Abstill-Plauder-Strang

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: Atsitsa, SchneFiMa, bayleaf, deidamaus, Teazer, Mondenkind, tania

Antworten
Schnecke106
gut eingelebt
Beiträge: 25
Registriert: 31.03.2016, 16:04

Re: Abstill-Plauder-Strang

Beitrag von Schnecke106 » 01.08.2017, 06:34

Seit ich nicht mehr abpumpe (seit ca 6 Monaten) ist bei uns nur noch eine Brust in Benutzung. Das war die, die mehr produziert hat und passt am besten zur Einschlafsituation. Klappt super und ich sehe auch keinen Größenunterschied.
Muggel (August 2015)

raiyne
gehört zum Inventar
Beiträge: 402
Registriert: 12.06.2015, 16:31
Wohnort: Ortenaukreis

Re: Abstill-Plauder-Strang

Beitrag von raiyne » 03.08.2017, 08:59

Puh, wir sind auch gerade im Abstillprozess, weil ich wegen der neuen SWS das stillen nicht mehr ertrage und es bricht mir das Herz. Tagsüber ist es kein Problem, aber nachts will er so gerne und brüllt dann auch ziemlich. Er lässt sich zwar mit schaukeln, singen, streicheln, spiegeln beruhigen, aber ich bin echt unglücklich, ihm das wegzunehmen, was ihm so wichtig ist. :( Aber ich will nicht mehr stillen, ich finde es so unangenehm inzwischen. Hoffentlich nimmt er mir das nicht irgendwann übel :(
Novemberkind 2015 + Märzmini ETA 2018

Bild

Benutzeravatar
IdieNubren
alter SuT-Hase
Beiträge: 2343
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Abstill-Plauder-Strang

Beitrag von IdieNubren » 03.08.2017, 11:09

Viola es gibt wohl extra so Marker/clips die man an dem BH macht, oder ein Armband/haargummi
Idie mit Maus (06/16) und Mini-Überraschungsei (vET 04/18)

Benutzeravatar
IdieNubren
alter SuT-Hase
Beiträge: 2343
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Abstill-Plauder-Strang

Beitrag von IdieNubren » 03.08.2017, 11:10

Zu früh abgeschickt ...
... ums Handgelenk, hab ich am Anfang gemacht.
Idie mit Maus (06/16) und Mini-Überraschungsei (vET 04/18)

Nalandrea
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 307
Registriert: 09.05.2016, 19:39
Wohnort: Bergisches Land

Re: Abstill-Plauder-Strang

Beitrag von Nalandrea » 04.08.2017, 21:47

Ja, so Armbänder kenne ich auch als Merkhilfe.
Ich habe immer beide Seiten gestillt und jetzt, wo ich nur noch abends einmal stille, immer einen Tag auf den anderen die "Startseite" gewechselt.
Bei mir scheint sich das Abstillen gerade zu beschleunigen. Seit drei Tagen trinkt die Maus nur srhr kurz an den Seiten, zwickt dann, meckert/ heult ganz kurz und dreht sich dann weg und will nicht mehr. Ich have den Eindruck, dass vielleicht kaum noch was kommt. Ich hatte immer eher wenig Milch und vielleicht fährr sich die Produktion langsam runter bei der geringen Frequenz.
Na ja, wir kommen jetzt suf fast 18 Monate Stillen und das ist viel mehr, als ich anfangs zu hoffen gewagt hatte. Wenn es jetzt so halbwegs friedlich ausläuft, fände ich das ganz gelungen.
Ganz liebe Grüße von Nalandrea mit Mottili 02/16 :D

Viola
ist gern hier dabei
Beiträge: 72
Registriert: 05.04.2017, 21:43

Re: Abstill-Plauder-Strang

Beitrag von Viola » 10.08.2017, 17:25

Die ganze Armbandsache klappt glaube ich nicht, ich stille ja nur noch morgens im Bett, da bin ich noch zu verpeilt um an sowas zu denken. Aber die letzten Tage hat die Robbe auch meistens wieder gewollt, insofern ist es jetzt grad mal wieder ausgeglichen. Sonst müsste ich mich vielleicht einfach andersrum ins Bett legen - dann wäre das Kind ja automatisch an der anderen Seite.

Wie macht ihr das eigentlich mit Still-BHs? Hab 2 Jahre lang nur Still-BHs angehabt und alle meine alten passen nicht mehr. Heute wollte ich einkaufen, doch ich fand alles mit Bügel soooo unbequem und ohne Bügel zu wenig stützend.
mit der Krabbe und der Robbe (09/15)

Viola
ist gern hier dabei
Beiträge: 72
Registriert: 05.04.2017, 21:43

Re: Abstill-Plauder-Strang

Beitrag von Viola » 10.08.2017, 17:27

@Nalandrea:
Ist doch gut, wenn du zufrieden bist. :-) Manche Kinder wollen dann wohl auch nicht trocken nuckeln und lassen es lieber ganz sein :-D
Oder es ist nur eine Phase.
mit der Krabbe und der Robbe (09/15)

Benutzeravatar
1978Schmetterling
gut eingelebt
Beiträge: 29
Registriert: 28.12.2015, 17:47

Re: Abstill-Plauder-Strang

Beitrag von 1978Schmetterling » 10.08.2017, 17:49

@Viola: haha das Problem mit den unbequemen Bügel BHs kenn ich! Irgendwie hab ich mich wieder dran gewöhnt - an normale Jeans gewöhnt man sich ja auch wieder, obwohl die Umstandshosen soooo bequem sind [emoji85][emoji6]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Schmetterling mit * 04/2014 und Zaubermaus 04/2015 und Prinz 12/2017

Viola
ist gern hier dabei
Beiträge: 72
Registriert: 05.04.2017, 21:43

Re: Abstill-Plauder-Strang

Beitrag von Viola » 10.08.2017, 17:59

[quote="1978Schmetterling"]@Viola: haha das Problem mit den unbequemen Bügel BHs kenn ich! Irgendwie hab ich mich wieder dran gewöhnt - an normale Jeans gewöhnt man sich ja auch wieder, obwohl die Umstandshosen soooo bequem sind [emoji85][emoji6]
/quote]

Dann sehe ich schwarz!! :shock:
Ich habe mich noch immer nicht wieder an normale Jeans gewöhnt - geht gar nicht! (Meine Kaiserschnittnarbe tut da weh) Erst hab ich nur Umstandshosen getragen und jetzt hab ich entweder weite Sommerhosen mit Gummibund oder Leggins.... :mrgreen:
mit der Krabbe und der Robbe (09/15)

Misle
ist gern hier dabei
Beiträge: 66
Registriert: 10.04.2017, 12:08

Re: Abstill-Plauder-Strang

Beitrag von Misle » 10.08.2017, 18:29

Viola hat geschrieben: Wie macht ihr das eigentlich mit Still-BHs? Hab 2 Jahre lang nur Still-BHs angehabt und alle meine alten passen nicht mehr. Heute wollte ich einkaufen, doch ich fand alles mit Bügel soooo unbequem und ohne Bügel zu wenig stützend.
Viola, hast du vielleicht ein Brafitting Studio in deiner Nähe (in der nächstgrößeren Stadt)? Das wird definitiv mein erster Gang sein, wenn ich abgestillt habe. Ich kann mit den 08/15 BHs nix anfangen.
Ich finde Stillen toll \o/
Bild

Antworten