Tragehilfen von Kokadi

Neueste Errungenschaften! Schwärmen über Sondermodelle! Komforttragehilfe pimpen! Tragetuch färben! Import von tollen Mei Tais aus dem Ausland! Ebay!
Das Forum für Freaks....

Moderator: Frieda78

Antworten
Tarika
Herzlich Willkommen
Beiträge: 14
Registriert: 16.12.2017, 11:17

Re: Tragehilfen von Kokadi

Beitrag von Tarika »

Vielen Dank für eure Antworten.
Er ist jetzt ein Jahr alt und ungefähr bei Hosengröße 80, Posy.
Ich dachte auch erst daran, mir eine reine FB zuzulegen, wegen der Gewichtsverteilung, kam dann aber so super mit einem Probe-Onbu klar.
Er wird mir langsam schlicht zu schwer beim Vorne-Tragen (ausser im Tuch), daher suche ich eine Alternative für den Rücken. Und Tuch scheidet da leider aus, weil er sich dermaßen windet und strampelt beim Binden, dass er mir sogar mit Hilfe beinahe vom Rücken fällt. :oops:
Kleines Wunder (2017)
Stillen, Tragen, Familienbett, BLW :1:

Benutzeravatar
posy
Mod a.D.
Beiträge: 18105
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tragehilfen von Kokadi

Beitrag von posy »

Rückentragen ist jetzt für euch ganz richtig!
Wenn du auf Zuwachs kaufen magst, dann den Huckepack in Medium - die fallen wirklich groß aus.
Bei Kokadi könnte die Größe "Toddler" euch gute Dienste leisten.
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

koalina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7490
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Tragehilfen von Kokadi

Beitrag von koalina »

Kokadi toddler und hp Medium hätte ich auch gesagt. Hp toddler passt da noch nicht.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

autriche
gehört zum Inventar
Beiträge: 549
Registriert: 22.07.2015, 00:41
Wohnort: Rheinland

Re: Tragehilfen von Kokadi

Beitrag von autriche »

Wisst Ihr, ob es irgendwo eine Video-Anleitung zum Wraptai gibt?
Liebe Grüße von
autriche

mit vier wunderbaren Kindern (Mai 2013, Januar 2015, Februar 2017 und Februar 2020) an der Hand
und einem unvergessenen Sternchen (November 2011, 10. Woche) im Herzen

Benutzeravatar
posy
Mod a.D.
Beiträge: 18105
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tragehilfen von Kokadi

Beitrag von posy »

Zumindest nicht auf der Kokadi-Seite. Aber - wenn es dir ums Binden bzw. Anlegen geht - im Grunde kannst du jede Anleitung für einen Wrap Tai nehmen, egal von welchem Hersteller. Von Fräulein Hübsch gibt es eine gute, von Huckepack, MadameJordan, ...
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

autriche
gehört zum Inventar
Beiträge: 549
Registriert: 22.07.2015, 00:41
Wohnort: Rheinland

Re: Tragehilfen von Kokadi

Beitrag von autriche »

InoMiS hat geschrieben:
08.01.2018, 15:42
InoMiS hat geschrieben:
08.01.2018, 11:49
Hallo zusammen,
bei uns ist vor einiger Zeit eine Wraptai eingezogen. Kann ich damit eigentlich auch auf dem Rücken tragen oder ist sie nur für vorn geeignet?
LG, InoMiS
Ich hatte gefragt, weil ich dazu kein Video o.ä. gefunden hab, wie man es macht. Hab mir aber ein Anleitungsvideo von einem anderen Wrapcon angesehen und hab es jetzt mit meinem Wraptai hinbekommen! :tt_ruecken_1:
Bin mir nur noch nicht sicher, die Stränge vorne am besten aussehen sollen. Aufgefächert über die Brust? Naja für das erste Mal bin ich echt begeistert und mein kleiner Tragling ist sofort eingeschlafen :)
Es gibt es schönes Video von Hug and Grow, leider gibt es keine Version für vorne, die ich gerade für meinen Mann suche:

https://www.youtube.com/watch?v=ez_mTHFHXYU
Liebe Grüße von
autriche

mit vier wunderbaren Kindern (Mai 2013, Januar 2015, Februar 2017 und Februar 2020) an der Hand
und einem unvergessenen Sternchen (November 2011, 10. Woche) im Herzen

Benutzeravatar
posy
Mod a.D.
Beiträge: 18105
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tragehilfen von Kokadi

Beitrag von posy »

Das schöne an den verschiedenen WrapTais ist, dass man ganz viele Variationsmöglichkeiten hast. Im Grunde kannst du verschiedene Abschlüsse binden wie mit dem Tuch. Also schau, was für dich bequem ist!
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Benutzeravatar
Agnodike
gehört zum Inventar
Beiträge: 469
Registriert: 14.03.2014, 11:23

Re: Tragehilfen von Kokadi

Beitrag von Agnodike »

Ich weiß, dass ich noch warten sollte mir eine Kokadi TaiTai zuzulegen (Baby ist noch nicht geboren), aber gucken kann ich ja schon einmal: Ich finde den TaiTai Snow & Ice Wonderland Silver line sehr schön, allerdings finde ich das Flächengewicht von 350g/m2 schon heftig. Außerdem besteht die Trage zu 50% aus Baumwolle und zu 50% aus Polyester.
Das ist für ein kleines Baby doch eher zu dick, und im Sommer mit soviel Polyesteranteil wird es doch bestimmt schwitzig werden, oder liege ich da falsch?
mit Sommerkind (08/2007), Herbstkind (09/2013) und Frühlingskind (05/2018) sowie den Beschützersternchen (07/15) & (05/16) & (10/16)

Benutzeravatar
posy
Mod a.D.
Beiträge: 18105
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tragehilfen von Kokadi

Beitrag von posy »

Da kann ich dir nur zustimmen. Snow & Ice klingt aber auch nicht nach Sommer. 😎
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Benutzeravatar
Agnodike
gehört zum Inventar
Beiträge: 469
Registriert: 14.03.2014, 11:23

Re: Tragehilfen von Kokadi

Beitrag von Agnodike »

posy hat geschrieben:
11.04.2018, 09:21
Snow & Ice klingt aber auch nicht nach Sommer. 😎
Jau, stimmt. Da hätte ich auch drauf kommen können :oops:
Ich glaube, mich hat das Design einfach geblendet, und dann habe ich nicht weiter drüber nachgedacht.
mit Sommerkind (08/2007), Herbstkind (09/2013) und Frühlingskind (05/2018) sowie den Beschützersternchen (07/15) & (05/16) & (10/16)

Antworten