Babybjörn Trageverleih auf babywelt

Neueste Errungenschaften! Schwärmen über Sondermodelle! Komforttragehilfe pimpen! Tragetuch färben! Import von tollen Mei Tais aus dem Ausland! Ebay!
Das Forum für Freaks....

Moderator: Frieda78

Benutzeravatar
Imkii
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1646
Registriert: 16.03.2018, 21:11

Re: Babybjörn Trageverleih auf babywelt

Beitrag von Imkii » 19.11.2018, 22:24

Sabina hat geschrieben:
19.11.2018, 21:36
Ich finde es super wenn möglichst viele Eltern zum Tragen animiert werden. Denn Tragen ist so, so viel mehr als ASH. Es geht doch in erster Linie um Nähe und Geborgenheit. Und bevor diverse Gesellschaftsgruppen sich dem Tragen ganz verweigern oder verschliessen weil sie Tücher öko finden oder was auch immer ist es mir lieber, wenn sie im BB tragen. Dem Kind und dessen Beziehung zu den Eltern zuliebe.

Ich habe meinen Sohn auch im BB getragen und fand das völlig in Ordnung. Das Tragen war mir wichtig. Ihn immer nah bei mir zu haben, ihn zu spüren, ihm Nähe zu geben. Dass die Haltung im BB suboptimal ist habe ich da bereits gewusst. Dass ich einer gesunden Babyhüfte damit schade glaube ich immer noch nicht.
Danke für diesen Post!
Ich glaube, das vergessen wir hier manchmal im Trage-Perfektionismus 🙈
Imkii mit großem Sohn (07/2015) und kleiner Tochter (04/2018)

Meine Kruschelkisten-Threads

Elizi
hat viel zu erzählen
Beiträge: 152
Registriert: 19.01.2018, 20:32

Re: Babybjörn Trageverleih auf babywelt

Beitrag von Elizi » 20.11.2018, 15:50

Ich finde es für die Kinder auch schöner, dass sie nahe an Mama und Papa sein können, wenn sie schon auf eine Messe mit tausenden Reizen mitgenommen werden müssen...
Mit Wirbelwind 7/17

SchwarzwaldMama
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1027
Registriert: 11.07.2018, 16:28
Wohnort: Baiersbronn

Re: Babybjörn Trageverleih auf babywelt

Beitrag von SchwarzwaldMama » 20.11.2018, 16:07

Elizi hat geschrieben:
20.11.2018, 15:50
Ich finde es für die Kinder auch schöner, dass sie nahe an Mama und Papa sein können, wenn sie schon auf eine Messe mit tausenden Reizen mitgenommen werden müssen...
Das sehe ich prinzipiell auch so, deshalb hatte ich mich erst total gefreut als ich es gelesen hatte.
Und war dann im zweiten Moment irgendwie enttäuscht... Ich hätte mir halt was anderes gewünscht.

Und klar, überhaupt tragen ist schon mal super.
Und ne Schöne TB meinte neulich, auf Gruseltragen
angesprochen:
Ein gesundes Kind kannst du nicht kaputt tragen.
Liebe Grüße von der Schwarzwaldmama mit der Zaubermaus (17.06.2018)
Geliebt, gestillt, getragen und familiengebettet

SchwarzwaldMama
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1027
Registriert: 11.07.2018, 16:28
Wohnort: Baiersbronn

Re: Babybjörn Trageverleih auf babywelt

Beitrag von SchwarzwaldMama » 20.11.2018, 16:08

Ähm keine Ahnung wo das "schöne" herkommt
(nicht dass sie hässlich war... )
Liebe Grüße von der Schwarzwaldmama mit der Zaubermaus (17.06.2018)
Geliebt, gestillt, getragen und familiengebettet

Sternenmami
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 135
Registriert: 27.09.2018, 13:47

Re: Babybjörn Trageverleih auf babywelt

Beitrag von Sternenmami » 20.11.2018, 16:41

Selbst wenn die der Kinder nicht so in Mitleidenschaft gezogen werden, dann eben die Rücken der Eltern. Und doch die werden dann beeinträchtigt wenn sie ausgiebig mit diesen Dingern tragen, das habe ich selbst gesehen. Eine Mutter die ihre Drei Kinder ausschlieslich da mit getragen hatte um ihren Kindern was gutes zu tun, hat einen nun total kaputten Rücken und meinte damals zu mir auch das ich doch besser nicht mit dem Tragen anfange. Klar, ich hab das so nicht stehen lassen und hab ihr gezeigt wie es besser geht, ändert aber nichts an ihrem Gesundheitszustand. Ich rate gennerell von BBs vollkommen ab.Ich bin dann meist so frei und lasse sie mein my Sol versuchen. oder Aber wenn in der Stillgruppe dann kann man auch ergo versuchen. erfahrungsgemäss fliegen die gruseldinger dann doch schnell in den Müll und da gehören die auch hin.

Enni
alter SuT-Hase
Beiträge: 2904
Registriert: 04.04.2011, 12:27

Re: Babybjörn Trageverleih auf babywelt

Beitrag von Enni » 20.11.2018, 16:48

Naja, es ist jetzt nicht so, dass BabyBjörn nur ergonomisch nicht perfekte Tragen im Sortiment hat. Es gibt da ja auch durchaus Modelle, die für Tragenden und Kind passend und angenehm sein können (ja, mit Hüftgurt und breitem Steg). Insofern muss ein „Babytragen-Verleih“ ja nicht zwingend unergonomisch getragene Babys auf der Messe nach sich ziehen.

Insgesamt finde ich es übrigens toll, wie viel bunter und vor allem auch liberaler die Tragewelt geworden ist. Ist es nicht schön, dass das Tragen von Babys und Kleinkindern mittlerweile „Usus“ und nicht mehr nur Ökokram ist? ;-) :-)
Enni mit Sohn 1 (12/10), Sohn 2 (04/14) und Sohn 3 (03/19)

Benutzeravatar
Christiane
Forumsleitung
Beiträge: 11299
Registriert: 31.03.2008, 18:38
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Re: Babybjörn Trageverleih auf babywelt

Beitrag von Christiane » 20.11.2018, 16:55

#tragenistimmerklasse

Den "Aufreger" mit Babybjörn und dem Trageverleih auf der Babywelt gab es schon, da war ich noch in der Beratung aktiv. Und ganz ehrlich, auch wenn ich viele Tragen besser finde als den BabyBjörn (welches Modell auch immer), dann tun die Eltern ihren Kindern mit dem Tragen etwas Gutes. Die Nähe und Geborgenheit beim Tragen überwiegt um ein vielfaches die nicht optimale Haltung. BTW finde ich, dass man BB auch zu Gute halten könnte, dass sie etwa zeitgleich mit Didymos das Tragen populär gemacht haben.
Liebe Grüße, Christiane

"Be decisive. Right or wrong, make a decision.
The road of life is paved with flat squirrels who couldn´t make a decision." (Unbekannt)

Aranyen
gehört zum Inventar
Beiträge: 438
Registriert: 29.10.2018, 17:07

Re: Babybjörn Trageverleih auf babywelt

Beitrag von Aranyen » 23.11.2018, 08:57

Ist heute zufällig jemand auf der Babywelt in Stuttgart?

würde mich sehr über eine PM freuen!
Liebe Grüße
Ich leben mit meinem Monster (Hochzeit 2017) und unserem Monsterchen (März 2018) im Sauerland.

Ich bin LARPERIN und würde mich freuen, mich mit anderen Mamas über LARP mit Kind auszutauschen!

SchwarzwaldMama
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1027
Registriert: 11.07.2018, 16:28
Wohnort: Baiersbronn

Re: Babybjörn Trageverleih auf babywelt

Beitrag von SchwarzwaldMama » 23.11.2018, 10:08

Wir wollen morgen gehen...
Liebe Grüße von der Schwarzwaldmama mit der Zaubermaus (17.06.2018)
Geliebt, gestillt, getragen und familiengebettet

Ninalein

Re: Babybjörn Trageverleih auf babywelt

Beitrag von Ninalein » 23.11.2018, 13:14

Ich hatte am Anfang solche Probleme mit dem TT binden, weil Sohnemann wie am Spieß gebrüllt und sich dauernd durchgestreckt hat bis er dann endlich eingeschlafen ist. Die ASH war meistens dahin und ich konnte auch nicht wirklich nachbinden - da ist er meistens sofort wieder aufgewacht. Und ich weiß jetzt, dass ich ein sehr ungünstiges Tuch hatte.

Jedenfalls sah die Haltung im TT auch recht ähnlich aus wie im BB. Und mein Rücken hat auch ist ordentlich weg getan...

Ich beruhige mich auch immer damit, dass es vielen Babys im BB ähnlich erging und ich Sohnemann mit dem Binden nicht geschadet habe. Ich war eben verzweifelt und im KiWa hat er anfangs noch mehr gebrüllt.

Antworten