352
Registriert: 04.09.2014, 22:41

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von KaLotta »

Der Einsatz darf un die Spülmaschine, beim Außenteil könnte sich das Silikon verziehen, daher wird davon abgeraten, sie in die Spülmaschine zu geben, wenn ich es richtig im Kopf habe.
👭 große Schwester (4/14) und kleine Schwester (6/17) und Babybruder (1/20)🤱

Mullemaus83
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1821
Registriert: 01.12.2011, 10:45
Wohnort: Landkreis Stade

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von Mullemaus83 »

Ja genau!
Ich habe unsere die ganze Zeit per Hand gespült und sie war nach 3 Jahren noch top.
Die Schmatzfatz spüle ich auch per Hand.

Mannose? Muss mal die Kinderärztin fragen, was sie meint. Irgendwie steht überall erst ab 12.

Jeden Tag das gleiche fände ich prima. Klappt hier leider nicht.
Heute in der Box: Zartbitter-Reistaler, Dinkelwaffeln, Trauben und Pflaumen.
LG Mullemaus83
mit
K1 (2003), K2 (2005) und K3 (2012)

Benutzeravatar
jessy80
Profi-SuTler
Beiträge: 3646
Registriert: 25.01.2016, 08:04

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von jessy80 »

Seit der mittlere in der Schule ist, isst er nur nich ein paar maiswaffeln und Waffeln. Aber im Moment kann xih damit leben und bin froh das er überhaupt etwas isst. Dafür futtert er dann zuhause viel Obst und Gemüse.
Aber in der Schule hat er irgendwie keine Zeit zum Essen...
Räuberbande (04/02; 03/15; 07/16) *(02/14)

AnaR
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 665
Registriert: 04.04.2017, 00:12

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von AnaR »

Ich finde es beruhigend, dass ihr die wenig abwechslungsreiche Jause nicht problematisch findet. :)
Hier gab's heute Dinkelwaffel (danke Mullemaus, hast mich erinnert, dass das ja auch etwas war, das gut geht), Weintrauben, Sonnenblumenbrot und Knabbernossi (finde ich ziemlich furchtbar, isst sie aber und die Box sollte ja Vormittagsjause und Mittagessen abdecken). Bin mal neugierig, was davon zurückkommt.
Gestern hat sie mir gesagt, dass sie keine Pistazien mehr mag. Was ok ist - für jeden Tag fand ich das eh auch nicht so super. Und der Apfel kam auch zurück. Aber dafür hat sie mich erinnert, dass sie Hirsebällchen mag. Das ist wieder eine Perspektive für die nächsten Tage.
Es grüßt Ana mit temperamentvoller Löwin * 7/2014 und gemütlicher Schildkröte *11/2016 sowie kleinem Käfer *2/2021

Benutzeravatar
britje
Profi-SuTler
Beiträge: 3242
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von britje »

Uaaaa.... Morgen geht es wieder los mit der Schule.
Ein geschnittener Apfel und ein Biochebrot mit Käsebelag gehen morgen mit auf die Reise. Ich bin gespannt...
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand, mit stiller Nr. 3 (*'18+) und meinen 🌟nen im und Nr. 5 ('22) unterm Herzen.

AnaR
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 665
Registriert: 04.04.2017, 00:12

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von AnaR »

britje hat geschrieben:
17.10.2021, 19:52
Uaaaa.... Morgen geht es wieder los mit der Schule.
Ein geschnittener Apfel und ein Biochebrot mit Käsebelag gehen morgen mit auf die Reise. Ich bin gespannt...
Dann wünsche ich mal eine möglichst leere Brotbox. :D Hier wahrscheinlich Hirsebällchen, Apfel und Waffel.
Es grüßt Ana mit temperamentvoller Löwin * 7/2014 und gemütlicher Schildkröte *11/2016 sowie kleinem Käfer *2/2021

Benutzeravatar
britje
Profi-SuTler
Beiträge: 3242
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von britje »

AnaR hat geschrieben:
17.10.2021, 23:39
Dann wünsche ich mal eine möglichst leere Brotbox.
Ein einziges Apfelstückchen hat er gegessen... EINS :roll:
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand, mit stiller Nr. 3 (*'18+) und meinen 🌟nen im und Nr. 5 ('22) unterm Herzen.

Benutzeravatar
LilyGreen
alter SuT-Hase
Beiträge: 2069
Registriert: 10.02.2017, 13:11
Wohnort: mittig

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von LilyGreen »

Ist das bei euren picky eatern eigentlich auch so, dass insbesondere Obst den absolut perfekten Verzehrzustand haben muss?
Trauben sind hier momentan z.B. ein Drama. Da muss Süße, saftigkeit, Knackigkeit 100% stimmen, sonst werden sie nicht angerührt. Und nach dem ersten Kern ist es vorbei, das ist ja wohl selbstverständlich…
Birne versuche ich gar nicht mehr. Und mein Mann hat komplett aufgegeben, der merkt nämlich nicht mal bei ganz eindeutigen Fällen dass das Kind es nicht mögen wird.
☀️ Summer Child (6/16) ☀️

Antworten