Welches DIDYMOS-Tuch ist es?

Neueste Errungenschaften! Schwärmen über Sondermodelle! Komforttragehilfe pimpen! Tragetuch färben! Import von tollen Mei Tais aus dem Ausland! Ebay!
Das Forum für Freaks....

Moderator: Frieda78

Antworten
Cocolin
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 711
Registriert: 17.08.2017, 13:14

Re: Welches DIDYMOS-Tuch ist es?

Beitrag von Cocolin » 20.11.2018, 10:03

Ich hoffe, es ist der richtige Thread, aber ich habe keinen passenderen gefunden. Vielleicht kann mir jemand sagen, wie die Farbe meiner Geckos offiziell heißt? Ich finde die nämlich nirgends:

Bild

Mandala, ich bin gespannt, was Didymos sagt. Spannend, solche Funde!
Cocolin mit Bub ( Juli '17)

Benutzeravatar
Imkii
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1580
Registriert: 16.03.2018, 21:11

Re: Welches DIDYMOS-Tuch ist es?

Beitrag von Imkii » 20.11.2018, 10:13

Hehe, cool 😎✌️ Manchmal muss man eben Glück haben!
Tolle Idee, es als Schal und Back-up zu benutzen. Es hat ja auch echt edle Farben. Freu mich auf ein Bild im "ich trage heute"
Imkii mit großem Sohn (07/2015) und kleiner Tochter (04/2018)

Meine Kruschelkisten-Threads

Benutzeravatar
Mandala345
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1378
Registriert: 06.12.2017, 14:36

Re: Welches DIDYMOS-Tuch ist es?

Beitrag von Mandala345 » 20.11.2018, 10:17

Cocolin hat geschrieben:
20.11.2018, 10:03
Ich hoffe, es ist der richtige Thread, aber ich habe keinen passenderen gefunden. Vielleicht kann mir jemand sagen, wie die Farbe meiner Geckos offiziell heißt? Ich finde die nämlich nirgends:

Bild

Mandala, ich bin gespannt, was Didymos sagt. Spannend, solche Funde!
Danke Cocolin, Didymos hat bereits geantwortet :)

Dein Tuch könnte ein DD Geckos Negev sein
mit Elfe (05/16), Fee (09/17) und Baby im Bauch (11/19)

Cocolin
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 711
Registriert: 17.08.2017, 13:14

Re: Welches DIDYMOS-Tuch ist es?

Beitrag von Cocolin » 20.11.2018, 10:48

Oh, entschuldige Mandala, ich hatte vorhin gar nicht in der Vorschau gesehen, dass du direkt vor mir nochmal geschrieben hattest.

Ein Negev ist es glaube ich eher nicht, denn das sieht auf Fotos intensiver rot und auf der anderen Seite gelblich aus? Meines ist auf einer Seite hell naturfarben, auf der anderen ein warmes rot.
Cocolin mit Bub ( Juli '17)

Benutzeravatar
Mandala345
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1378
Registriert: 06.12.2017, 14:36

Re: Welches DIDYMOS-Tuch ist es?

Beitrag von Mandala345 » 20.11.2018, 11:43

Stimmt das hat einen leichten Gelbstich...
Du könntest auch bei Didymos nachfragen :wink:
mit Elfe (05/16), Fee (09/17) und Baby im Bauch (11/19)

Benutzeravatar
Imkii
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1580
Registriert: 16.03.2018, 21:11

Re: Welches DIDYMOS-Tuch ist es?

Beitrag von Imkii » 21.11.2018, 16:56

Zu den Geckos weiß ich leider nichts...

Aber Mandala hatte ja erwähnt, dass ihr goldenes Prima noch ein schwarzes Label hat. Unsere alte Schnäppchen-Eva hat das auch noch. Bis wann wurde denn das schwarze Label verwendet? Weiß das jemand? So ungefähr wenigstens? 😊
Imkii mit großem Sohn (07/2015) und kleiner Tochter (04/2018)

Meine Kruschelkisten-Threads

Siduri
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1417
Registriert: 12.09.2014, 21:50
Wohnort: Wien

Re: Welches DIDYMOS-Tuch ist es?

Beitrag von Siduri » 15.12.2018, 20:01

Tut mir leid, ich habe auf keine der offenen Fragen eine Antwort, dafür aber eine eigene Frage.

Weiß jemand, was das für ein Prima sein könnte (*wink an Mandala*)?


Bild
Junge (geb. 17.11.2013)
Mädchen (geb. 02.12.2016)

Für die KK: Ich versende aus Österreich!

Benutzeravatar
Mandala345
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1378
Registriert: 06.12.2017, 14:36

Re: Welches DIDYMOS-Tuch ist es?

Beitrag von Mandala345 » 15.12.2018, 20:20

Imkii hat geschrieben:
21.11.2018, 16:56
Zu den Geckos weiß ich leider nichts...

Aber Mandala hatte ja erwähnt, dass ihr goldenes Prima noch ein schwarzes Label hat. Unsere alte Schnäppchen-Eva hat das auch noch. Bis wann wurde denn das schwarze Label verwendet? Weiß das jemand? So ungefähr wenigstens? 😊
Entschuldige Imkii, den Post hatte ich ganz übersehen. Didymos hat mir in der Antwort zum Old Gold geschrieben, dass es aus der Zeit zwischen 1982-1988 sein müsste. Vielleicht bezieht sich das auf das schwarze Label?
mit Elfe (05/16), Fee (09/17) und Baby im Bauch (11/19)

Benutzeravatar
Imkii
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1580
Registriert: 16.03.2018, 21:11

Re: Welches DIDYMOS-Tuch ist es?

Beitrag von Imkii » 15.12.2018, 20:22

Mandala345 hat geschrieben:
15.12.2018, 20:20
Imkii hat geschrieben:
21.11.2018, 16:56
Zu den Geckos weiß ich leider nichts...

Aber Mandala hatte ja erwähnt, dass ihr goldenes Prima noch ein schwarzes Label hat. Unsere alte Schnäppchen-Eva hat das auch noch. Bis wann wurde denn das schwarze Label verwendet? Weiß das jemand? So ungefähr wenigstens? 😊
Entschuldige Imkii, den Post hatte ich ganz übersehen. Didymos hat mir in der Antwort zum Old Gold geschrieben, dass es aus der Zeit zwischen 1982-1988 sein müsste. Vielleicht bezieht sich das auf das schwarze Label?

Kein Problem 😊 Ich hatte noch den Tipp bekommen, mal zu schauen, ob noch eine vierstellige Postleitzahl drauf ist. Das muss ich unbedingt mal machen 🤔
Imkii mit großem Sohn (07/2015) und kleiner Tochter (04/2018)

Meine Kruschelkisten-Threads

Benutzeravatar
Mandala345
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1378
Registriert: 06.12.2017, 14:36

Re: Welches DIDYMOS-Tuch ist es?

Beitrag von Mandala345 » 15.12.2018, 20:23

Siduri hat geschrieben:
15.12.2018, 20:01
(*wink an Mandala*)
Bild
Bin schon da :wink:
Entsprechen die Farben dem Foto, also gräulich/anthrazitfarben?
mit Elfe (05/16), Fee (09/17) und Baby im Bauch (11/19)

Antworten