Leidiges Thema Palmöl

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)

Moderator: Beccy

Benutzeravatar
christkind
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 337
Registriert: 05.05.2015, 09:56
Wohnort: Karlsruhe

Re: Leidiges Thema Palmöl

Beitrag von christkind » 02.10.2017, 21:06

Hab' zum Thema nicht wirklich was Neues beizutragen, fände aber so'ne Liste auch ganz gut. :wink:

Dieses türkische Keksrezept liest sich echt total lecker und einfach. Das werde ich evtl. auch mal versuchen.
Bild und Bild

Pelufer
Profi-SuTler
Beiträge: 3666
Registriert: 09.07.2013, 14:59

Re: Leidiges Thema Palmöl

Beitrag von Pelufer » 02.10.2017, 22:49

Mein Mann hat am Wochenende eine Sonnenblumenmargarine aus dem Aldi mitgebracht und überrascht war ich als ich in der Zutatenliste kein Palmfett gefunden habe. Kann das wirklich sein?

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk
Bild
Bild

Maja
Moderatoren-Team
Beiträge: 13133
Registriert: 18.10.2004, 22:40
Wohnort: NRW

Re: Leidiges Thema Palmöl

Beitrag von Maja » 02.10.2017, 22:54

Kann schon sein, falls dafür gehärtete Fette oder genug Lebensmittelchemie für die Konsistenz drin ist ;-)
2004/2006/2014

Pelufer
Profi-SuTler
Beiträge: 3666
Registriert: 09.07.2013, 14:59

Re: Leidiges Thema Palmöl

Beitrag von Pelufer » 02.10.2017, 22:55

Oh... Ok. Ja, es sind gehärtete Fette drin

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk
Bild
Bild

Maja
Moderatoren-Team
Beiträge: 13133
Registriert: 18.10.2004, 22:40
Wohnort: NRW

Re: Leidiges Thema Palmöl

Beitrag von Maja » 02.10.2017, 23:04

Tja, choose your battles ;-) irgendwie muss man Streichfett halt in eine passende Konsistenz kriegen.
Wobei es wohl noch sehr auf die Art der Fette, die genaue Zubereitung und die Temperatur ankommt. Soooo schlimm ist das wohl als kalter Brotaufstrich gar nicht. Aber ist eine Wissenschaft für sich.
2004/2006/2014

Benutzeravatar
MamaDrache
gut eingelebt
Beiträge: 23
Registriert: 03.08.2017, 11:47
Wohnort: Weststeiermark

Re: Leidiges Thema Palmöl

Beitrag von MamaDrache » 03.10.2017, 07:35

ja, ich meine Pre-Nahrung. wurde in der Zeitung nur in einem Nebensatz erwähnt, aber anscheinend ist das Thema nicht so neu und die Hersteller bessern langsam nach.
http://www1.wdr.de/wissen/mensch/palmoe ... g-100.html
Feurige Grüße vom Mama- und vom Babydrachen (06/17)

7buchstaben
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1653
Registriert: 14.02.2014, 22:28
Wohnort: Sachsen

Re: RE: Re: Leidiges Thema Palmöl

Beitrag von 7buchstaben » 04.10.2017, 14:48

7buchstaben hat geschrieben:Ja, die nocciolata haben wir auch. Allerdings "ärgert" es mich, dass es sie in vegan nur klein, mit Milch aber auch in groß gibt. Mir schmeckt die vegane besser und natürlich kaufe ich die dann gleich doppelt so gern...

Liebe Grüße von 7buchstaben mit minimaus07/2013 und baby03/2017
Gestern in der schrot& Korn Werbung entdeckt: "jetzt auch im 700g Glas" - juchuuuu :-D

Gibt's die liste schon? Kann die dann hier verlinkt werden?

Liebe Grüße von 7buchstaben mit minimaus07/2013 und baby03/2017
Liebe Grüße von den 7buchstaben mit Minimaus (07/2013) und Babymaus (03/2017)

Benutzeravatar
Glöckchen
alter SuT-Hase
Beiträge: 2920
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Leidiges Thema Palmöl

Beitrag von Glöckchen » 04.10.2017, 18:56

Hab die türkischen Kekse heute gebacken. Da ich kein Olivenöl mehr hatte, habe ich Sonneblumenöl genommen, den Geschmack finde ich etwas speziell bei Backwaren, hätte besser Brat- und Backöl genommen.
Sie waren auch etwas zu lange im Backofen, so dass sie außen recht fest waren, aber innen waren sie toll.
Hab sie sicher nicht zum letzten Mal gemacht :)
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

Benutzeravatar
7erendipity
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1841
Registriert: 19.12.2012, 19:21
Wohnort: am Rhein

Re: Leidiges Thema Palmöl

Beitrag von 7erendipity » 04.10.2017, 20:15

Hier ist die Liste.
Die Kekse möchte ich auch mal probieren, ich liebe orientalisches Gebäck.
LG 7erendipity
Prinzessin 08/12 und Räuberin 04/16 und *04/15
Oft mit dem Handy unterwegs - das hat seine eigenen Rechtschreibregeln...

Blumee
hat viel zu erzählen
Beiträge: 202
Registriert: 16.01.2015, 21:17

Re: Leidiges Thema Palmöl

Beitrag von Blumee » 13.10.2017, 10:22

Ich versuche Palmöl schon einige Zeit zu meiden, vor allem wegen der Umweltbilanz. Ist aber echt schwierig. Hab neulich Kekse einer italienischen Biofirma gefunden, die backen mit Olivenöl. Ein ganz kleines bisschen schmeckt man das (je nach Sorte) durch, aber ich finde sie trotzdem super lecker. Mir fällt der Name jetzt leider nicht ein.
Sarah, kleiner Spatz (November 2014) und Mini im Bauch (April 2018)

Antworten