Das perfekte und hübsche Rucksacktuch

Neueste Errungenschaften! Schwärmen über Sondermodelle! Komforttragehilfe pimpen! Tragetuch färben! Import von tollen Mei Tais aus dem Ausland! Ebay!
Das Forum für Freaks....

Moderator: Frieda78

Mondfahrt
gut eingelebt
Beiträge: 25
Registriert: 14.10.2013, 21:08
Wohnort: Österreich

Re: Das perfekte und hübsche Rucksacktuch

Beitrag von Mondfahrt » 21.10.2013, 13:23

Danke für die vielen Antworten! Ich seh schon die Auswahl wird schwierig!

Das Gira DR Blue hab ich, aber irgendwie finde ich das etwas dünn für den einfachen Rucksack, werd ihm aber noch eine Chance geben. Hmmmmm.... Gleam of Sun oder Symphuo?

Und Oscha wollt ich ja schon ganz dringend ein zweites (Hab das JKC CEO) aber ist das Nebula nicht auch ein bisschen gar dünn mit der Seide?
Iris mit Maus (Juli 2009) und Bär (Juni 2013)

Benutzeravatar
anne-gretel
gehört zum Inventar
Beiträge: 418
Registriert: 21.07.2011, 14:48
Wohnort: Südwestpfalz

Re: Das perfekte und hübsche Rucksacktuch

Beitrag von anne-gretel » 21.10.2013, 14:38

Bezüglich dem SN Nebula: frag mal im Oscha-Thread.
Anne mit Winterzwerg 01/2011 und Herbstmäuschen 10/13
geduldig geführt, lz-gestillt und familiengebettet

Die Arme einer Mutter sind aus Zärtlichkeit gemacht und Kinder schlafen sicher in ihnen.

Benutzeravatar
Kinsale
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 10651
Registriert: 26.10.2010, 19:12

Re: Das perfekte und hübsche Rucksacktuch

Beitrag von Kinsale » 21.10.2013, 14:59

Es ist überhaupt nicht dünn! Ich finde es total griffig und gleichzeitig weich. Ich habe das in lang hier, werde es aber kürzen weil ich eh nur Rucksack trage.

Novalia
alter SuT-Hase
Beiträge: 2121
Registriert: 21.03.2012, 00:10
Wohnort: weit weg vom am schwarzen Tor

Re: Das perfekte und hübsche Rucksacktuch

Beitrag von Novalia » 21.10.2013, 19:55

Kinsale hat geschrieben:Es ist überhaupt nicht dünn! Ich finde es total griffig und gleichzeitig weich. Ich habe das in lang hier, werde es aber kürzen weil ich eh nur Rucksack trage.

Unterschreib :)
Es ist weich und leicht, aber nicht dünn. Durch das Muster ist es für ein Seidentuch schön griffig und rutscht nicht. Und wie gesagt ich mag es super gerne für'n Rucksack obwohl ich empfindliche Schultern habe und schnell mal was einschneidet.
mit großem Knups an der Hand 07|12, kleinem Knups auf dem Rücken 02|15 und meinen Sternchen Luca *13.01.17 und *03|14 für immer im Herzen

Weder Bilder, noch Klänge, noch Wort´
könnten beschreiben, was an jenem Ort
mit mir geschehn, als ich dich gesehn
in jener Nacht den Schein hast entfacht.

Schandmaul

Milchmaedchen
gehört zum Inventar
Beiträge: 547
Registriert: 03.09.2010, 14:20

Re: Das perfekte und hübsche Rucksacktuch

Beitrag von Milchmaedchen » 21.10.2013, 20:52

Didymos Pfau blau (mit Leinen). Für mich das unschlagbarste Rucksacktuch. :)
Liebe Grüße vom Milchmädchen

Benutzeravatar
miep
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1183
Registriert: 03.11.2008, 20:18
Wohnort: Berlin

Re: Das perfekte und hübsche Rucksacktuch

Beitrag von miep » 22.10.2013, 12:13

Oscha Roses Aphrodite und Nouveau Willow, beide mit Leinen und der Hammer!!!
Mit Miep-Mädchen * Frühling 2008 Mini-Miep-Jungen *Spätsommer 2012

Benutzeravatar
enerella
ist gern hier dabei
Beiträge: 74
Registriert: 01.12.2012, 22:07
Wohnort: Wagner-Stadt Bayreuth

Re: Das perfekte und hübsche Rucksacktuch

Beitrag von enerella » 22.10.2013, 12:18

Novalia hat geschrieben:
Kinsale hat geschrieben:Es ist überhaupt nicht dünn! Ich finde es total griffig und gleichzeitig weich. Ich habe das in lang hier, werde es aber kürzen weil ich eh nur Rucksack trage.

Unterschreib :)
Es ist weich und leicht, aber nicht dünn. Durch das Muster ist es für ein Seidentuch schön griffig und rutscht nicht. Und wie gesagt ich mag es super gerne für'n Rucksack obwohl ich empfindliche Schultern habe und schnell mal was einschneidet.


*hinzufüg* außerdem ist Wildseide im Nebula. Die ist nicht mit "einfach" Seide vergleichbar. Die ist richtig griffig und rutscht kein bisschen!

miep hat geschrieben:Oscha Roses Aphrodite und Nouveau Willow, beide mit Leinen und der Hammer!!!


*unterschreib*
Eni (3/87) mit Julius (2/12) ... Inernational Babywearing week

Bild

Projekt windelfrei - Start 10.10.2012

Robins Mama
hat viel zu erzählen
Beiträge: 167
Registriert: 14.06.2011, 22:44

Re: Das perfekte und hübsche Rucksacktuch

Beitrag von Robins Mama » 22.10.2013, 20:38

Kokadi Vogelhochzeit und DD Geckos haben sich bei meinem fast 3 jährigen "Bröckchen" bewährt.

beuteltier
ist gern hier dabei
Beiträge: 68
Registriert: 31.10.2012, 19:24
Wohnort: Darmstadt

Re: Das perfekte und hübsche Rucksacktuch

Beitrag von beuteltier » 23.10.2013, 08:58

Ich trage 14 Kilo am liebsten im Gaia das ich hier erkruscheln durfte, dick und weich und griffig. Aber ich suche eines mit Hanf/ leinen das etwas dünn er ist und trotzdem hält und nicht schneidet (wollmilchsau?); sind die Hanf Indios sehr dick? Sonst mag ich jetzt wohl mal ein an raven suchen, das ist unser namenstuch:)
Bild

Mondfahrt
gut eingelebt
Beiträge: 25
Registriert: 14.10.2013, 21:08
Wohnort: Österreich

Re: Das perfekte und hübsche Rucksacktuch

Beitrag von Mondfahrt » 23.10.2013, 21:20

Ich selbst habe das Indio April mit Hanf und finde es eher dünn, mir zu dünn für den Rucksack! Welches Gaia hast du denn?
Iris mit Maus (Juli 2009) und Bär (Juni 2013)

Antworten