ATTA-Trauer-Thread

Neueste Errungenschaften! Schwärmen über Sondermodelle! Komforttragehilfe pimpen! Tragetuch färben! Import von tollen Mei Tais aus dem Ausland! Ebay!
Das Forum für Freaks....

Moderator: Frieda78

Benutzeravatar
fruba
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 8926
Registriert: 08.02.2009, 11:18

Re: ATTA-Trauer-Thread

Beitrag von fruba » 30.06.2019, 19:29

Seufz hier ist es auch traurig. Kind würde gerne getragen werden aber mir ist es gesundheitlich momentan zu anstrengend. Kurze Strecken trage ich ganz selten wenn ich mich so richtig gut fühle.
Dabei habe ich hier die schönsten Tücher und Tragehilfen.

Zumindest bin ich nicht mehr ATTA mit der Zeit habe ich schnell vergessen welche Tücher ich überhaupt so habe und viele habe ich einfach verschenkt. Die wichtigsten Schätze habe ich aber noch und die werden auch nicht weiter ziehen. Manchmal denke ich noch dran wie schön es bei meinen Besuchen bei Didymos war.
Glücklich mit drei Kindern 2009, 2011 und 2016

Manchmal würde ich gerne mehr schreiben und lesen

Benutzeravatar
unsichtbar
Profi-SuTler
Beiträge: 3430
Registriert: 06.01.2006, 21:46
Wohnort: zu Hause

Re: ATTA-Trauer-Thread

Beitrag von unsichtbar » 30.06.2019, 21:01

fruba hat geschrieben:
30.06.2019, 19:29
Seufz hier ist es auch traurig. Kind würde gerne getragen werden aber mir ist es gesundheitlich momentan zu anstrengend. Kurze Strecken trage ich ganz selten wenn ich mich so richtig gut fühle.
Dabei habe ich hier die schönsten Tücher und Tragehilfen.

Zumindest bin ich nicht mehr ATTA mit der Zeit habe ich schnell vergessen welche Tücher ich überhaupt so habe und viele habe ich einfach verschenkt. Die wichtigsten Schätze habe ich aber noch und die werden auch nicht weiter ziehen. Manchmal denke ich noch dran wie schön es bei meinen Besuchen bei Didymos war.

Ich habe wieder einen kleinen Dauertragling, aber meine ATTA Zeit ist trotzdem vorbei. Aber dieser Tragling wurde in Tagschwärmern getragen und die Puppe der großen Schwester in Nachtschwärmern. Da muss ich immer an @fruba denken.😎
LG
Unsichtbar

Benutzeravatar
fruba
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 8926
Registriert: 08.02.2009, 11:18

Re: ATTA-Trauer-Thread

Beitrag von fruba » 01.07.2019, 07:38

8) :D Ich habe auch manche Tücher extra als PPT gekauft damit man im Partnerlook tragen kann auch die Nachtschwärmer. War aber selten der Fall.

Ganz vergessen, die beiden Großen tragen den Kleinen recht häufig ein nach so auf dem Rücken durch die Gegend. Leider auch die Treppe rauf und runter.
Glücklich mit drei Kindern 2009, 2011 und 2016

Manchmal würde ich gerne mehr schreiben und lesen

Benutzeravatar
Cheetah
alter SuT-Hase
Beiträge: 2865
Registriert: 04.08.2008, 00:17
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: ATTA-Trauer-Thread

Beitrag von Cheetah » 08.07.2019, 13:57

Darf ich auch einer Trage hinterhertrauern?🥴

Ich suche meinen alten Cheetai aus 2009, der ab 2010 in der Schweiz als Leihgabe war. Hat ihn jemand zufällig gesehen?

Daaaaaanke 😘
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Cheetah

Blog

____

Benutzeravatar
Pelufer
Dipl.-SuT
Beiträge: 4130
Registriert: 09.07.2013, 14:59

Re: ATTA-Trauer-Thread

Beitrag von Pelufer » 08.07.2019, 19:27

Oh ist die hübsch 😍
Bild

Bild

Bild

Mein Bewertungslink viewtopic.php?f=352&t=211007

Ninalein
hat viel zu erzählen
Beiträge: 167
Registriert: 21.05.2019, 21:09

Re: ATTA-Trauer-Thread

Beitrag von Ninalein » 05.08.2019, 15:39

Zur Zeit trage ich sogar ab und zu wieder, so ca einmal in 2 Wochen. Aber ich glaube wir müssen doch noch intensiver an einem weiteren Tragling basteln, so wie Pelufer ;)
...mit Sohnemann unterwegs seit 10/2017.

Antworten