weizen dinkel kasein mandelfrei

Austausch, Rezepte und Erste Hilfe für die Ernährungsumstellung bei Zöliakie, Milcheiweißunverträglichkeit, Lactoseintoleranz, etc.
koalina
Dipl.-SuT
Beiträge: 4228
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: weizen dinkel kasein mandelfrei

Beitrag von koalina » 15.07.2017, 12:36

Es gibt richtig gute maisnudeln aus Italien. Molino di Ferro le veneziane. Schmecken richtig gut, wie gute italienische Nudeln aus Weizen. Die Spiralen vom l*idl gehen noch einigermassen. Sch*är und co sind furchtbar.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

dree
alter SuT-Hase
Beiträge: 2866
Registriert: 14.12.2005, 13:50
Wohnort: bayern

Re: weizen dinkel kasein mandelfrei

Beitrag von dree » 15.07.2017, 14:24

Das weiße Brot von Schär wird hier als Toast gerne gegessen, die Cracker sind auch lecker, finde ich (so ne große Packung mit Päckchen drin) . Wir mögen auch die Backmischung für glutenfreies Haferbrot von Bauckhof. Der Bioladen hier backt einmal die Woche glutenfrei, da ist manches ganz gut. Die Seite bzw. Bücher von kochtrotz kennst du sicher.
Liebe Grüße!

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
dree mit sehr großem mädchen (10/00) und großem mädchen (12/05)

"wenn ich wüsste, dass morgen die welt unterginge, würde ich heute noch ein apfelbäumchen pflanzen."
(martin luther)

Benutzeravatar
AnnieMerrick
Power-SuTler
Beiträge: 6014
Registriert: 05.07.2014, 19:56

Re: weizen dinkel kasein mandelfrei

Beitrag von AnnieMerrick » 15.07.2017, 14:57

Danke. :) hier ist weiterhin bauchweh und ND verschwunden, obwohl wir am softeisstand nicht so einfach vorbei kommen.
Viele Grüße
AnnieMerrick mit Mäuschen 06/2014, Minimaus 06/2018, dem Wintersternchen und den Sommersternchen

dree
alter SuT-Hase
Beiträge: 2866
Registriert: 14.12.2005, 13:50
Wohnort: bayern

Re: weizen dinkel kasein mandelfrei

Beitrag von dree » 15.07.2017, 16:06

Super!

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
dree mit sehr großem mädchen (10/00) und großem mädchen (12/05)

"wenn ich wüsste, dass morgen die welt unterginge, würde ich heute noch ein apfelbäumchen pflanzen."
(martin luther)

Benutzeravatar
mrsmurphy
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7812
Registriert: 25.11.2013, 15:35
Wohnort: Friesland

Re: weizen dinkel kasein mandelfrei

Beitrag von mrsmurphy » 05.08.2017, 00:40

Hach, den Thread hab ich ja gerade erst entdeckt. Klingt ja wie bei uns - nur dass Muck es nicht anders kennt.

Hier wird dieses Knusperbrot: https://www.discounto.de/Angebot/Bio-Kn ... i-1548432/ heiß geliebt. Ich finde auch, das schmeckt sehr gut. Die glutenfreien Nudeln von Seitz sind ganz essbar (unserer Ansicht nach). Als Milchersatz wird hier auch Hafermilch getrunken. Gerne aber auch die Kokosdrinks von Alpro und wer die sonst noch so hat (Penny immer mal als Aktion, dann auch Kokosjoghurt). Joghurt mache ich oft selber.
Schau ggf. mal auf der Homepage von Bofrost. Die haben auch glutenfreie Sachen, teils aber (leider) mit Milch. Aber vielleicht ist da auch was bei.
Außerdem hatten wir schon hin und wieder das glutenfreie Brot von Aldi (Nord), das schmeckt auch nicht schlecht. Des Weiteren koche ich auch viel "doppelt". Soße für uns alle und Nudeln für uns die eine und Muck die andere Sorte.
Oder auch: Für den Mann die Weißmehlnudeln und für Kind und mich Dinkelvollkorn (geht bei euch nicht, ich weiß) :lol:
Eis wird hier immer Fruchteis gegessen, das ist in Eisdielen oft milchfrei (Erdbeer, Zitrone, etc.).
LG Sabine mit Muck (m 08/13)

Versuche etwas meine Onlinezeit zu reduzieren. Wenn was wichtiges sein sollte am besten Mail oder PN :)

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
(Albert Einstein)

Antworten