Vielleicht hat jemand eine Idee was ich noch machen kann

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: Atsitsa, SchneFiMa, bayleaf, deidamaus, Teazer, Mondenkind, tania

Antworten
koalina
Dipl.-SuT
Beiträge: 5055
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Vielleicht hat jemand eine Idee was ich noch machen kann

Beitrag von koalina » 09.12.2017, 14:15

Wolltest = wollfett
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Phytolacca
gehört zum Inventar
Beiträge: 461
Registriert: 04.07.2016, 12:49

Re: Vielleicht hat jemand eine Idee was ich noch machen kann

Beitrag von Phytolacca » 09.12.2017, 15:44

Ich probiere heute auch das intuitive stillen, Baby springt auch von alleine an die Brust aber der Mund sieht so aus wie sonst.

Jaja ich weis stillberatetin vor Ort und so.
Die eine entfernte ibclc fängt ab Januar wieder an zu arbeiten, da könnte ich mir dann mal einen Termin machen. Aber es ist jetzt wie verhext. Schon wieder als wäre ich zu ddoof.

Mal was anderes kann ich meinen Baby irgendetwas Gutes tun Neven Mama uns stillen, wenn es jetzt Schnupfen hat ? ( fließt, Baby verschluckt sich auch Dran, kein Fieber)
Nur mit Handy, daher Sorry für die Fehler

Liebe Grüße
Phytolacca, Sohn und Bauchkind

koalina
Dipl.-SuT
Beiträge: 5055
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Vielleicht hat jemand eine Idee was ich noch machen kann

Beitrag von koalina » 09.12.2017, 16:59

Habe ich was blödes getippt? Sorry, wollte nicht auf Füsse treten :oops: stillberaterin vor ort hatte ich nicht.

Wegen Schnupfen hilft hier viel bauchlage tags und aufrecht tragen. Ist bei euch vermutlich beides doof. Gute besserung!
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Phytolacca
gehört zum Inventar
Beiträge: 461
Registriert: 04.07.2016, 12:49

Re: Vielleicht hat jemand eine Idee was ich noch machen kann

Beitrag von Phytolacca » 09.12.2017, 17:11

Oh
Anscheinend habe ich etwas blödes getippt.

Dieses Satz stammt ehr aus meinem genervt sein über die Ermangelung an stillberatetin hier vor Ort, da ich weis dass Maya das ja online schwer beurteilen kann
Nur mit Handy, daher Sorry für die Fehler

Liebe Grüße
Phytolacca, Sohn und Bauchkind

Phytolacca
gehört zum Inventar
Beiträge: 461
Registriert: 04.07.2016, 12:49

Re: Vielleicht hat jemand eine Idee was ich noch machen kann

Beitrag von Phytolacca » 09.12.2017, 17:12

Ich schreibe jetzt anscheinend Maja konsequent seit Wochen falsch
*rot werd *
Warum hast du nichts gesagt Maja
Nur mit Handy, daher Sorry für die Fehler

Liebe Grüße
Phytolacca, Sohn und Bauchkind

Phytolacca
gehört zum Inventar
Beiträge: 461
Registriert: 04.07.2016, 12:49

Re: Vielleicht hat jemand eine Idee was ich noch machen kann

Beitrag von Phytolacca » 09.12.2017, 21:08

Der milchstand heute

Füllegefühl der Brüste geht
Aber heute ist sehr viel Milch abgeflossen, wirklich viel
Und wenn ich die Brust quetsche mit den u Griff strahlt ihr die Milch nur so ins Gesicht
Vorteil: ich konnte ihr gleich ne Nasen Dusche Verpassen
Ich habe es heute erst 18 Uhr geschafft beyonia zu nehmen, vielleicht liegt es daran
Nur mit Handy, daher Sorry für die Fehler

Liebe Grüße
Phytolacca, Sohn und Bauchkind

Maja
Moderatoren-Team
Beiträge: 13257
Registriert: 18.10.2004, 22:40
Wohnort: NRW

Re: Vielleicht hat jemand eine Idee was ich noch machen kann

Beitrag von Maja » 10.12.2017, 22:10

Zum Anlegen bzw. zur Anlegetechnik kann ich online echt schwer was sagen, das ist selbst live gar nicht immer so einfach genau zu erkennen was da gut oder schlecht läuft. Daher wäre es wohl tatsächlich das Sinnvollste, auf die IBCLC zu warten, denn oft ist gar nicht das Andocken an sich das Hauptproblem sondern die ganze Körperhaltung von Mutter und Kind, die irgendwie ungünstig verdreht, verwurschtelt, unbequem ist und aus diesen Spannungen entstehen Sauprobleme. (Naja, bzw. wenn es tatsächlich etwas IM Mund wäre, da kann ich online erst recht nichts zu sagen ;-) )

Für die Schnupfennase kannst Du tatsächlich auch am am besten Muttermilch nehmen als Nasentropfen. Entweder direkt oder per Pipette. Außerdem kannst Du natürlich gelegentlich mit Kochsalzlösung spülen bzw. tropfen, dazu nehme ich bevorzugt die kleinen Einweg-Ampullen, das ist zwar recht teuer (wobei, per Online-Apotheke oder a*zon geht es), aber dafür sind die steril (nach dem Öffnen noch ca. 24h verwendbar, dann hat man die aber auch "weggetropft").
Außerdem natürlich:
Wäscheständer ins Schlafzimmer/Luft feucht halten
tagsüber viel aufrecht tragen
ggf. mit erhöhtem Kopf schlafen

Also die Milchmenge pendelt sich unter 1,5l Salbei so langsam ein, ja? Oder wie viel trinkst Du aktuell? Aber der MSR ist immer noch sehr stark?
2004/2006/2014

Phytolacca
gehört zum Inventar
Beiträge: 461
Registriert: 04.07.2016, 12:49

Re: Vielleicht hat jemand eine Idee was ich noch machen kann

Beitrag von Phytolacca » 10.12.2017, 22:58

Zwischen 1,2-1,5 Liter

Ja msr ist immer noch stark, das hilft auch beim andocken nicht wenn alles läuft und das Baby nur schleckert oder angestrahlt wird
Auch wenn die Brust quasi fast leer ist, kommt die Milch dann immer noch in schuß, wenn wieder welche produziert ist, so dass Baby abdockt und den Mund ausspuckt
Nur mit Handy, daher Sorry für die Fehler

Liebe Grüße
Phytolacca, Sohn und Bauchkind

Phytolacca
gehört zum Inventar
Beiträge: 461
Registriert: 04.07.2016, 12:49

Re: Vielleicht hat jemand eine Idee was ich noch machen kann

Beitrag von Phytolacca » 11.12.2017, 17:18

Wie wollen wir dann weiter machen, eine Woche bryonia ist rum- Kügelchen sind auch nur noch bis morgen da, könnte welche bestellen.

Über die Nacht komme ich ohne Stau, aber es ist ein logistisches Meisterstück, ich lasse den großen morgens abtrinken. Ansonsten "reicht" abends die Milch nicht mehr für ihn. Er sagt dann alle und ist frustriert und nuckelt dann ewig in der Hoffnung es kommt noch was oder so. Das nervt etwas
Nur mit Handy, daher Sorry für die Fehler

Liebe Grüße
Phytolacca, Sohn und Bauchkind

Phytolacca
gehört zum Inventar
Beiträge: 461
Registriert: 04.07.2016, 12:49

Re: Vielleicht hat jemand eine Idee was ich noch machen kann

Beitrag von Phytolacca » 11.12.2017, 17:24

Achso heute 4280g, also 80g seit Mittwoch ( selbe Waage)
Zu viel interveniert?

HebAmme ist zu Frieden
Nur mit Handy, daher Sorry für die Fehler

Liebe Grüße
Phytolacca, Sohn und Bauchkind

Antworten