Eigene Tragetuch-Kollektion von Dahlia Wrap

Neueste Errungenschaften! Schwärmen über Sondermodelle! Komforttragehilfe pimpen! Tragetuch färben! Import von tollen Mei Tais aus dem Ausland! Ebay!
Das Forum für Freaks....

Moderator: Frieda78

Antworten
Aranyen
gehört zum Inventar
Beiträge: 443
Registriert: 29.10.2018, 17:07

Eigene Tragetuch-Kollektion von Dahlia Wrap

Beitrag von Aranyen » 28.11.2018, 20:06

Hi,
ehrlich gesagt, kann ich dieses Angebot kaum glauben. Da kann man für etwas über 5.000€
alles kaufen um eine eigene Tragetuch-Kollektion zu Launchen.

Die Produktionskosten kommen wohl noch oben
drauf.

Leider habe ich keine 5.000€, aber das wäre ein Traum, oder?

Hier der Link:
https://dahliawrap.com/pages/trousse
Ich leben mit meinem Monster (Hochzeit 2017) und unserem Monsterchen (März 2018) im Sauerland.

Ich bin LARPERIN und würde mich freuen, mich mit anderen Mamas über LARP mit Kind auszutauschen!

odakko
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1268
Registriert: 30.08.2018, 19:38
Wohnort: im, aber nicht aus dem Süden

Re: Eigene Tragetuch-Kollektion von Dahlia Wrap

Beitrag von odakko » 29.11.2018, 23:06

Aranyen, magst du mal (grob) übersetzen? Das klingt superspannend (auch, wenn ich das Geld definitiv nicht lockermachen kann :lol: ), aber ich bin bestimmt nicht die einzige, die kein Französisch kann 😅
Ohne eigene Kinder, aber mit Tragling (06/18) ... häh? Details gibt's hier ;)

Aranyen
gehört zum Inventar
Beiträge: 443
Registriert: 29.10.2018, 17:07

Re: Eigene Tragetuch-Kollektion von Dahlia Wrap

Beitrag von Aranyen » 02.12.2018, 16:34

0F39178C-A476-41CB-B287-E14F12FFD277.png
011F180E-E345-4BE1-9AF7-56040FDB924E.png
Du kannst die Seite auf Englisch umstellen,
ist ja ein Canadisches Unternehmen, die haben eine Englische und eine Französische Webseite.
Habe mal Screenshots gemacht.

Ich habe schon überlegt, wenn sich 10 Leute zusammen tun, sind es schon nur noch 500€ pro Nase ☺️
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich leben mit meinem Monster (Hochzeit 2017) und unserem Monsterchen (März 2018) im Sauerland.

Ich bin LARPERIN und würde mich freuen, mich mit anderen Mamas über LARP mit Kind auszutauschen!

Antworten