Wie wasche ich...

Neueste Errungenschaften! Schwärmen über Sondermodelle! Komforttragehilfe pimpen! Tragetuch färben! Import von tollen Mei Tais aus dem Ausland! Ebay!
Das Forum für Freaks....

Moderator: Frieda78

Benutzeravatar
Imkii
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1581
Registriert: 16.03.2018, 21:11

Re: Wie wasche ich...

Beitrag von Imkii » 16.03.2019, 09:14

FrauReh hat geschrieben:
13.03.2019, 16:38
Imkii hat geschrieben:
13.03.2019, 15:10
FrauReh hat geschrieben:
13.03.2019, 13:36
Bei Schweißgeruch in Tshirts hat mir über Nacht einlegen in Essigwasser geholfen.
Danke für den Tipp. Auch wenn's OT ist, aber bei T-Shirts nervt mich das schon lange. Wie viel Essig hast du da so aus ungefähr wie viel Wasser genommen?
Puh, so ein guter Schuss Essigessenz auf so viel Wasser, dass das Shirt ordentlich nass wird, so richtig geschwommen ist es meistens nicht.
Und noch mehr OT: Seit ich Deocreme (wolken.seifen) nehme, habe ich das Problem nicht mehr.
Danke!!
Imkii mit großem Sohn (07/2015) und kleiner Tochter (04/2018)

Meine Kruschelkisten-Threads

Benutzeravatar
Cryptomon
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11928
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Wie wasche ich...

Beitrag von Cryptomon » 28.04.2019, 11:38

Pizza-(Tomatensoße-)Flecken aus einem 100%-baumwoll-didymos-sling. Normale 40°C-wäsche hat's nicht rausbekommen. Das ist ein Rainbow-Fische-sling, ich will ungern die Farben mit entfernen...
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, W6 N 454D, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

hmpfchen
ist gern hier dabei
Beiträge: 63
Registriert: 26.06.2018, 17:15

Re: Wie wasche ich...

Beitrag von hmpfchen » 28.04.2019, 16:23

Ein Baumwollshirt würde ich einfach nass / feucht in die Sonne hängen. Bei Flecken von Tomaten, Möhren & Co funktioniert das immer prima. Ist der Stoff wieder trocken, ist der Fleck auch weg. Bei einem Sling würde ich das auch versuchen.

lg

Lizzie
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 312
Registriert: 04.03.2017, 11:03

Re: Wie wasche ich...

Beitrag von Lizzie » 07.10.2019, 08:34

Ich habe ein Droplets im Quadblend ergattern können und frage mich nun, wie es am besten gewaschen und gebügelt werden sollte.
Die Zusammensetzung ist:
57% Egyptian cotton, 20% Linen, 15% ethically sourced merino wool, and 8% fine silk

Würde es bei 30Grad mit Wollwaschmittel in die Wollwäsche geben - oder ist Feinwaschmittel auch ok?
Trocknen auf dem Wäscheständer über die Leinen gehangen oder doch lieber liegend?
Und Bügeln mit oder ohne Dampf?
Flokind *08/2012
Winterwunder *02/2017

Benutzeravatar
Jolina
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1698
Registriert: 09.09.2016, 09:07
Wohnort: Berlin

Re: Wie wasche ich...

Beitrag von Jolina » 07.10.2019, 09:31

Liegend trocknen wegen der Wolle (Handtücher auf einen Wäscheständer legen und dann das Tuch drauf). Bügeln wenn überhaupt, dann auf niedrigster Stufe ohne Dampf.
Ich wasche das per Hand. Unbedingt drauf achten, dass es keine Temperaturschwankungen gibt. Wenn du doch die Maschine nimmst, Wollwaschgang und bei geringster Umdrehung schleudern.
Jolina mit dem Großen (06/13) und der Kleinen (12/15)

Benutzeravatar
Jolina
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1698
Registriert: 09.09.2016, 09:07
Wohnort: Berlin

Re: Wie wasche ich...

Beitrag von Jolina » 07.10.2019, 09:31

Und nicht auswringen!!
Jolina mit dem Großen (06/13) und der Kleinen (12/15)

Benutzeravatar
Myla
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1630
Registriert: 31.12.2013, 00:04

Re: Wie wasche ich...

Beitrag von Myla » 07.10.2019, 13:21

Ich hatte meine im Wollwaschgang in der Maschine mit Ecover Wollwaschmittel (das flüssige). Ich meine ich habe es liegend auf dem Esstisch getrocknet. Gebügelt auf der Wollstufe des Bügeleisens. Braucht aber nur minimales bügeln. Durch die Wolle halten sich die Falten in engen Grenzen.
Myla mit Madame (9.9.2011) und dem kleinen Hitzköpfchen (5.12.2016)

Meine Angebote in der Kruschelkiste

Lizzie
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 312
Registriert: 04.03.2017, 11:03

Re: Wie wasche ich...

Beitrag von Lizzie » 07.10.2019, 13:34

Vielen lieben Dank euch für die Infos! 😘

Ich habe den Eindruck, auf der helleren Seite gibt es Falten - die wollte ich gern versuchen wegzubügeln. Mal sehen ob das klappt ohne Dampf. Ansonsten muss ich sie wohl einfach hinnehmen 😬
Waschen werde ich es bestimmt erst, wenn's wirklich Dreck abbekommen hat - aber dann will ich vorbereitet sein, damit ich alles richtig mach'! 😇
Flokind *08/2012
Winterwunder *02/2017

Benutzeravatar
Cryptomon
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11928
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Wie wasche ich...

Beitrag von Cryptomon » 08.10.2019, 22:08

Waaaah!
Ich habe mein nagelneues (naja, ich hab's schon ne Weile, aber halt neu gekauft und nie gewaschen) oscha 100% combed Cotton ohne nachzudenken bei 40° in die Maschine gesteckt, ohne auf's Etikett zu achten (meine anderen Baumwolltücher dürfen alle bei 40 oder gar 60° rein...). Tja. Da hätte 30° draufgestanden...
Nun ist es wohl etwas kleiner (das warn-Etikett liegt nicht glatt auf, gemessen hab ich nicht...)
Trägt sich das wieder ein?
Mimimi, das ist ne 5, die ich auf dem letzten Zipfel als wxt binden konnte... Jetzt vermutlich nicht mehr :/
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, W6 N 454D, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Benutzeravatar
Imkii
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1581
Registriert: 16.03.2018, 21:11

Re: Wie wasche ich...

Beitrag von Imkii » 08.10.2019, 22:27

Na eigentlich dürfte doch bei Baumwolle bei 40 Grad nichts passieren... Es ziehen sich doch die meisten Tücher beim Waschen etwas zusammen. Das wird beim Tragen bestimmt wieder etwas länger.
Wobei es ja beim allerersten Mal Waschen auch ein bisschen schrumpfen darf... Ich drücke dir trotzdem die Daumen, dass es wieder auf die richtige Länge kommt.
Imkii mit großem Sohn (07/2015) und kleiner Tochter (04/2018)

Meine Kruschelkisten-Threads

Antworten