Nona Woven

Neueste Errungenschaften! Schwärmen über Sondermodelle! Komforttragehilfe pimpen! Tragetuch färben! Import von tollen Mei Tais aus dem Ausland! Ebay!
Das Forum für Freaks....

Moderator: Frieda78

Antworten
koalina
SuT-Legende
Beiträge: 9702
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Nona Woven

Beitrag von koalina » 31.07.2017, 08:35

Sanilii, ich erinnere mich noch wie du uns anfangs nicht geglaubt hast das nonas störrisch sind. Dagegen sind neue natis weich und das sind bretter...
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

Benutzeravatar
sanilii
Profi-SuTler
Beiträge: 3768
Registriert: 30.10.2016, 20:19
Wohnort: Oberfranken

Re: Nona Woven

Beitrag von sanilii » 31.07.2017, 09:16

War ja auch frisch gewaschen ;)
Naja ich finde das Tuch ist ein Widerspruch in sich. Es ist nicht dick, aber klebt. Es hat eine eher weiche Oberfläche finde ich, aber insgesamt würde ich es hart nennen.

getapatalkt - mit Bärchen 4/17
Bild

koalina
SuT-Legende
Beiträge: 9702
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Nona Woven

Beitrag von koalina » 31.07.2017, 12:43

Stimmt, echt merkwürdig. Ich hatte mal eines von lupiwo hier. Das klebte echt wie klett.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

Oxymoron
gehört zum Inventar
Beiträge: 508
Registriert: 19.04.2015, 09:32

Re: Nona Woven

Beitrag von Oxymoron » 08.02.2018, 22:24

Ich habe seit einer Woche (?) auch ein Nona, einen Imagine Cranberry Chocolate Fluff RS. Ich glaube, ich hatte sanilii auf FB versprochen, Bericht zu erstatten. Gerne. :)

Beim Auspacken war ich erst mal erstaunt, ich hatte etwas Störrischeres erwartet. So war der RS einfach nur fest und etwas rau. Nach dem Waschen weiß ich nun, was mit "Klett" gemeint war. Hui. Kuschelig ist was anderes. Festziehen ist etwas anstrengend. Aber: wenn der Sling mal sitzt, sitzt er ziemlich lange ziemlich gut. Das Kind wiegt 13 Kilo und hängt entweder hypoton durch oder hüpft auf und nieder. Und der Sling macht das mit. :shock: Ich musste heute während des einstündigen Lebensmitteleinkaufs nur ein- oder zweimal nachstraffen. Und die Schulterlösung (ist das jetzt eine Scherenfaltung?) finde ich mal richtig bequem.
Wenn ich das Teil jetzt noch weicher bekomme... dann ist es perfekt.

Und die Optik finde ich mal richtig super. "Cranberry Chocolate Fluff" trifft es... :D
Unterwegs mit Knautschbäckchen (11/2015) :tt_ruecken_1:
Bild

Benutzeravatar
Pelufer
Dipl.-SuT
Beiträge: 4288
Registriert: 09.07.2013, 14:59

Re: Nona Woven

Beitrag von Pelufer » 04.06.2018, 17:51

Ich setze mich Mal zu euch, lese nach und freue mich auf mein Serendipity
Bild

Bild

Bild

Mein Bewertungslink viewtopic.php?f=352&t=211007

julimama
Dipl.-SuT
Beiträge: 4422
Registriert: 22.10.2012, 13:01
Wohnort: da wo ich zu Hause bin

Re: Nona Woven

Beitrag von julimama » 03.07.2018, 08:03

Könnt ihr mir weiterhelfen? Ich habe gestern Freunde besucht und sie haben sich bei eka ein Tuch gekauft. Sie dachten es sei ein DD. Jetzt stellte sich anhand des Labels raus, dass es ein Nona ist. Der Materialmix steht nicht dran. Ich finde es sehr fluffig, weich und sehr viel Tuch. Und tippe auf Leinen oder Hanf.
Hier mal ein Bild. Danke für eure Hilfe.
Mama von Räuber (07/12) und Knopfauge (08/15)

Benutzeravatar
sanilii
Profi-SuTler
Beiträge: 3768
Registriert: 30.10.2016, 20:19
Wohnort: Oberfranken

Re: Nona Woven

Beitrag von sanilii » 03.07.2018, 08:45

Also das Muster ist Splash und die haben wirklich 58% Leinen. Kann es sein, dass das Tuch dunkel ist und mit Blitz fotografiert wurde? Ein helles gibt's laut Slingofest nicht (muss aber auch nicht unbedingt was heißen).
Bild

Antworten