Julicia Wollüberhosen - Erfahrungen

Alles rund um die Stoffwindel, egal ob Strick- oder Pocketwindel, gekauft oder selbstgemacht...
Antworten
BlaueWolke
gut eingelebt
Beiträge: 27
Registriert: 22.06.2021, 10:41

Julicia Wollüberhosen - Erfahrungen

Beitrag von BlaueWolke »

Ich habe mich schon einige Male gefreut hier im Forum Themen zu einzelnen Herstellern gefunden zu haben und dachte ich eröffne mal einen Julicia Faden 😃

Ich bin sehr froh diese Wollüberhosen entdeckt zu haben. Ich war bei Go*gle auf der Suche nach Abhaltewindeln und hab so die Trainer/Wollüberhosen mit Abhaltebauchband von Julicia gefunden.

Wir haben bei etwas über 8kg auf 70cm nach Rückfrage eine Onesize bestellt und ich bin sooo happy damit 😊

Das Besondere sind ja die durch Knopflöcher selbst verstellbaren Gummis an Beinen, Bauch und Rücken.

Damit haben wir endlich eine dichte Windel die keine fiesen Abdrücke macht oder kneift oder zwischen zwei Größen ist oder oder …

Der so genannte Trainer ist für mich ist es ne Onesize Überhose mit seitlichem Verschluss und Abhaltefunktion.

Es passt als Einlage auch ne dicke Xkko alte Zeiten rein und was bei uns toll ist wegen empfindlicher Haut: das Bauchbündchen ist ganz weich und scheuert in der Trage nicht, das war manchmal leider bei anderen Überhosen so (zuletzt hatten wir eine Bärenkind getestet)

Bisher einziger “Nachteil”: Wollpeeling (was leider normal ist). Haben eine reine Wollhose ohne Stoff genommen (da die Baumwolle gerne mal müffelt) und schon nach wenigen Tagen leichtes Wollpeeling, aber das ist denke ich normal.

Ich wollte einfach mal Erfahrungen teilen, vielleicht ist j noch wer auf der Suche 😊

Antworten