Trink Schwierigkeiten

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: tania, SchneFiMa, deidamaus, Teazer, Mondenkind, Atsitsa, bayleaf

yakupsmami
Herzlich Willkommen
Beiträge: 13
Registriert: 17.06.2017, 19:03

Re: Trink Schwierigkeiten

Beitragvon yakupsmami » 19.06.2017, 15:46

ja ich werde mir ein neues Rezept ausstellen lassen damit ich die pumpe noch länger habe....

Benutzeravatar
Teazer
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 16442
Registriert: 14.09.2009, 10:15

Re: Trink Schwierigkeiten

Beitragvon Teazer » 19.06.2017, 16:23

Hallo! :D

yakupsmami hat geschrieben:ich pumpe mit der medela Symphony mit dem doppelpumpset. das Rezept läuft morgen eigentlich aus..daher habe ich mir jetzt mal eine handmilchpumpe bestellt.

Handpumpen eignen sich eher zum gelegentlichen Pumpen. Für die Milchgewinnung und Stimulation ist das Doppelpumpset deutlich besser. Wie pumpst Du denn? Kennst Du Power- oder Intervallpumpen?

wie wäre das denn mit dem Becher? die Option hatte ich mit der Stillberaterin nicht besprochen..

Ich hab Dir oben ein Video verlinkt. Normalerweise füttert man die Milch mit dem Becher nachdem man gestillt hat. Manche Mütter füttern kleine Mengen für den ersten Hunger und legen dann das Kind an. Da müsst Ihr gucken was am besten für Euch passt.

Anfangs geht meist etwas daneben, daher lohnt sich eine Spuckwindel auf dem Oberkörper der Babys. Wichtig ist, dass die Milch nicht in den Mund geschüttet wird, sondern von dem Baby von der Lippe geschleckt wird.

Viele Grüße,
Teazer (Stillmodteam)
Viele Grüße von Teazer

"Mit einer Kindheit voller Liebe aber kann man ein halbes Leben hindurch für die kalte Welt haushalten." (Jean Paul)
AP estab. 2009, 2011 & 2014

yakupsmami
Herzlich Willkommen
Beiträge: 13
Registriert: 17.06.2017, 19:03

Re: Trink Schwierigkeiten

Beitragvon yakupsmami » 19.06.2017, 18:06

Hallo.ich habe mir das Rezept für die elekt. Pumpe gerade nochmal verlängern lassen. Die Habdmilchpumpe hab Ich mir organisiert damit ich auch mal "auswärts " pumpen kann und nicht immer gleich heim muss wenn wir mal unterwegs sind...

Den Link mit dem Becher füttern sehe ich nicht...wi finde ich denn den?

das mit dem Intervall pumpen bzw Power pumpen werd ivh probieren! danke für den tipp!

dingsda
hat viel zu erzählen
Beiträge: 173
Registriert: 18.01.2016, 12:49

Re: Trink Schwierigkeiten

Beitragvon dingsda » 19.06.2017, 18:11

Hier hatte teazer es verlinkt:
Teazer hat geschrieben:Wenn das BES für Dich keinen Versuch mehr wert ist (ist das so?), dann wäre Becherfütterung eine gute Option.


links sind immer unterstrichen und hellblau

Benutzeravatar
Teazer
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 16442
Registriert: 14.09.2009, 10:15

Re: Trink Schwierigkeiten

Beitragvon Teazer » 21.06.2017, 14:22

Hallo,

wie geht es Euch? Magst Du von mir hier begleitet werden oder lieber von Marta Guoth-Gumberger vor Ort?

Viele Grüße,
Teazer (Stillmodteam)
Viele Grüße von Teazer

"Mit einer Kindheit voller Liebe aber kann man ein halbes Leben hindurch für die kalte Welt haushalten." (Jean Paul)
AP estab. 2009, 2011 & 2014

yakupsmami
Herzlich Willkommen
Beiträge: 13
Registriert: 17.06.2017, 19:03

Re: Trink Schwierigkeiten

Beitragvon yakupsmami » 22.06.2017, 12:26

Hallo
Marta begleitet mich hier vor ort! vielen dank!

Benutzeravatar
Teazer
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 16442
Registriert: 14.09.2009, 10:15

Re: Trink Schwierigkeiten

Beitragvon Teazer » 22.06.2017, 12:32

Wunderbar. Dann mach ich hier zu. Alles Gute! :D

Viele Grüße,
Teazer (Stillmodteam)
Viele Grüße von Teazer

"Mit einer Kindheit voller Liebe aber kann man ein halbes Leben hindurch für die kalte Welt haushalten." (Jean Paul)
AP estab. 2009, 2011 & 2014


Zurück zu „Stillforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahornblatt, daen, kathi1981, Nikolausi und 13 Gäste