Welche Handtasche nehmt ihr zur Trage?

Neueste Errungenschaften! Schwärmen über Sondermodelle! Komforttragehilfe pimpen! Tragetuch färben! Import von tollen Mei Tais aus dem Ausland! Ebay!
Das Forum für Freaks....

Moderator: Frieda78

Ninalein

Re: Welche Handtasche nehmt ihr zur Trage?

Beitrag von Ninalein » 07.12.2018, 21:34

Heute unterwegs mit Sling und gut gefüllter einfacher Stofftasche. NIE wieder. Ich lese gern hier mit :)

Benutzeravatar
anirahtaK
Profi-SuTler
Beiträge: 3936
Registriert: 05.02.2013, 17:39
Wohnort: GT
Kontaktdaten:

Re: Welche Handtasche nehmt ihr zur Trage?

Beitrag von anirahtaK » 07.12.2018, 22:44

Zum Einkaufen n Hackenporsche,
ansonsten ne Slingtasche die ich zuerst umgetan habe, alles schön glatt gezogen, und dann das Kind drüber. Dann hängt nix im Weg rum.

Moppetüte *12.12.12
- eines Tages fällt dir auf, dass du 99% gar nicht brauchst -

Benutzeravatar
Dana
Profi-SuTler
Beiträge: 3287
Registriert: 17.02.2008, 21:40
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Welche Handtasche nehmt ihr zur Trage?

Beitrag von Dana » 08.12.2018, 00:57

Ok, Onbag und Slingtasche. Da sind schon wieder einige schlaue Erfindungen an mir vorbeigegangen. Danke :D
mit den 3 Elfen 2007, 2010, 2013 und Little foot 9/18

Benutzeravatar
Seehottehü
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 358
Registriert: 14.04.2014, 22:35

Re: Welche Handtasche nehmt ihr zur Trage?

Beitrag von Seehottehü » 08.12.2018, 05:57

Ich kombiniere meine Gabs Tasche zu der Trage. Mit dem langen schmalen Träger kann ich sie schräg über dem Körper tragen und sie hängt dann seitlich an meinem Körper, träger/Riemen liegt über der Trage. Beim Sling müsste das auch ausreichen, so trage ich aber oft nur kurz und dann nehm ich dir Tasche in die Hand. Meine Tasche ist etwas größer als A4 und ich pack ein kleines Wechselwäsche/Windelpäckchen mit zu Geld/Scglüssel/Handy. Passt alles gut rein.
Liebe Grüße
Seehottehü

Mit Sommermädchen (07/2011), Zwergenjungen (12/2013) und Wirbelwind (08/2017)

Benutzeravatar
Yelma
Profi-SuTler
Beiträge: 3232
Registriert: 17.08.2017, 16:00

Re: Welche Handtasche nehmt ihr zur Trage?

Beitrag von Yelma » 10.12.2018, 14:32

Ich uncoole hab ne Hüfttasche, so ein 0815 Eastpack-Teil. Wertgegenstände da rein. Für mehr hab ich ne größere von Deuter, da passt auch ne Windel und ne Faltflasche rein.

Einkäufe in einen Beutel in der Hand (ich hab so faltbare immer dabei), Wocheneinkauf mach ich mit Hänger :mrgreen:
Pupselchen 07/2017
Fünkchen 03/2020

KuchenStueck
hat viel zu erzählen
Beiträge: 160
Registriert: 13.01.2017, 11:51

Re: Welche Handtasche nehmt ihr zur Trage?

Beitrag von KuchenStueck » 11.12.2018, 07:40

Ich habe eine Rucksack-Schultertasche, ca. A4 Größe. Die Träger kann man so lang machen und an den Seiten anklipsen, dass man als Rucksack auch unterm Kind tragen kann. Wie eine Onbag praktisch.
Kommt natürlich ein bisschen drauf an, wie groß das Kind ist und wie hoch man trägt. Ansonsten geht Schultertasche und Trageriemen am Kind vorbei auch.
Ich hatte mir die Tasche gekauft, weil ich etwas wollte, das bei Laufkind auch gut als Rucksack geht, weil Schultertaschen beim Runterbeugen immer so nervig sind.

Hat mal so 20€ beim bösen a-z gekostet, inzwischen ist es etwas teurer.
mit Stehauffräulein (11/16)

Benutzeravatar
Imkii
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1646
Registriert: 16.03.2018, 21:11

Re: Welche Handtasche nehmt ihr zur Trage?

Beitrag von Imkii » 11.12.2018, 08:21

KuchenStueck hat geschrieben:
11.12.2018, 07:40
Ich habe eine Rucksack-Schultertasche, ca. A4 Größe. Die Träger kann man so lang machen und an den Seiten anklipsen, dass man als Rucksack auch unterm Kind tragen kann. Wie eine Onbag praktisch.
Kommt natürlich ein bisschen drauf an, wie groß das Kind ist und wie hoch man trägt. Ansonsten geht Schultertasche und Trageriemen am Kind vorbei auch.
Ich hatte mir die Tasche gekauft, weil ich etwas wollte, das bei Laufkind auch gut als Rucksack geht, weil Schultertaschen beim Runterbeugen immer so nervig sind.

Hat mal so 20€ beim bösen a-z gekostet, inzwischen ist es etwas teurer.
Magst du sagen, wie genau das Teil heißt? Jetzt bin ich neugierig. Das wäre vielleicht auch was für uns.
Imkii mit großem Sohn (07/2015) und kleiner Tochter (04/2018)

Meine Kruschelkisten-Threads

Benutzeravatar
Toony
alter SuT-Hase
Beiträge: 2481
Registriert: 24.05.2013, 17:51

Re: Welche Handtasche nehmt ihr zur Trage?

Beitrag von Toony » 11.12.2018, 09:48

Hier auch eine Slingtasche. Die ist sogar bei mir mit meinen 1,83m super schön lang, ich trage sie über dem Kind, den Träger lasse ich unter Schneckes Popo durchlaufen, damit er mit Gewicht sie nicht drückt. Passt super und hat auch noch das Design meines derzeitigen Lieblingstuches :-)
Toony mit Zwerg (11/12), Maus (12/14) und Schnecke (01/18)

Erinnya
hat viel zu erzählen
Beiträge: 188
Registriert: 03.10.2018, 21:11

Re: Welche Handtasche nehmt ihr zur Trage?

Beitrag von Erinnya » 11.12.2018, 12:50

Ich trage ganz normale Handtaschen mit nicht zu kurzen Trägern, wenn ich Sling trage natürlich auf der Seite, auf der das Kind nicht sitzt. Da kriege ich meine kleine Wickeltasche rein, eine Jutetasche für kleinere Einkäufe und alles, was ich normalerweise sonst so brauche. Hat mich irgendwie noch nie gestört. Wenn ich mehr einkaufen will, nehme ich den Hackenporsche mit, für den Spielplatz entweder eine Jutetasche oder den Kinderwagen (mit Sling und Sandspielsachen, Ball, Picknick etc. unten drin).
Erinnya mit drei Kindern (*2012, *2015 und *2018)

Lösche Benutzer 24566

Re: Welche Handtasche nehmt ihr zur Trage?

Beitrag von Lösche Benutzer 24566 » 11.12.2018, 14:20

Hier auch normale Handtasche mit Schulteriemen, sodass ich sie crossbody tragen kann (Deichmann hat mich da noch nie im Stich gelassen). Bei längeren Ausflügen Rucksack mit Wickelkram. Wenn wir mit anderen außer Haus sind, sitzen wir meist irgendwo im Cafe oder Pub und da kommt ganz klassisch der leere Buggy mit, sodass Madame ein sauberen Ort zum spielen und schlummern hat. In dem Fall landet irgendwas - Beutel, Wickelrucksack, Handatasche - mit Wickelkrams und Spielzeug im Buggykorb.

Einkäufe lasse ich liefern oder einer von uns fährt ohne Kind einkaufen. In sofern brauchen wir wenig Taschenlösungen, wenn einer von uns sie trägt, weil es entweder während Freizeit oder Kochen/Putzen ist. Oder bei Familienfeiern zum beiderseitigem Schutz vor der Verwandtschaft, aber Taschen braucht es da auch nicht unbedingt.

Antworten