Argh....! reloaded

Wiege oder Familienbett? Allein oder zusammen? Wie schlafen wir alle am besten?

Moderatoren: kaehde, Giraeffchen, Miffi

Antworten
Benutzeravatar
jessy80
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1261
Registriert: 25.01.2016, 08:04

Re: Argh....! reloaded

Beitrag von jessy80 » 10.11.2017, 13:34

Klar mit mumi funktioniert das natürlich nicht.
Mein mittlerer hätte es aber zum Beispiel mit verdünnen NIE akzeptiert.


Räuberbande (04/02; 03/15; 07/16)

Räuberbande (04/02; 03/15; 07/16)

Benutzeravatar
LilyGreen
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 685
Registriert: 10.02.2017, 13:11
Wohnort: Südhessen

Re: Argh....! reloaded

Beitrag von LilyGreen » 10.11.2017, 13:37

Kuriburi, ja zu allem. Ich gehe mit Kind schlafen, das ist idR gegen 10 (also dass sie tatsächlich schläft). Ich stehe jetzt etwa gegen halb 8 auf, Madame um 8. wir sparen uns so gejammer, weil sie ja daheim beim Papa bleibt.
Migräne Faktor nr. 1 ist Schlafmangel und die Ibus sprechen für sich. Bisher hab ich die Kurve noch bekommen.
Ich brauche leider so um die 9h (ungestörten!!!) Schlaf, um mich fit zu fühlen.
+ Nuggeltier (6.16)

Kuriburi
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 622
Registriert: 02.08.2016, 07:36
Wohnort: Nördliches Flachland

Re: Argh....! reloaded

Beitrag von Kuriburi » 10.11.2017, 15:26

Okay, mir genügten vor dem Kind 7h Nachtschlaf mit Vollzeit Arbeit und danach täglich noch 2 Pferde reiten. Nun gestückelt brauche ich halt die komplette Zeit des Kindschlafs, um mir das zusammenzusammeln. Also benötige ich grundsätzlich auch eher wenig Schlaf. Dennoch schlaucht mich dieses Kind. Und Sport mache ich nur noch am Wochenende...
Seit der Abschaffung des zweiten Tagschlafs geht es hier allerdings auch recht zuverlässig um 20 Uhr ins Bett. Besser ist die Schlafqualität aber nicht geworden. Ich hoffe auf die Zeit...
Viele Grüße von Kuriburi mit geliebtem Wunschzwerg (7/2016)
Mit Handy und Tablet unterwegs, Fehler dank Autokorrektur bitte ignorieren....

FräuleinPfoetchen
ist gern hier dabei
Beiträge: 58
Registriert: 12.09.2017, 16:32

Re: Argh....! reloaded

Beitrag von FräuleinPfoetchen » 10.11.2017, 18:46

LilyGreen hat geschrieben:
10.11.2017, 13:31
Außerdem vermute ich, dass in deinen ersten Post nicht so rüber kam, dass dein Baby jedesmal 20 Minuten extrem-Programm braucht, um (weiter) zu schlafen. Das ist eeecht speziell!
Achsoooo! Grad nochmal aus der Perspektive gelesen. Stimmt, das war missverständlich von mir formuliert! Boah, wär das schön, wenn es nur ums erste Hinlegen bei Beginn der Bettzeit ginge :mrgreen:
Mama vom Hampelmann, *Dez. 2016

Benutzeravatar
jessy80
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1261
Registriert: 25.01.2016, 08:04

Re: Argh....! reloaded

Beitrag von jessy80 » 10.11.2017, 19:53

Ja, ich hatte es so verstanden das es nur ums erste hinlegen geht.

Aber so istt das echt ne Hausnummer.

Räuberbande (04/02; 03/15; 07/16)

Räuberbande (04/02; 03/15; 07/16)

Benutzeravatar
Nachtblau
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 827
Registriert: 15.01.2013, 07:18

Re: Argh....! reloaded

Beitrag von Nachtblau » 11.11.2017, 07:59

Bei uns ist das Einschlafen grad auch nicht so toll. Due Zeiten sind ok. Gestern war es mal wieder später, weil ich sie mittags hab zwei Stunden schlafen lassen. Ich hatte mich mit hingelegt und brauchte dann mal noch ein bisschen Zeit für mich. Ausserdem dachte ich,von elf bis eins kann nicht so wild sein. Dich war es. Naja halb neun hat sie dann geschlafen. Ging also auch noch.

Was mich nervt, ist das Einschlafen an sich. Da sie oft lange nuckelt, docke ich sie jetzt ab bzw. sie macht das selber, wenn ich sage, dass es alle ist. Und dann will sie aufstehen. Darf sie natürlich nicht und fängt dann an zu weinen. Ruft nach Papa und ist dann natürlich erstmal wieder sorichtig wach so dass wir dann quasi von vorne anfangen mut dem Einschlafen, nur dass sie dann noch ewig rumeühlt. Muh.
Sprotterich (09/12), Kleine Krabbe (03/15)
gestillt, getragen und familiengebettet

Benutzeravatar
Dorkas
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 114
Registriert: 19.02.2017, 17:51

Re: Argh....! reloaded

Beitrag von Dorkas » 11.11.2017, 20:10

Nachtblau hat geschrieben:Gestern war es mal wieder später, weil ich sie mittags hab zwei Stunden schlafen lassen.
Mal wieder was für den „Du merkst, dass du zu wenig Schlaf hattest“-Thread: Ich hab mehrmals gelesen, dass du sie ‚zwei Stunden schreien gelassen hast‘, und war doch etwas... verwundert. ;-)
Bild

Benutzeravatar
Nachtblau
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 827
Registriert: 15.01.2013, 07:18

Re: Argh....! reloaded

Beitrag von Nachtblau » 12.11.2017, 06:51

Hihi, ja, das ist ein schöner Verleser. :D

In den Thread könnte ich mich heute aber wohl einreihen. 5.40 war Schluss mit Schlafen.

Dafür hab ich vielleicht sowas wie ein Muster erkannt. Mit einer Stunde Mittagsschlaf schläft sie wohl nach sechs Stunden wieder, mit zwei Stunden mittags muss ich sieben Stunden rechnen. So ungefähr vielleicht.

Und ich hoffe, sie gewöhnt sich langsam an Einschlafen ohne Brust. Gestern habe ich vor dem Stillen angekündigt, dass wir nicht noch mal aufstehen. Da kam nu kurzes Gemecker, sie ja loslegen wollte. Und nach dem Stillen reichte es, dass wir uns zum Lieder singen kurz hingesetzt haben. Ohne Weinen und Schreien. :)
Sprotterich (09/12), Kleine Krabbe (03/15)
gestillt, getragen und familiengebettet

Benutzeravatar
Kalimera
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 369
Registriert: 11.01.2016, 13:32
Wohnort: Stuttgart

Re: Argh....! reloaded

Beitrag von Kalimera » 13.11.2017, 05:14

Seit einer Stunde zurück in den Schlaf tragen... Heute startet die Kita-Eingewöhnung, als wenn er es schon merkt :roll:
mit Mäusespatz (06/16)

Benutzeravatar
jessy80
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1261
Registriert: 25.01.2016, 08:04

Re: Argh....! reloaded

Beitrag von jessy80 » 13.11.2017, 10:20

Mini hatte jetzt dank Impfung zwei katastrophale Nächte. Die letzte war theoretisch ganz gut er ist um 7:30 Uhr ins Bett gegangen und kam nur einmal um 1 Uhr, dafür war er dann zwei Stunden wach. Aufgestanden ist er um 06.45 Uhr, da der mittleren gegen die Schlafzimmertür gehauen hat wie einen irr
er.
Räuberbande (04/02; 03/15; 07/16)

Antworten