LESERUNDE-The Hunger Games/Die Tribute von Panem

Buchempfehlungen und Buchbesprechungen
Benutzeravatar
Leela
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1858
Registriert: 25.04.2011, 09:53

Re: LESERUNDE-The Hunger Games/Die Tribute von Panem

Beitrag von Leela » 27.12.2012, 12:46

Ich habe mir mittlerweile ein bisschen die Zusammenhänge durch gelesen. Angeblich wurde die Story für die Spiele ja abgekupfert. Die Idee, dass zu Unterhaltungszwecken Menschen sterben ist ja nicht neu, vor den Hunger Games gab es das als "Das Millionenspiel" (ein deutscher Film. den ich mir unbedingt m anschauen möchte), Stephen King's Running Man (super Buch. schrecklicher Film. der sehr vom Buch abweicht) und "Battle Royale". "Battle Royale" sollte auch für den westlichem Markt verfilmt werden. das wurde jedoch wegen der Hunger Games Reihe abgeblasen.

Kennt jemand das Millionenspiel, Running Man (dt. "Menschenjagd) oder Battle Royale?
Grüße von Leela mit Sommersohn 2011 und Sommersohn 2014

mirabelle
gehört zum Inventar
Beiträge: 441
Registriert: 15.09.2012, 13:49

Re: LESERUNDE-The Hunger Games/Die Tribute von Panem

Beitrag von mirabelle » 27.12.2012, 13:50

Hallo!
Ich kenne Running Men und Battle Royal. Letzteres hab ich aber nicht gelesen, weil es noch um Lichtjahre brutaler sein soll als Panem. Japanisch halt, die machen auch die besten Horrorfilme.
lg
kleines Koalabärchen 07/12

"Ehe man eigene Kinder hat, hat man nicht die leiseste Vorstellung davon, welches Ausmaß die eigene Stärke, Liebe oder Erschöpfung annehmen kann."

Benutzeravatar
3JungsMama
alter SuT-Hase
Beiträge: 2366
Registriert: 17.05.2012, 04:13

Re: AW: LESERUNDE-The Hunger Games/Die Tribute von Panem

Beitrag von 3JungsMama » 27.12.2012, 14:07

Das Millionenspiel ist komplett auf YouTube zusehen! Genial! Running man auch. Von Stephen King gibt es ja auch noch "Die Arena", ich fand das Buch sehr gut!

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
Mit 4 Jungs 15,4 und 3 und Minibaby und einem kunterbuntem Leben!
Bild

Mein Blog ist jetzt hier: http://naehguerilla.blogspot.de/

Benutzeravatar
Semiralinda
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1443
Registriert: 13.07.2008, 15:17
Wohnort: Oberösterreich

Re: LESERUNDE-The Hunger Games/Die Tribute von Panem

Beitrag von Semiralinda » 27.12.2012, 16:57

Ich wusste bisher nur von der Existenz von "Battle Royale", habe das aber noch nicht gelesen, das Buch von Stephen King kenne ich nicht und auch nicht das Millionenspiel, muss ich gleich mal schauen :wink: .
Liebe Grüße,
Arabella und die fantastischen Fünf (03/98, 03/00, 06/03, 12/07, 05/10)
und Sternenkind Angelito * 12.02.13 / 15. SSW

Not all those who wander are lost. - J.R.R. Tolkien

Benutzeravatar
Leela
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1858
Registriert: 25.04.2011, 09:53

Re: LESERUNDE-The Hunger Games/Die Tribute von Panem

Beitrag von Leela » 27.12.2012, 19:44

Menschenjagd/ Running Man finde ich wie gesagt super, aber eben wirklich nur das Buch. Danke für den YouTube Tipp, da werde ich mal das Millionenspiel suchen. Da spieltwohl der gaaaaanz junge Didi Hallervorden in einer ernsten Rolle mit!

Battle Royale habe ich als Film gesehen im O- Ton mit englischen Untertiteln. Ich finde nicht, dass er mit Hunger Games vergleichbar ist. Bei BR ist das "Spiel" ja das Hauptthema, bei Hunger Games nicht, da sind die Spiele nur Teil der Geschichte. BR ist krass, ja. Da spielt auch das eine Mädel aus Kil lBill mit, die in Kill Bill den Morgenstern schwingt... wisst ihr, wen ich meine? Ich glaube, auf deutsch gibt es BR garnicht. Muss auch nicht unbedingt nochmal sein ;)

Die Arena kenne ich, 3JungsMama, aber diese Geschichte hat ja mit der Thematik "Sterben fürs Entertainment" nicht zu tun, oder wie meinst Du das? Der Titel ist auch nur doof übersetzt, im Original ist es "the dome". Gibt es hier eigentlich einen Stephen King Thread? Suchen geh....

Semiralinda, ich glaube, Menschenjagd ist unter dem Pseudonym Richard Bachmann erschienen.
Grüße von Leela mit Sommersohn 2011 und Sommersohn 2014

Benutzeravatar
3JungsMama
alter SuT-Hase
Beiträge: 2366
Registriert: 17.05.2012, 04:13

Re: AW: LESERUNDE-The Hunger Games/Die Tribute von Panem

Beitrag von 3JungsMama » 27.12.2012, 20:07

Leela, das stimmt, ich finde allerdings schon Parallelen. Erstens können die Menschen nicht raus, zweitens werden sie ja sehr wohl, offensichtlich von höheren Wesen zu deren Amüsement, aufeinander losgelassen. Also versteckte Gemeinsamkeiten. Der Titel passt schon irgendwie. Warum es auch genau diese Stadt sein muss, mit diesen Irren...

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
Mit 4 Jungs 15,4 und 3 und Minibaby und einem kunterbuntem Leben!
Bild

Mein Blog ist jetzt hier: http://naehguerilla.blogspot.de/

Benutzeravatar
Leela
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1858
Registriert: 25.04.2011, 09:53

Re: LESERUNDE-The Hunger Games/Die Tribute von Panem

Beitrag von Leela » 28.12.2012, 12:27

Ja, stimmt. Hatte den Schluss ganz vergessen.
Grüße von Leela mit Sommersohn 2011 und Sommersohn 2014

Pelufer
Profi-SuTler
Beiträge: 3650
Registriert: 09.07.2013, 14:59

Re: LESERUNDE-The Hunger Games/Die Tribute von Panem

Beitrag von Pelufer » 20.02.2014, 16:37

Leela hat geschrieben:Ich glaube, auf deutsch gibt es BR garnicht. Muss auch nicht unbedingt nochmal sein ;)




Doch, gibt es, Teil 1 steht aber auf dem Index. Darf also nicht mehr verkauft werden.
Bild
Bild

Antworten