Fingerfood-BLW Austauschthread

Was kommt nach dem Vollstillen?

Moderatoren: deidamaus, Mondenkind

Zööö
Profi-SuTler
Beiträge: 3115
Registriert: 06.03.2015, 09:34

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitragvon Zööö » 19.05.2017, 13:42

Das find ich übrigens auch seltsam, es wird von Gluten gesprochen und Vorlieben etc aber nicht, dass man mit Salz und Zucker aufpassen muss. Für uns selbst verständlich, aber für andere?
Viele Grüße
ich und
Großer Wurm *November 2014 und Würmchen *November 2016

Ellie
ist gern hier dabei
Beiträge: 97
Registriert: 18.12.2016, 10:01

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitragvon Ellie » 19.05.2017, 15:38

@Knotterhexe: Mit der Tapatalk App kann man super am Handy schreiben.
- Unser Baby sitzt noch aufm Schoß beim Essen. Zur Zeit nervt es manchmal, aber ich denke er wird sich bald hinsetzen können. Er ist unser erstes Kind, ansonsten hätten wir das wohl nicht so lang durchgehalten
- Unser Baby wird auch bisher vegetarisch ernährt, Milchprodukte und Ei kennt er vor allem als Zutat z.B. in Waffeln, außerdem bekommt er oft Butterbrot. Wegen des Eisens bekommt er mindestens einmal täglich Getreide-Obst-Brei (mit Hirse).
- Meiner Info nach soll man Mais, Erbsen u.ä. erst dann geben, wenn das Baby sie selbständig greifen kann.

Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk

Benutzeravatar
sunswirl
alter SuT-Hase
Beiträge: 2784
Registriert: 05.07.2016, 13:48
Wohnort: Berlin

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitragvon sunswirl » 19.05.2017, 17:17

JuleBerry hat geschrieben:Zum Kiarzt... unsere hatte keine Ahnungg von BWL und hat nich nie davon hört, dass man keinen Brei gibt. Er müsse doch lernen vom Löffel zu essen. :roll: ich denke das wird beim nächsten Termin wieder zur Sprache kommen, da mein Sohn nicht sooo super zu nimmt. (Zumindest bei der letzten Untersuchung) ich hab jetzt schon keine Lust drauf. :roll:

Interessant, dann muss ich meine tochter mal fragen wo sie innerhalb der letzten drei tage war. Sie kann nämlich als fingerfood baby und breihasserin seit 3 tagen super mit löffel (alleine) essen und ist letzten samstag 1 jahr geworden. :lol: dass sich die kinder aber auch nie an die regeln halten :lol:
Sunny mit Schlumi *05/16
Bild

JuleBerry
hat viel zu erzählen
Beiträge: 151
Registriert: 20.12.2016, 19:46

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitragvon JuleBerry » 19.05.2017, 20:46

Sunswirl schrecklich oder? Wir haben wohl irgendwas falsch gemacht. :lol:
Mit Yoshi 9/16

Benutzeravatar
sunswirl
alter SuT-Hase
Beiträge: 2784
Registriert: 05.07.2016, 13:48
Wohnort: Berlin

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitragvon sunswirl » 19.05.2017, 21:15

Ja komplett ist sicher das familienbett und/oder das stillen schuld ;)
Sunny mit Schlumi *05/16
Bild

Serafin
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 8147
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitragvon Serafin » 20.05.2017, 03:55

Sagt mal, wie lang ging bei euch die Butter pur Phase? Unserer fährt auf die selbstgemachte Bärlauchbutter so dermaßen ab, da fange ich echt an zu zweifeln. Er isst echt viel und puhlt sie vom Brot, wenn man ihm das unterjubeln will.
kleiner Maulwurf 12/15

KuchenStueck
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 102
Registriert: 13.01.2017, 11:51

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitragvon KuchenStueck » 20.05.2017, 06:22

Danke für die Rückmeldungen zum wieviel Sachen anbieten.

KiA: Bei der U5 mit fast 6 Monaten hat er gefragt, ob wir Beikost geben. Ich habe gesagt, dass wir seit ein paar Tagen immer mal was anbieten und Erdbeeren beliebt sind, Brei aber nicht so. "Einfach immer mal wieder versuchen, Erdbeeren haben ja nicht so viele Kalorien und wenn sie da mal was in den falschen Hals kriegt... "
Aber Karottenbrei ist die Kalorienbombe überhaupt oder was?

Aber jedes mal, wenn ich jemandem neues erzähle, dass meine Tochter so gerne Erdbeeren isst und da in einem Wahnsinnstempo die Erdbeerhälften im Baby verschwinden, kommt irgendwas wie "Verträgt sie das denn?!"
mit Stehauffräulein (11/16)

Serafin
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 8147
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitragvon Serafin » 20.05.2017, 07:09

Ich hab grad gegoogelt. Hat beides ungefähr gleich viel
kleiner Maulwurf 12/15

JuleBerry
hat viel zu erzählen
Beiträge: 151
Registriert: 20.12.2016, 19:46

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitragvon JuleBerry » 20.05.2017, 07:21

KuchenStueck das kenne ich. Wenn ich erzähle, dass er gerne Mango oder Erdbeeren isst kommt immer: da musst du aber aufpassen, dass er es auch verträgt. :roll:
Als ob ich nicht selber drauf achten würde.
Mit Yoshi 9/16

Zööö
Profi-SuTler
Beiträge: 3115
Registriert: 06.03.2015, 09:34

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitragvon Zööö » 20.05.2017, 07:31

Serafin hat geschrieben:Ich hab grad gegoogelt. Hat beides ungefähr gleich viel

Aber brei kann man ja deutlich mehr ins Kind mogeln... 8)
Viele Grüße
ich und
Großer Wurm *November 2014 und Würmchen *November 2016


Zurück zu „Beikost und Familientisch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste