Suche Vorlesestoff für 3.5 jährigen

Buchempfehlungen und Buchbesprechungen
Benutzeravatar
amantedealmeria
Dipl.-SuT
Beiträge: 4329
Registriert: 27.02.2014, 16:13

Re: Suche Vorlesestoff für 3.5 jährigen

Beitrag von amantedealmeria » 11.12.2016, 00:12

Oh ja, Henriette und überhaupt alle Bücher aus der Reihe. Ist aber eher was kurzes für zwischendurch.

Geht Bullerbü echt schon in dem Alter? Bisher gibts hier noch alles mit Bildern und max. 10 Minuten...aber vielleicht probier ich mal was längeres aus.
In der Bibliothek gabs zum 3. Geburtstag "Das versprech ich dir" das ist auch soooooo süß!
Achja, die "Max" Bücher sind auch super. Zwar auch thematisch, aber nicht arg belehrend o.ä. find ich.

von unterwegs gesendet
(mit Sohn, 10/13 und Tochter, 10/15)
1. Kor. 10, 23-24:
Alles ist erlaubt, aber nicht alles dient zum Guten. Alles ist erlaubt, aber nicht alles baut auf. Niemand suche das Seine, sondern was dem andern dient.

Mit Sohn, 10/13 und Tochter 10/15

Benutzeravatar
Myeskathry
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 915
Registriert: 17.05.2015, 20:58
Wohnort: Thüringen

Re: Suche Vorlesestoff für 3.5 jährigen

Beitrag von Myeskathry » 11.12.2016, 00:28

Unser großer hat auch mit 3 Jahren schon längeren Geschichten zugehört. Er ist ja nun auch schon 4, abet ich versuche noch was beizutragen: Lindgren und Ottfried Preussler wurden ja schon genannt. Märchen.
Sieben kleine Ritter und jede Menge Drachen
Armer Ritter (schon älter DDR)
Die Waldbücher vom Schweden (König Elch z.B.)
Ansonsten stöbern wir auch in der Bibo.
Liebe Grüße
Myeskathry (9/90) mit Ritter (7/12) und Möhrchen (7/14)
http://ahoernchens-traumwelten.blogspot.de

Elena
Power-SuTler
Beiträge: 5620
Registriert: 05.08.2009, 17:08

Re: Suche Vorlesestoff für 3.5 jährigen

Beitrag von Elena » 11.12.2016, 10:23

amantedealmeria hat geschrieben:
Geht Bullerbü echt schon in dem Alter? Bisher gibts hier noch alles mit Bildern und max. 10 Minuten...


Sicher nicht bei jedem Kind, aber es ist einen Versuch wert. Hier ist das schleichend gekommen - meine Kleinste kannte schon diese Bullerbü-Bücher für jüngere Kinder, die kürzere Texte und mehr Bilder haben. Und dann war sie dabei, als die Großen Bullerbü lasen. Anfangs habe ich auch mal etwas Text gekürzt oder zwischendurch was erklärt oder so, aber mittlerweile liest sie (3,5 Jahre) das Original problemlos.

Lieselotte77
hat viel zu erzählen
Beiträge: 154
Registriert: 25.10.2010, 10:28
Wohnort: Ba-Wü

Re: Suche Vorlesestoff für 3.5 jährigen

Beitrag von Lieselotte77 » 11.12.2016, 20:54

bienesmama hat geschrieben:Zu sonderbar fällt mir noch ein: "Franziska und die Wölfe"("...dusseligen Schafe", "... Elchbrüder") finden wir witzig.


Oh ja, die Franziska-Bücher mögen wir auch sehr!
Mit Söhnen 09/2010 und 04/2014

Antworten