QUASSELTHREAD = Weihnachtsvorbereitung á la Flylady 2017

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Benutzeravatar
Jia
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1583
Registriert: 29.07.2014, 11:18
Wohnort: Berlin

Re: QUASSELTHREAD = Weihnachtsvorbereitung á la Flylady 2017

Beitrag von Jia » 11.11.2017, 20:52

Wir haben als Test für Weihnachten eine Martinsgans gebraten. Sehr lecker und für 4 Erwachsene und 2 Kinder genau richtig und macht zudem wenig Arbeit, wenn sie mal im Ofen ist. Wird es also mit beiden Grosselternpaaren geben, einmal anfangs und einmal Ende Dezember.
Mit Maikäfer (2014) und Junikäferchen (2016)

Inkling
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 987
Registriert: 02.03.2011, 00:50

Re: QUASSELTHREAD = Weihnachtsvorbereitung á la Flylady 2017

Beitrag von Inkling » 11.11.2017, 21:23

Danke für die Pixum Codes weiter oben! Ich suche auch schon, und hatte das Gefühl in vergangenen Jahren gab es da bessere Angebote, gerade was Weihnachtskarten und Fotokalender angeht.

akst
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1234
Registriert: 07.10.2013, 04:16
Wohnort: Hessen

Re: QUASSELTHREAD = Weihnachtsvorbereitung á la Flylady 2017

Beitrag von akst » 12.11.2017, 06:36

Jia, das klingt lecker!

Hier wird es langsam konkreter. Ich habe aber noch ganz viele Dinge, die ich sonst erledigen muss. Da geht es aber gut voran. Immerhin hat das erste Kind seit vorgestern Winterschuhe :oops: . Das ist dieses Jahr eine echte Aktion.
LG von akst mit dem Lebensumkrempler (07/13) und dem Sonntagsjungen (06/16)

Benutzeravatar
Jia
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1583
Registriert: 29.07.2014, 11:18
Wohnort: Berlin

Re: QUASSELTHREAD = Weihnachtsvorbereitung á la Flylady 2017

Beitrag von Jia » 12.11.2017, 14:35

Hier haben inzwischen die Kinder Winterschuhe, aber ich noch nicht :? Ich HASSE Schuhe kaufen, weil ich zwar einerseits krumme Füsse habe, was ein Anprobieren im Geschäft sehr empfehlenswert macht, weil etwa 95% der anprobierten Schuhe nicht auf Anhieb passen. Andererseits habe ich aber recht konkrete Vorstellungen, was ich haben möchte, und das unabhängig von Modefarben und aktuellen Absatz-Modellen. Für die letzten Winterstiefel (die dann immerhin 4 Jahre gehalten haben) bin ich zwei Samstage lang durch zig Geschäfte gebummelt, das liegt mit Kindern einfach nicht mehr drin. Ich muss es nun also doch mal mit Bestellen versuchen und hoffe, sie passen dann ohne allzu wilde Umtauschaktionen...

Ansonsten ist die grösste Baustelle das Fotobuch. Ich komme im Moment einfach zu nix. Aber es muss vor Ende November fertig sein, ich habe also noch knapp drei Wochen. Wahrscheinlich wird es dann doch auf eine Nachtschicht hinauslaufen. :oops:

Weihnachten selbst wird wohl nicht so stressig. Das Menü steht, zudem kocht mein Mann gerne und gut, da delegiere ich auch einiges. Plätzchen backen ist eingeplant und erste Zutaten habe ich bereits bei günstigen Gelegenheiten mitgenommen. Geschenke sind auf gutem Weg, einiges ist schon da, für fast alles andere habe ich zumindest eine Idee. Deko ist im Prinzip vorhanden, nur die Kerzenvorräte muss ich noch aufstocken. Es läuft...
Mit Maikäfer (2014) und Junikäferchen (2016)

Linchen1988
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1457
Registriert: 27.06.2014, 20:37

Re: QUASSELTHREAD = Weihnachtsvorbereitung á la Flylady 2017

Beitrag von Linchen1988 » 14.11.2017, 17:49

Ihr Lieben,

ich komme zwar nicht viel zum Schreiben, aber euch zu lesen motiviert mich ungemein. Die größeren Geschenke sind schon alle gekauft. Die ganze Familie hat neue Schuhe und Jacken. Wie die Feiertage ablaufen steht auch fest. Papier ist auch da. Die Fotos schiebe ich noch :oops: ich mag dieses ewig am Pc sitzen nicht.
Linchen mit Wirbelwindmädchen (05/14) und kleiner Lausemaus (06/16)

daisy
Power-SuTler
Beiträge: 5639
Registriert: 10.02.2012, 15:51

Re: QUASSELTHREAD = Weihnachtsvorbereitung á la Flylady 2017

Beitrag von daisy » 16.11.2017, 11:53

Die hauptgeschenke für die Kinder sind verpackt und versteckt.
Gestern habe ich die ersten Lebkuchen gebacken. Vier Sorten plätzchenteig sind vorbereitet und einmal cheese shortbread.

Ich versuche noch im Gefrierschrank etwas Platz zu schaffen und schaue immer mal eine Schublade durch. Gerade tauen hier 2 kg Zwetschgen auf, die dann zu Marmelade verarbeitet werden.

Deko steht, noch ein paar Sachen mit den Kindern basteln.

Karten sind noch nicht angefangen. Ich ändere dauernd meine Meinung, wie ich die bastel.

Aber es wird und macht richtig Spaß.
Daisy mit Herbstglück *2008 und Wintersonne *2012, Maiglöckchen *2014 und zwei Sternchen

Benutzeravatar
lucca77
Profi-SuTler
Beiträge: 3538
Registriert: 20.01.2009, 14:17
Wohnort: Oberfranken

Re: QUASSELTHREAD = Weihnachtsvorbereitung á la Flylady 2017

Beitrag von lucca77 » 16.11.2017, 19:46

Ich habe heute das Fleisch für den ersten Weihnachtsfeiertag bestellt und soeben auch die Feiertagsplanung abschließend mit meinem Mann besprochen. Wieder ein guter Punkt abgehakt. Dafür mit Erschrecken festgestellt, wie viele Geschenke noch fehlen (und auch die Ideen dafür). Die Kinder sind versorgt, aber Großeltern, Paten, Freunde und deren Kinder - ich bin dieses Jahr so uninspiriert... :oops:

Danke für die Marmeladenidee - in meinem Gefrierschrank schlummern eine Menge Pflaumen, die ich von Schwiegermama geschenkt bekommen habe, da suche ich mir mal ein Rezept.

Karten habe ich auch noch nicht angefangen, aber Idee und Material da - das sollte hoffentlich an zwei bis drei Abenden zu erledigen sein.

Ansonsten plane ich gerade eher um Weihnachten herum - da stehen in unmittelbarer Nähe der Geburtstag von Mann und Sohn auf dem Plan. Aber auch hier wird es so langsam...
Liebe Grüße A. mit großem Räuber (12/06) und kleiner Strahlemaus (05/08)

Benutzeravatar
Jia
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1583
Registriert: 29.07.2014, 11:18
Wohnort: Berlin

Re: QUASSELTHREAD = Weihnachtsvorbereitung á la Flylady 2017

Beitrag von Jia » 16.11.2017, 21:50

Wir haben neue Lämpchenketten gekauft, denn da wir dieses Jahr zum ersten Mal mit Kindern zuhause feiern, fehlte das noch. Die einzige Kette, die wir schon hatten, hat bunte Lämpchen und ist 20 Jahre alt, die taugt höchstens noch zur Party-Deko für Silvester.

Platz im Tiefkühler schaffe ich auch langsam, parallel dazu entsteht eine Liste mit Dingen, die ich schon vorkochen und einfrieren kann, so dass ich dann nicht mehr ewig in der Küche stehen muss. Finde ich für den Winter sowieso ganz hilfreich, da ist das Ziel, Vorräte für mindestens 2 Essen zuhause zu haben, damit ich mit kranken Kindern, Glatteis oder sonstigen Widrigkeiten nicht aus dem Haus muss.

Geschenke werden langsam klarer, die Wunschzettel-Posten verteilen sich, so dass klar wird, was sie dann von uns bekommen. Und für die restliche Verwandtschaft habe ich zumindest schon Ideen.

Und ich kann vermelden, dass ich immerhin schon mal eine Stunde Fotos sortiert habe. Zumindest die Handybilder bis Juni habe ich zusammen.

Es wird langsam...
Mit Maikäfer (2014) und Junikäferchen (2016)

KaLotta
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1636
Registriert: 04.09.2014, 22:41

Re: QUASSELTHREAD = Weihnachtsvorbereitung á la Flylady 2017

Beitrag von KaLotta » 18.11.2017, 14:07

Wir haben jetzt eine Woche Krankenlager rum und kein Ende in Sicht. Vielleicht wird das nix mehr mit dem Fotokalender mit Rabatt. .und die Basteleien aus dem Adventskalender geb ich grad schon ans Großekind raus, damit sie sich nicht so langweilt.
Tochterkind (April 2014)

Bild

mama2008
SuT-Legende
Beiträge: 9585
Registriert: 12.10.2008, 12:37
Wohnort: südhessen

Re: QUASSELTHREAD = Weihnachtsvorbereitung á la Flylady 2017

Beitrag von mama2008 » 18.11.2017, 19:35

Ich hab heute das Fotobuch bestellt
Juhu :D

Antworten