Pinkelhilfe für kleine Mädchen gesucht

Babys ohne Windeln? Gibt's denn das? Klar....

Moderator: Daria

Wuppi
Herzlich Willkommen
Beiträge: 4
Registriert: 25.01.2017, 20:44

Pinkelhilfe für kleine Mädchen gesucht

Beitragvon Wuppi » 12.08.2017, 21:37

Meine kleine Tochter ist 19 Monate alt und ich bin seit ihrem ersten Tag fasziniert und mit Freude an EC.
Sie möchte nun gerne selber im Stehen an den Baum pieseln, Cousins und Bruder machen das ja auch... bei gutem Wetter nackig kann sie das gerne machen (Beine breit und Unterkörper nach vorne beugen klappt halbwegs) aber wie gebe ich ihre diese Möglichkeit, wenn die Hose nur runtergezogen wird? Gibt es so etwas wie eine Urinella für Kleinkinder? Hat da jemand einen heißen Tipp für uns? Freue mich über eure Erfahrungsberichte und Ideen :D
Tigermädchen (Juli 2010)
Forscherfuchs (Jan. 2012)
Bärenmädchen (Jan. 2016)

glückskind
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1609
Registriert: 24.09.2012, 01:37

Re: Pinkelhilfe für kleine Mädchen gesucht

Beitragvon glückskind » 12.08.2017, 22:04

Die urinellas sind doch meist aus Silikon und entsprechend formbar?
Bis es richtig kalt ist ist es ja noch ein bisschen hin. Geht sie alleine oder erkennst du Signale und "schickst" sie? Ich würde sie im zweifel einfach weiterhin aus und anziehen, sie kann das sicher bald alleine. Unsere Töchter pinkeln auch gerne im stehen, die große -keine Ahnung warum, ausprobieren?- die kleine, weil sie es bei der großen sieht, meist ist die kleine nackig. Wenn wir unterwegs sind und sie wehement auf alleine pullern besteht, also nicht abhalten dann sage ich ihr, sie soll sich hocken oder sie und ich ziehen sie gemeinsam aus.
Kommt zeit, kommt körperbeherrschung :)
..mit 2 Kindern 2012 und 2015


Zurück zu „Windelfrei-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste