Suche Vorlesestoff für 3.5 jährigen

Buchempfehlungen und Buchbesprechungen
Benutzeravatar
Hasenmama
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 703
Registriert: 11.12.2013, 21:54

Suche Vorlesestoff für 3.5 jährigen

Beitrag von Hasenmama » 30.11.2016, 21:34

huhu ihr Lieben,

Frage steht ja oben.
Gesucht werden schöne Geschichten ohne moralische Keule. Gerne lustig.

Janosch-Bücher mit ca. 20 min. Text zum Vorlesen sind von der Konzentrationsfähigkeit her schon ganz gut.

Was habt ihr noch für Ideen?

Danke euch!

gesendet von smartfön mit kreativer groß-, klein- und überhaupt-schreibung.
Gruß von der Hasenmama
mit dem kleinen Hasen (07/13)

vivi
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1972
Registriert: 05.05.2007, 19:17

Re: Suche Vorlesestoff für 3.5 jährigen

Beitrag von vivi » 30.11.2016, 21:42

Die "Sams" Bücher finde ich alle wunderbar zum Vorlesen...
vivi mit der großen Zuckermaus Jan '07 und der kleinen Strahlemaus März ' 14

Benutzeravatar
Jolina
alter SuT-Hase
Beiträge: 2166
Registriert: 09.09.2016, 09:07
Wohnort: Berlin

Re: Suche Vorlesestoff für 3.5 jährigen

Beitrag von Jolina » 30.11.2016, 21:45

Mein Sohn mag Pettersson und Findus sehr gerne und ich lese die auch am liebsten vor. Die Bilder sind auch schön und es gibt viel zu gucken.
Dann die Sachbücher aus der "wieso, weshalb, warum"-Reihe, gerne auch schon die größeren (sind ab 4 glaube ich).
Märchenbücher mag er auch, eigentlich alle (wenn auch Bilder dabei sind).

Ist Sams nicht für wesentlich ältere? Da sind doch auch gar keine Bilder dabei, oder?
Jolina mit dem Großen (06/13) und der Kleinen (12/15)

Kätzchen2013
alter SuT-Hase
Beiträge: 2740
Registriert: 14.08.2013, 13:36
Wohnort: Ba-Wü

Re: Suche Vorlesestoff für 3.5 jährigen

Beitrag von Kätzchen2013 » 30.11.2016, 21:46

Hier auch Pettersson und Findus.
... mit Bübchen 07/2013 und 05/2016

Kätzchen2013
alter SuT-Hase
Beiträge: 2740
Registriert: 14.08.2013, 13:36
Wohnort: Ba-Wü

Re: Suche Vorlesestoff für 3.5 jährigen

Beitrag von Kätzchen2013 » 30.11.2016, 21:47

Mama Muh fand er auch gut.
... mit Bübchen 07/2013 und 05/2016

Benutzeravatar
rueckenwind
alter SuT-Hase
Beiträge: 2963
Registriert: 29.02.2012, 15:30
Wohnort: Leipzig

Re: Suche Vorlesestoff für 3.5 jährigen

Beitrag von rueckenwind » 30.11.2016, 22:00

Das Lieblingsbuch meines Sohnes ist "Eine Kiste für den Bären" (ihm gefiel es, wenn ich es ihm täglich mehrmals vorlesen würde). Was auch immer wieder gern gelesen wird ist "Rigo und Rosa", das ist soo schön, ein richtiger Buchschatz.
Viel geliebt ist auch immer noch, selbst von der Großen "das kleine ich-bin-ich" und Michel.
T. mit Rumpeltochter (04.11) und Purzelsohn (08.13)

EhMibima

Re: Suche Vorlesestoff für 3.5 jährigen

Beitrag von EhMibima » 30.11.2016, 22:06

Ich glaub, ich empfehle immer das gleiche. :lol:
Als da wären: "Pony, Bär und Apfelbaum". Ist zum "Mitlesen" geeignet weil viele Wörter durch Bilder ersetzt sind.
"Die kleine Hexe feiert Weihnachten" will ich mal die Tage wieder raus holen. Oder "Hase und Holunderbär", was aber zeitweise etwas langatmig sein kann.
Lieselotte- Bücher sind auch noch süß.

Benutzeravatar
Atsitsa
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 5649
Registriert: 19.04.2011, 13:38

Re: Suche Vorlesestoff für 3.5 jährigen

Beitrag von Atsitsa » 30.11.2016, 22:09

Oh, hier lese ich mit.

Mir fällt auch eins ein: Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt.

Ansonsten auch Pettersson und Findus, Mama Muh
Atsitsa
mit ihren Jungs 10/2013 und 3/2016 und dem Bauchbaby 1/2018

JosMama
alter SuT-Hase
Beiträge: 2630
Registriert: 19.06.2012, 13:11

Re: Suche Vorlesestoff für 3.5 jährigen

Beitrag von JosMama » 30.11.2016, 22:13

Lieselotte,
Dr. Brumm
Kasimir näht/ pflanzt weiße Bohnen...
Grüffelo
Für Hund und Katz ist auch noch Platz
Conni ([emoji33] )
Pony Bär und Apfelbaum
Keine Bange kleine Schlange
Willi Wiberg
...
Gott sei dank!!! --- Wem denn sonst???
Liebe Grüße von mir mit Winterglück 01/12 , Herbstzauber 10/13 und Winterwunder 02/16

Benutzeravatar
lunovis
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1439
Registriert: 20.10.2013, 20:50
Wohnort: Dresden

Re: RE: Re: Suche Vorlesestoff für 3.5 jährigen

Beitrag von lunovis » 30.11.2016, 22:21

Wir probieren viel aus der Bibliothek durch. So haben wir schon tolle Buchschätze entdeckt.
In den letzten Monaten sehr beliebt und etwas länger waren:
Der Mondscheindrache von Cornelia Funke
Urmel schlüpft aus dem Ei und Nachfolgende (neue Bilderbuchreihe des Klassikers)

Pettersson und Findus wird hier auch geliebt und passt gut auf deine Beschreibung. Ein Buch dauert ziemlich genau 20 Minuten :)

Jolina hat geschrieben:Ist Sams nicht für wesentlich ältere? Da sind doch auch gar keine Bilder dabei, oder?


Ja, tendenziell für Größere gedacht. Bilder sind nur wenige Tuschezeichnungen. Mein Großer mag es aber auch schon und überhaupt dürfen Vorlesegeschichten seit einer Weile gern auch bilderlos sein.
lunovis mit großem Jungen (9/13), kleinem Mädchen (9/16) und den Sternengeschwisterchen

Antworten