Stoffwindel-Plauder-Thread

Alles rund um die Stoffwindel, egal ob Strick- oder Pocketwindel, gekauft oder selbstgemacht...
Antworten
koalina
Power-SuTler
Beiträge: 6695
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von koalina »

februarkind16 hat geschrieben:
24.01.2020, 13:13
Vielleicht von Puppi onesize plus? Habe ich selbst aber nicht, liebäugle nur damit :wink:
Nein! Wird zu eng sein bei speckigen kindern
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

Marquis
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 790
Registriert: 14.06.2017, 15:11

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von Marquis »

ciono hat geschrieben:
24.01.2020, 09:38
Von Windelzauberland gibt es eine Überhose, die groß sein soll. Ich habe sie selbst noch nicht getestet. Ich nutze noch die kleine Version, die aber echt gut passt.
Die Weeza ist wirklich groß und mit Klett. Ich bekomme sie allerdings leider nicht dicht.
Viele Grüße von Marquis mit Püppi (4/17) und Elli (06/19)

neara
gut eingelebt
Beiträge: 29
Registriert: 27.11.2019, 16:31

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von neara »

Ich verfolge die Diskussion auch sehr gespannt... Wir testen seit meinem letzten Post RM in M-L im Wechsel mit disana Schlupf und es ist beides ok, aber noch nicht optimal. Die RM macht Abdrücke an den Beinchen, wenn ich alles nicht wirklich sorgfältig wickle und schließe. Da so weich, werden die Stellen meistens schnell wieder gut, waren aber auch schon rot.

Die disana geht, allerdings habe ich das Gefühl, dass der Kleine beim Auspacken oft recht warm ist. (Ja, wieder, es sollte offenbar nicht passieren, ich bilde mir es aber doch nicht ein? Wolle wird allgemein gut vertragen, daran kann es nicht liegen. Er wird auch nicht besonders warm angezogen und schwitzt nicht. Naja, egal, wir beobachten es einfach weiter.)

Beides macht mit Mulli und Einlage (Hanfbooster RM oder kleines Molton) einen Megapopo im Vergleich zum restlichen Körper. :) Beides lässt manchmal unterm Druck Feuchtigkeit durch, wobei ich glaube gut zu fetten (früher bei Wolwikkel und Anavy hatten wir es nicht). Muss sehr wahrscheinlich mehr reinlegen, der Kleine ist ein Piesel-King.

An Windelinge traue ich mir jetzt nicht, nachdem ich hier über die neuen Beinbündchen gelesen habe. Alternativen? Es sieht so aus, dass wir uns entweder mit der RM & Schlupf anfreunden oder Mulli ohne Überhose. :shock:

... Gibt es eine andere gute Wollschlupf für Speckbeinchen, die wir noch testen sollten? Was ist mit einfachen gestrickten für tagsüber? Wo kriegt man sie denn? Habe nur eine bei hans natur gesehen, sonst nichts?

Feuerkind
alter SuT-Hase
Beiträge: 2907
Registriert: 26.01.2011, 11:24
Wohnort: Ba-Wü

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von Feuerkind »

Ich hab jetzt mal eine petit lulu gr 3 geordert und weil die reduziert war eine bambino mio gr 2, die hab ich von der Großen noch als sehr reichlich in Erinnerung

Eine bekannte bringt mir zum anprobieren mal eine weeza mit

So langsam bräuchte ich auch mal größere prefolds, wir nutzen immer noch die avo cado gr 1 :oops: mit boostern

Was sind denn eure lieblings prefolds? Hole glaube avo cado in gr 2, aber teste gerne auch mal andere(vielleicht nicht ganz so teure?)
...Bist so wunderschön und ich kann kaum ertragen wenn du weinst. Und es kann niemals eine Macht auf dieser Welt so stark wie diese Liebe sein... [ASP- Duett]

Feuerkind mit Nachtdämonin (11/14) und kleinem Schäfchen (6/19)

februarkind16
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1630
Registriert: 31.08.2015, 14:34

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von februarkind16 »

Feuerkind, magst du dann später mal berichten? Milovia wird auch langsam knapp hier, irgendwann werden wir wohl auch umsteigen müssen.
Mama mit großem Sohn (02/15) und kleinem Sohn (07/19) und kleinem Sternchen (09/18)

Tyaris
ist gern hier dabei
Beiträge: 70
Registriert: 23.01.2020, 19:20

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von Tyaris »

Neara, hast du dir die Feelia von Windelzauberland schon man angeschaut? Die ist durch das Wollfleece sehr weich an den Beinchen. Ist durch das Wollfleece nicht so dünn wie Puppi oder Windelinge, hält bei uns aber sehr gut dicht (auch auf längeren Autofahrten).

Feuerkind, wir sind zwar auch noch bei Größe 1 (und fangen langsam mit Größe 2 an), aber die normalen Baumwollprefolds von XKKO sind denen von Avocado sehr ähnlich, nur günstiger. Die Birdeye hatten wird auch mal ausprobiert, allerdings saugen die gefühlt schlechter/weniger wie die einfache Version. Die Bambusversion hatte uns anfangs sehr begeistert, saugt super, schrumpft nur leider extrem (ca. 30%, ist daher jetzt leider schon viel zu klein :?
Tyaris mit dem kleinen Milchmonster (9/19)

Benutzeravatar
Regenbogen3141
hat viel zu erzählen
Beiträge: 186
Registriert: 11.06.2018, 15:44

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von Regenbogen3141 »

Feuerkind hat geschrieben:
26.01.2020, 12:51
Was sind denn eure lieblings prefolds? Hole glaube avo cado in gr 2, aber teste gerne auch mal andere(vielleicht nicht ganz so teure?)
Nachmittags haben wir tatsächlich bis zum Ende die avo cado Gr. 1 verwendet, zusammen mit einer Hanfeinlagen und je nach Tragedauer noch einer weiteren Einlage. Passte perfekt in die Puppi. Kind ist aber auch ein Wenigpiesler.
Für vormittags und längere Intervalle habe ich die Myllumuksut gerne verwendet.
mit meiner Motte 09/2018
Bild

Feuerkind
alter SuT-Hase
Beiträge: 2907
Registriert: 26.01.2011, 11:24
Wohnort: Ba-Wü

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von Feuerkind »

februarkind16 hat geschrieben:
26.01.2020, 13:56
Feuerkind, magst du dann später mal berichten? Milovia wird auch langsam knapp hier, irgendwann werden wir wohl auch umsteigen müssen.
Klar, ich kann auch gerne mal Vergleichsfotos versuchen wenn das hilft?
...Bist so wunderschön und ich kann kaum ertragen wenn du weinst. Und es kann niemals eine Macht auf dieser Welt so stark wie diese Liebe sein... [ASP- Duett]

Feuerkind mit Nachtdämonin (11/14) und kleinem Schäfchen (6/19)

Benutzeravatar
officinale
gehört zum Inventar
Beiträge: 462
Registriert: 21.05.2019, 18:24

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von officinale »

Tyaris hat geschrieben:
26.01.2020, 14:20
Neara, hast du dir die Feelia von Windelzauberland schon man angeschaut? Die ist durch das Wollfleece sehr weich an den Beinchen. Ist durch das Wollfleece nicht so dünn wie Puppi oder Windelinge, hält bei uns aber sehr gut dicht (auch auf längeren Autofahrten).
Spannend, dass die Feelia bei Euch funktioniert hat. Bei mir ist bei beiden Versuchen immer alles nass geworden, ich nehme an, dass sich der Baumwollstoff außen vollgesogen hat.
Schön war sie und sehr weich auch, aber ich hab die trotzdem verkauft, da sie hier nicht funktionert hat. Außerdem reichen unsere 3 Puppis fürs Wickeln tagsüber.
mit Maimädchen 2019

februarkind16
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1630
Registriert: 31.08.2015, 14:34

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von februarkind16 »

Feuerkind hat geschrieben:
26.01.2020, 15:39
februarkind16 hat geschrieben:
26.01.2020, 13:56
Feuerkind, magst du dann später mal berichten? Milovia wird auch langsam knapp hier, irgendwann werden wir wohl auch umsteigen müssen.
Klar, ich kann auch gerne mal Vergleichsfotos versuchen wenn das hilft?
Sehr gerne :D
Mama mit großem Sohn (02/15) und kleinem Sohn (07/19) und kleinem Sternchen (09/18)

Antworten