Rezepte für heiße Sommertage

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)

Moderator: Beccy

Antworten
Benutzeravatar
annikki
Power-SuTler
Beiträge: 5580
Registriert: 10.02.2011, 11:32
Wohnort: Sachsen

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von annikki » 08.07.2015, 12:58

gestern gab es schinken-paprika wraps und hähnchen-wraps.
für heute habe ich einen nudelsalat gemacht.
Liebe Grüße Anni

mit Sternentochter Lilly 10/05, mit Bärchen 04/07 und Fröschlein 03/11 und Knöpfchen 06/14

Benutzeravatar
swimfan
Power-SuTler
Beiträge: 5555
Registriert: 22.08.2012, 20:11

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von swimfan » 08.07.2015, 13:57

Sakura, danke fürs Gurkensuppenrezept. Die Rezepte von chefkoch fand ich alle nicht so prall.
und mit Thymian und Dill wars echt lecker. (wenn auch unvegan, aber lässt sich ja bei bedarf veganisieren).

wir machen meist einfach normales essen und lassen es dann abkühlen.
mit dem kleinen Strahlemann (07/12) und dem Dezemberbaby (12/15)

Benutzeravatar
Nema
Profi-SuTler
Beiträge: 3486
Registriert: 08.01.2011, 22:08

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von Nema » 08.07.2015, 14:31

Ich habe mich durch viele Chefkoch Gurkensuppenrezepte durchprobiert und das Beste war dieses:

http://www.chefkoch.de/rezepte/82973118 ... essen.html

Ist glaube ich vergleichbar mit Sakuras Rezept, nur dass auch noch ein paar Walnüsse hineinkommen. Das finde ich total lecker.
Nema mit Herbstelfe (2010) und Herbstmops (2013)

Benutzeravatar
Nema
Profi-SuTler
Beiträge: 3486
Registriert: 08.01.2011, 22:08

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von Nema » 08.07.2015, 14:31

Ich habe mich durch viele Chefkoch Gurkensuppenrezepte durchprobiert und das Beste war dieses:

http://www.chefkoch.de/rezepte/82973118 ... essen.html

Ist glaube ich vergleichbar mit Sakuras Rezept, nur dass auch noch ein paar Walnüsse hineinkommen. Das finde ich total lecker.
Nema mit Herbstelfe (2010) und Herbstmops (2013)

Benutzeravatar
Sakura
Miss SuTiversum
Beiträge: 19344
Registriert: 01.05.2011, 19:17
Wohnort: MEI

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von Sakura » 08.07.2015, 19:18

swimfan hat geschrieben:Sakura, danke fürs Gurkensuppenrezept. Die Rezepte von chefkoch fand ich alle nicht so prall.
und mit Thymian und Dill wars echt lecker. (wenn auch unvegan, aber lässt sich ja bei bedarf veganisieren).

wir machen meist einfach normales essen und lassen es dann abkühlen.

Echt? Wie veganisieren? Wir haben früher für herzhafte Sauermilchprodukte den Alpro Naturjoghurt genommen. Bis der vor ein paar Jahren plötzlich gesüßt war :evil: . Gibt es was neues auf dem Markt?


Mein Handy leistet sich eine eigene Meinung zur Rechtschreibung...
Sakura mit zwei tollen Mädels 04/11 und 05/13

Ich werde sie lehren, den eigenen Weg zu gehen,
vor keinem Popanz, keinem Weltgericht,
vor keinem als sich selber gerade zu stehen. (Reinhard Mey)


Benutzeravatar
swimfan
Power-SuTler
Beiträge: 5555
Registriert: 22.08.2012, 20:11

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von swimfan » 08.07.2015, 19:44

Ich kaufe lieber provamel aus dem.bioladen. Obwohl das wohl zum selben Konzern gehört wie alpro. Aber das ist ungesüßt oder schmeckt zumindest neutral. Nutzen wir seit mehreren Jahren.
mit dem kleinen Strahlemann (07/12) und dem Dezemberbaby (12/15)

Benutzeravatar
elocin83
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1488
Registriert: 03.02.2014, 16:53

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von elocin83 » 08.07.2015, 20:24

Missy gestern haben wir auch das Nudel Zucchini Hack Joghurt Gericht gemacht und es war lecker. Sogar mein äußerst wählerischer Mann war begeistert und hat heute die Reste (seine und meine! Portion) mit zur Arbeit genommen.
Gibt es definitiv wieder.
elocin mit Winter- (12/13) und Sommermädchen (08/16)

Benutzeravatar
sabbelschnuut
Power-SuTler
Beiträge: 6647
Registriert: 25.11.2012, 14:30
Wohnort: NRW

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von sabbelschnuut » 10.07.2015, 12:55

Hier auch mal schnell ein Abo... Hatte grad das Gurkensuppenrezept gesucht und zunächst nicht gefunden...
Mit großem Wichtel 07/2012

Benutzeravatar
schatzperle
gehört zum Inventar
Beiträge: 405
Registriert: 05.02.2012, 07:43
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von schatzperle » 10.07.2015, 12:58

Die Zucchini-Hack-Pfanne haben wir auch schon getestet, schmeckt klasse!
Ich mag eh gern kalten Knoblauch-Joghurt zum Essen ;-)
Gurkensuppe probieren wir vielleicht morgen , letzte Woche gab's "klassisch" Gazpacho.


*** Fehler und knapper Schreibstil sind dem iPhone zu verdanken... ***
Liebe Grüße
Maren

Trageberaterin der ClauWi® Trageschule - GK 10/12 und MK 3/13

Benutzeravatar
swimfan
Power-SuTler
Beiträge: 5555
Registriert: 22.08.2012, 20:11

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von swimfan » 10.07.2015, 13:11

bei gazpacho finde ich es sehr schwierig es so hinzubekommen, dass es nicht wie pürierter gemüsesalat schmeckt.
mit dem kleinen Strahlemann (07/12) und dem Dezemberbaby (12/15)

Antworten