Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Alles rund um die Stoffwindel, egal ob Strick- oder Pocketwindel, gekauft oder selbstgemacht...
Antworten
Jeynkey
hat viel zu erzählen
Beiträge: 216
Registriert: 01.02.2020, 06:33
Wohnort: Region Hannover

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Jeynkey »

Mhm ich hab welche von Mama Koala und seedling baby mit mikrosuede. Ich bin der Meinung mommy mouse hat pockets mit Baumwolle. Milovia pockets gab es mit coolmax, das ist kunstfaser aber kein mikrofleece - weiß nicht wer das noch hat, milovia sind ja neu nicht mehr verfügbar

Ling
Herzlich Willkommen
Beiträge: 14
Registriert: 07.11.2018, 20:14

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Ling »

Meine Maus wir seit sie 10 Monate ist mit Stoff gewickelt. Nun hat sie zwei Wochen vor ihrem ersten Geburtstag das Laufen gelernt. Seit ihrem Geburtstag läuft sie jetzt immer mehr und mehr. Seitdem habe ich das Problem, dass die Windeln immer öfter auslaufen.

Wir wickeln mit Milovia Überhosen (mittlere Einstellung) und langen Einlagen (Blueberry Capri, lange 80cm Einlagen oder die langen XKKO alte Zeiten Einlage). Ich habe jetzt die Überhosen erstmal wieder auf die kleinste Einstellung geknöpft, eventuell ist sie an den Beinen schlanker geworden durchs Laufen?
Allerdings ist die Einlage vorne im Schritt auch immer unglaublich stark zusammengenautscht beim Wickeln. Ich vermute sie wird dadurch zu schmal und es läuft im Schwall zu viel dran vorbei. Das hintere Ende der Einlage ist meistens sogar noch trocken, also sollte das Saugvolumen eigentlich ausreichen.

Irgendwelche Tipps, wie ich sie wieder "dicht" bekomme ;)

delfinstern
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 8442
Registriert: 13.01.2013, 09:20
Wohnort: Nördliches Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von delfinstern »

Ich hätte eher gesagt weiter knöpfen bzw gar nicht verkleinern.
Liebe Grüße
Delfin*
glücklich verheiratet, mit Delfinzwerg(1/17), Delfinknirps(12/18) und Delfinbaby (5/21)DelfinBabys-Thread *(11.14) *(2.18)

KK-Bewertung

Ling
Herzlich Willkommen
Beiträge: 14
Registriert: 07.11.2018, 20:14

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Ling »

Hatte ich ja anfangs gemacht, aber die Bündchen sind nicht mehr soo straff. Da hatte ich das Gefühl, dass es dann schlimmer wird mit auslaufen. Weil sie am Bein einfach zu locker sitzen. Deswegen wieder kleiner und so wurde es auch weniger. Aber das zusammenknautschen im Schritt ist denke ich das Problem.

Fernweh
Profi-SuTler
Beiträge: 3339
Registriert: 13.10.2016, 17:57

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Fernweh »

Nutzt jemand das Bambino Mio Waschmittel für die Stoffwindeln?
Schnucks 08/16
Wuzi 02/20

KK Bewertungen

Benutzeravatar
Yelma
Profi-SuTler
Beiträge: 3089
Registriert: 17.08.2017, 16:00

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Yelma »

An alle die feuchttücher selbst machen: worin lagwrt ihr die daheim?

Ich habe Jerseystücke die ich mit kochendem wasser mit kokosöl übergiesse. Bisher hab ich das in so einer großen plastik-klickbox gemacht, die ist aber langsam fertig. Ich würde die gern durch was Besseres ersetzen. Idealerweise Plastikfrei. Klappdeckel ist aber schon gut und praktisch.
Skip hop box war sehr schnell kaputt leider
🐝Pupselchen 07/2017
🐢Möpschen 03/2020

splischsplasch
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 776
Registriert: 23.05.2019, 09:07

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von splischsplasch »

Yelma hat geschrieben:
10.09.2021, 19:57
An alle die feuchttücher selbst machen: worin lagwrt ihr die daheim?

Ich habe Jerseystücke die ich mit kochendem wasser mit kokosöl übergiesse. Bisher hab ich das in so einer großen plastik-klickbox gemacht, die ist aber langsam fertig. Ich würde die gern durch was Besseres ersetzen. Idealerweise Plastikfrei. Klappdeckel ist aber schon gut und praktisch.
Skip hop box war sehr schnell kaputt leider
Ich habe es nur kurz gemacht und die in einer Skip Hop Box oder in einer Box von DM Feuchttüchern gelagert.
Wenn Plastikfrei: Wie wäre es mit einer Edelstahl-Brotdose? Hab letztens mal wieder welche bei Rewe gesehen.
Mit großem Sohn (08/18) und kleinem Sohn (08/21) und ganz tollem Ehemann
Das bin ich
Mein Stillbericht
Geburtsbericht VBAC

Jeynkey
hat viel zu erzählen
Beiträge: 216
Registriert: 01.02.2020, 06:33
Wohnort: Region Hannover

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Jeynkey »

Wenn wir welche nutzen dann machen wir die Tücher am Wasserhahn feucht - feucht lagern ist irgendwie nichts für uns.

0auf100
ist gern hier dabei
Beiträge: 73
Registriert: 23.07.2019, 22:41

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von 0auf100 »

Ich hab schon mehrere Aufbewahrungsmöglichkeiten durch, eine Zeit lang habe ich sie in einem Ikea Bügelglas aufbewahrt. Die haben welche, die ziemlich niedrig sind. War praktisch und sah auch ganz hübsch aus.

Benutzeravatar
Yelma
Profi-SuTler
Beiträge: 3089
Registriert: 17.08.2017, 16:00

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Yelma »

0auf100 hat geschrieben:
14.09.2021, 21:26
Ich hab schon mehrere Aufbewahrungsmöglichkeiten durch, eine Zeit lang habe ich sie in einem Ikea Bügelglas aufbewahrt. Die haben welche, die ziemlich niedrig sind. War praktisch und sah auch ganz hübsch aus.
Hm, da gucke ich nochmal, Danke! An sich wär sowas perfekt, ich kenne nur die hohen
🐝Pupselchen 07/2017
🐢Möpschen 03/2020

Antworten