Seite 27 von 27

Re: Faden gezogen!? Wie weiter

Verfasst: 14.06.2018, 22:17
von Seifenblasenfrau
Evtl an Klett hängen geblieben? Ich weiß leider nicht, wie man das heile bekommt...

Re: Faden gezogen!? Wie weiter

Verfasst: 25.08.2018, 08:29
von Jolina
Ich weiß zwar nicht, ob Bedarf besteht aber da ich gerade einen Fadenzieher im neuen Prima hatte, dachte icj, ich schreibe nochmal allgemein auf, wie das mit dem Fadenzieher einziehen geht. Vielleicht hilft es ja jemandem.

Man schaut sich also an, wo der gezogene Faden weiterläuft, hebt ihn ein kleines Stück entfernt vorsichtig mit einer (am besten stumpfen) Nadel an und zieht langsam und vorsichtig bis der Fadenzieher an der neuen Stelle ist. Da man nicht doll, also den Faden nicht straff zieht, sondern nur, bis an der alten Stelle kein Fadenzieher mehr zu sehen ist, wird er dabei ein bisschen kleiner. Das wiederholt man nun so oft, bis nichts mehr übrig ist. Dann kann man den Stoff noch etwas in alle Richtungen ziehen und wenn man mag auch waschen, damit das Gewebe sich wieder richtig "setzt" sozusagen.

Wenn man ganz unsicher ist und der Fadenzieher nicht riesig, kann man das Tuch auch erstmal waschen (im Wäschesack/Kopfkissenbezug), manchmal zieht er sich dadurch selbst wieder ein.
180825_082019_COLLAGE-1.jpg

Re: Faden gezogen!? Wie weiter

Verfasst: 25.08.2018, 09:07
von Lizzie
Danke Jolina, für die Beschreibung und die Fotos! :) Denke, das wird Einigen helfen.

Re: Faden gezogen!? Wie weiter

Verfasst: 26.08.2018, 11:46
von Reh
Oh, super, tolle Fotos! Danke, Jolina!

Re: Faden gezogen!? Wie weiter

Verfasst: 29.04.2020, 20:05
von Cocolin
Ist zwar kein Fadenzieher, aber hier erhoffe ich mir am ehesten Hilfe. Ich habe das erste Mal überhaupt ein Loch. Es ist mir beim Auspacken nicht aufgefallen, kann also sein dass es beim waschen passiert ist. Was mache ich jetzt? Kürzen, flicken oder ignorieren?

Re: Faden gezogen!? Wie weiter

Verfasst: 29.04.2020, 23:33
von posy
Ui! Sehe ich das richtig, dass das ziemlich am Ende der Schräge ist? Wenn ja, dann könnte man ignorieren.
Ich persönlich würde es waschen und schauen, was sich im Gewebe tut. Normalerweise verdichtet sich das Gewebe bei gewebten Tüchern durch das Waschen, so dass die Stelle möglicherweise kaum noch auffällt. Zumal da ja auch kein Zug drauf ist.

Re: Faden gezogen!? Wie weiter

Verfasst: 30.04.2020, 01:38
von Cocolin
Ja genau, es ist fast direkt an der Schräge. 3cm. Daher war meine Tendenz auch, kann man lassen. Nochmal waschen ist eine gute Idee, danke!

Ich hoffe nur, es ist nicht überall so brüchig. 😕

Re: Faden gezogen!? Wie weiter

Verfasst: 26.09.2020, 08:19
von Reh
Wie bald sollte man Fadenzieher einziehen? Ich hab hier so einige stellen an Tüchern und TH, bei denen ich Fadenzieher vermute. Zeit, mich darum zu kümmern, hab ich eher nicht, zumal ich es immer nur beim binden entdecke und daher dann wohl jeweils das ganze Tuch durchsuchen muss.

Wie viel Zeit darf ich mir da lassen?

Re: Faden gezogen!? Wie weiter

Verfasst: 26.09.2020, 10:17
von Fernweh
Ich glaube das ist egal. Es kann halt nur passieren, dass die gezogene Schlaufe größer wird, wenn du zB wo hängen bleibst. Kleine Fadenzieher verschwinden sogar oft während dem Tragen wieder.