Zu wenig drüsengewebe ?

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: Atsitsa, SchneFiMa, bayleaf, deidamaus, Teazer, Mondenkind, tania

Antworten
Benutzeravatar
Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 27179
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: Zu wenig drüsengewebe ?

Beitrag von Mondenkind » 10.10.2017, 21:54

Kein Problem, habs auch heute erst wieder geschafft.

Die Zunahme ist gut, Ausscheidungen gut, Stillfrequenz gut. Klasse!

Ich würde zunächst als nächsten Schritt versuchen, die Zufütterung bei nicht mehr als 300ml pro Tag zu halten. Dann reduzieren wir schrittweise weiter. Was hälst du davon?

Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung
Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

Alexa90
ist gern hier dabei
Beiträge: 94
Registriert: 09.09.2017, 18:41
Wohnort: Augsburg

Re: Zu wenig drüsengewebe ?

Beitrag von Alexa90 » 11.10.2017, 12:05

Ich würde zunächst als nächsten Schritt versuchen, die Zufütterung bei nicht mehr als 300ml pro Tag zu halten. Dann reduzieren wir schrittweise weiter. Was hälst du davon?
Okay :) das machen wir so.
Und ich mach so weiter bis jetzt mit dem aufschreiben?

Liebe Grüße

Alexa90
ist gern hier dabei
Beiträge: 94
Registriert: 09.09.2017, 18:41
Wohnort: Augsburg

Re: Zu wenig drüsengewebe ?

Beitrag von Alexa90 » 11.10.2017, 12:06

[quote="Alexa90"]12.8 3680 geburtsgewicht
15.8 3360 Entlassung
16.8 3380 Hebamme
17.8 3420 Hebamme
Ab hier begann die zufütterung 60 ml am Tag
25.8 3600 Hebamme
31.8 3800 Hebamme
4.9. 3800 Stillberaterin
Ab der stillberaterin haben wir ihn dann 300ml zugefüttert
5.9 12xgestillt 300ml pre
7.9 4020 Kinderarzt
2.10 5000 Leihwaage aus der Apotheke

2.10. 5000g 10xgestillt 280 ml pre 1xgroß 9xpipi
3.10. 11xgestillt 350 ml pre 3xgroß 10xpipi
4.10. 5150g 10xgestillt 250ml pre 2xgroß 7x pipi
5.10 15xgestillt 240ml pre 2xgroß 10xpipi
6.10. 5090g 10x gestillt 210 ml pre 0xgroß 6pipi
7.10. 5120g 11x gestillt 220ml pre 0xgroß 7xpipi
8.10. 5180g 15x gestillt 380ml pre 1 groß 8xpipi
9.10. 5200g 12x gestillt 340 ml pre 0x groß 9xpipi
10.10 5230 9xgestillt 270 ml pre 1xgroß 9xpipi

Benutzeravatar
Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 27179
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: Zu wenig drüsengewebe ?

Beitrag von Mondenkind » 12.10.2017, 20:10

Ja, bitte weiter aufschreiben.

Das Gewicht sieht super aus. Wie war die Zufüttermenge gestern? Wenn sie wieder in dem Bereich von ca. 270ml war, dann geh doch morgen mal auf 250ml.

Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung
Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

Alexa90
ist gern hier dabei
Beiträge: 94
Registriert: 09.09.2017, 18:41
Wohnort: Augsburg

Re: Zu wenig drüsengewebe ?

Beitrag von Alexa90 » 12.10.2017, 20:51

[quote="Alexa90"][quote="Alexa90"]12.8 3680 geburtsgewicht
15.8 3360 Entlassung
16.8 3380 Hebamme
17.8 3420 Hebamme
Ab hier begann die zufütterung 60 ml am Tag
25.8 3600 Hebamme
31.8 3800 Hebamme
4.9. 3800 Stillberaterin
Ab der stillberaterin haben wir ihn dann 300ml zugefüttert
5.9 12xgestillt 300ml pre
7.9 4020 Kinderarzt
2.10 5000 Leihwaage aus der Apotheke

2.10. 5000g 10xgestillt 280 ml pre 1xgroß 9xpipi
3.10. 11xgestillt 350 ml pre 3xgroß 10xpipi
4.10. 5150g 10xgestillt 250ml pre 2xgroß 7x pipi
5.10 15xgestillt 240ml pre 2xgroß 10xpipi
6.10. 5090g 10x gestillt 210 ml pre 0xgroß 6pipi
7.10. 5120g 11x gestillt 220ml pre 0xgroß 7xpipi
8.10. 5180g 15x gestillt 380ml pre 1 groß 8xpipi
9.10. 5200g 12x gestillt 340 ml pre 0x groß 9xpipi
10.10 5230 9xgestillt 270 ml pre 1xgroß 9xpipi
11.10 5250 12x gestillt 280 ml pre 0x groß 8xpipi

Benutzeravatar
Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 27179
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: Zu wenig drüsengewebe ?

Beitrag von Mondenkind » 12.10.2017, 20:53

Klasse. Morgen und übermorgen würde ich eine Zufüttermenge von 250 oder 260ml anpeilen- über den Tag verteilt und nicht mehr als das anbieten.

Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung
Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

Alexa90
ist gern hier dabei
Beiträge: 94
Registriert: 09.09.2017, 18:41
Wohnort: Augsburg

Re: Zu wenig drüsengewebe ?

Beitrag von Alexa90 » 12.10.2017, 20:59

Das freut mich das dass Gewicht passt :)

Habe ne frage wenn ich ein Seiten wescheln machen will nimmt er die andere Brust nicht mehr auch ohne oder mit BES. Er weint da und lässt sich gar nicht mehr anlegen.
Kannst du mir bitte einen Tipp geben was ich da machen kann ?
Okay aber morgen dann nur 250 ml, wir bleiben immer noch beim mitteleren Schlauch ?

Vielen Dank für deine Hilfe
Liebe Grüße

Benutzeravatar
Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 27179
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: Zu wenig drüsengewebe ?

Beitrag von Mondenkind » 13.10.2017, 09:47

Als erstes würde ich versuchen, ihn kurz hochzunehmen und Bäuerchen machen zu lassen. Falls da nichts kommt, oder es nicht hilft, dann kann man schauen, ob er gewickelt werden möchte oder kurz ohne Windel sein will. Du kannst ihn auch ohne Windel abhalten. Wenn er dann immer noch nicht will, dann möchte er womöglich einfach nichts mehr trinken in dem Moment.

Versuch das doch mal, sonst schauen wir weiter, was ihr machen könnt.

Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung
Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

Alexa90
ist gern hier dabei
Beiträge: 94
Registriert: 09.09.2017, 18:41
Wohnort: Augsburg

Re: Zu wenig drüsengewebe ?

Beitrag von Alexa90 » 13.10.2017, 19:25

]12.8 3680 geburtsgewicht
15.8 3360 Entlassung
16.8 3380 Hebamme
17.8 3420 Hebamme
Ab hier begann die zufütterung 60 ml am Tag
25.8 3600 Hebamme
31.8 3800 Hebamme
4.9. 3800 Stillberaterin
Ab der stillberaterin haben wir ihn dann 300ml zugefüttert
5.9 12xgestillt 300ml pre
7.9 4020 Kinderarzt
2.10 5000 Leihwaage aus der Apotheke

2.10. 5000g 10xgestillt 280 ml pre 1xgroß 9xpipi
3.10. 11xgestillt 350 ml pre 3xgroß 10xpipi
4.10. 5150g 10xgestillt 250ml pre 2xgroß 7x pipi
5.10 15xgestillt 240ml pre 2xgroß 10xpipi
6.10. 5090g 10x gestillt 210 ml pre 0xgroß 6pipi
7.10. 5120g 11x gestillt 220ml pre 0xgroß 7xpipi
8.10. 5180g 15x gestillt 380ml pre 1 groß 8xpipi
9.10. 5200g 12x gestillt 340 ml pre 0x groß 9xpipi
10.10 5230 9xgestillt 270 ml pre 1xgroß 9xpipi
11.10 5250 12x gestillt 280 ml pre 0x groß 8xpipi
12.10 5280 14x gestillt 270ml pre 0 x groß 7x pipi
13.10 5300

Alexa90
ist gern hier dabei
Beiträge: 94
Registriert: 09.09.2017, 18:41
Wohnort: Augsburg

Re: Zu wenig drüsengewebe ?

Beitrag von Alexa90 » 13.10.2017, 19:28

Versuch das doch mal, sonst schauen wir weiter, was ihr machen könnt.

Danke für die Tipps :)
Wie lange soll ich ihn dann abhalten ca ne Minute reicht das ?
Liebe Grüße

Antworten