Werberegeln für Mitglieder

Der kleine Wegweiser...
Gesperrt
Benutzeravatar
Stillen-und-Tragen.de
Admin-Team
Beiträge: 87
Registriert: 24.06.2007, 20:07

Werberegeln für Mitglieder

Beitrag von Stillen-und-Tragen.de » 28.08.2011, 20:11

Liebe Userinnen, liebe User,

seit dem 01.06.11 gelten unsere neuen Werberegeln, die Ihr im Folgenden nachlesen könnt. Um Werbung zu buchen, wendet Euch bitte per E-Mail an werbung@stillen-und-tragen.de.

Nicht erlaubt im Forum ist
  • Werbung jeglicher Art. Dies beinhaltet
    • Beiträge,
    • Signaturen,
    • Benutzernamen und
    • Profilinformationen
Ausgenommen sind User, die den Werberegeln entsprechend Werbeplätze und die damit verbundenen Ergänzungen (wie beispielsweise Werbung in der Signatur) gebucht und bezahlt haben.

Weiterhin verboten sind
  • vom Empfänger unverlangte Werbung über persönliche Kommunikationsmöglichkeiten (PN, Email, Messenger, u. ä.)
  • Verwendung von Mitgliederdaten ohne deren Einverständnis, insbesondere zu Marketing- und Werbezwecken

Als Werbung werden
  • Links zu Internetseiten mit direktem gewerblichen Inhalten (z. B. Shops) und hauptsächlich indirekten gewerblichen Inhalten (z. B. Werbebanner),
  • Nennung von Marken ohne unmittelbare Notwendigkeit aus dem Thema heraus und
  • Verweise zu Internetseiten mit direkten oder indirekten gewerblichen Inhalten
  • Sammelbestellungen
  • private Angebote und Gesuche
verstanden.

Erlaubt sind
  • Verlinkungen und Verweise zu den SuT Werbeseiten, sofern Produkte der bei uns Werbenden angefragt werden
  • Besprechen und Austausch über Produkte jeglicher Art in den entsprechenden Unterforen, themenbezogen unter Nennung des Markennamens
  • Verlinkung anderer Internetshops nur dann, wenn sie nicht hauptsächlich mit Produkten, die denen der SuT Werbekunden entsprechen, handeln
  • Signaturlinks zu rein privaten Blogs, Internetseiten oder gemeinnützigen Themenseiten

Die Entscheidung, ob Inhalte als Werbung eingestuft werden, erfolgt durch das Moderationsteam.

Jegliche Ausnahme erfordert eine individuelle Genehmigung durch das Forumsleitungsteam. Aus einer bereits erfolgten Ausnahmegenehmigung oder der Existenz einer Werbung kann nicht auf eine allgemeine bzw. vorliegende Erlaubnis geschlossen werden.

Bei einem Verstoß gegen diese Regeln erfolgt die Entfernung der Inhalte und eine Verwarnung des Mitglieds durch das Moderationsteam. Im Wiederholungsfall kann eine zeitlich begrenzte oder dauerhafte Sperrung (Hausverbot) des Mitgliedes erfolgen. Über die Art der Sperre entscheidet das Administrationsteam.

Behandlung von Firmenvertretern
Firmenvertreter dürfen Accounts besitzen und im Bereich der registrierten Benutzer lesen. Stellungnahmen zu Produkten u.ä. müssen mit dem Moderatorenteam abgesprochen werden und werden ausschließlich vom Moderatorenteam gepostet.

Viele Grüße,
Eure Forenleitung

Gesperrt