Gibt es ein Schwangeren Unterforum?!

Der kleine Wegweiser...
Antworten
Annealt
Forumsleitung
Beiträge: 10280
Registriert: 27.10.2015, 23:24

Re: Gibt es ein Schwangeren Unterforum?!

Beitrag von Annealt » 02.12.2011, 14:16

Himbeere hat geschrieben:Keine Sorge, das Spamen war eher ein Joke ;)

Gut, da freu ich mich ;)

rainscastle
Herzlich Willkommen
Beiträge: 13
Registriert: 22.05.2012, 10:50

Re: Gibt es ein Schwangeren Unterforum?!

Beitrag von rainscastle » 13.08.2013, 09:34

Hallo!
Mir wurde erzählt, dass es hier auch ein Hausgeburts-Unterforum gibt nur leider finde ich es nicht :oops: oder benötigt man dafür auch eine bestimmte Anzahl an Beiträgen? Bräuchte dringend Empfehlungen für Hausgeburts-Hebammen in Südhessen. :)

talinka
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 275
Registriert: 27.06.2015, 20:44
Wohnort: LK Erding

Re: Gibt es ein Schwangeren Unterforum?!

Beitrag von talinka » 06.08.2015, 13:58

Hallo,

ich hole diesen Thread mal wieder aus der Versenkung. Gibt es dieses Unterforum eigentilch noch? Ich finde es nämlich auch nicht. Bin als weiblich angemeldet und habe über 50 Beiträge. Oder gilt da inzwischen eine andere Grenze?

talinka
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 275
Registriert: 27.06.2015, 20:44
Wohnort: LK Erding

Re: Gibt es ein Schwangeren Unterforum?!

Beitrag von talinka » 06.08.2015, 14:06

Habe gerade gesehen, dass man da was beantragen kann auf dem eigenen Profil...ich hoffe, die Frage hat sich damit erledigt.

talinka
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 275
Registriert: 27.06.2015, 20:44
Wohnort: LK Erding

Re: Gibt es ein Schwangeren Unterforum?!

Beitrag von talinka » 07.08.2015, 16:10

Mmh...es geht leider trotzdem nicht. Kann mir hier jemand helfen oder sagen, wenn ich anschreiben muss, um für diese Unterforen freigeschaltet zu werden?

Caitrionagh
gehört zum Inventar
Beiträge: 436
Registriert: 10.06.2015, 19:56
Wohnort: Berlin

Re: Gibt es ein Schwangeren Unterforum?!

Beitrag von Caitrionagh » 07.08.2015, 17:14

Ich glaube, bei mir hat das auch etwas länger gedauert. Ich hab mich jedenfalls bei etwa 60-70 Posts gewundert, dass plötzlich ein neues Forum sichtbar war :mrgreen: vielleicht dauert es nach den 50 Beiträgen einfach noch eine kurze Zeit, bis es klappt?
Bild

talinka
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 275
Registriert: 27.06.2015, 20:44
Wohnort: LK Erding

Re: Gibt es ein Schwangeren Unterforum?!

Beitrag von talinka » 08.08.2015, 13:59

Ich hab aber auch schon 66 Posts. ;-)

Benutzeravatar
posy
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 20430
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Gibt es ein Schwangeren Unterforum?!

Beitrag von posy » 08.08.2015, 14:03

talinka hat geschrieben:Mmh...es geht leider trotzdem nicht. Kann mir hier jemand helfen oder sagen, wenn ich anschreiben muss, um für diese Unterforen freigeschaltet zu werden?


Ich glaube, da wendest du dich am besten an Talgaro oder kaehde.
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Immer noch wichtig: Hebammen für Deutschland

talinka
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 275
Registriert: 27.06.2015, 20:44
Wohnort: LK Erding

Re: Gibt es ein Schwangeren Unterforum?!

Beitrag von talinka » 09.08.2015, 13:40

OK, danke!

Benutzeravatar
Sacomo
gut eingelebt
Beiträge: 21
Registriert: 01.02.2016, 08:13
Wohnort: NRW

Re: Gibt es ein Schwangeren Unterforum?!

Beitrag von Sacomo » 01.02.2016, 10:54

Huhu,

wo sehe ich denn welche Unterforen es noch gibt ?
Wir haben einen Kinderwunsch und ich würde gerne darüber schreiben. (Einschließlich Schwangerschaft)
Möchte nun keine x-sinnlos Postings posten müssen um richtig von mir berichten zu können.

Gibt es eigentlich auch eine Ecke für Eltern mit größeren Kindern ?

Bis jetzt finde ich nichts wo ich von meinem Sohn (8 Jahre) berichten könnte.
*~* Liebe Grüße *~*

Boy ~ *2007 ~
2. Wunschkind - üben seit 2012/13 -

Antworten