Stillen-und-Tragen.de • Thema anzeigen - Anleitung Nikolausmütze

Anleitung Nikolausmütze

Wie mache ich...? Erprobte Anleitungen zum Nachmachen.

Moderatoren: SchneFiMa, gartenbritta, Xapor, SlingingMama

Anleitung Nikolausmütze

Beitragvon duduja » 15.10.2006, 14:29

Bild


Und hier für die Selberstrickerinen: Hab jetzt gerade mal Nicolas´Mütze genauer angeschaut und Reihen etc. gezählt....

Also: Anschlag sind 60 Maschen mit Nadel Nr. 4,5 und dann entweder kraus rechts oder 1 rechts 1 Links ein paar Reihen mit der Puschelwolle stricken. Den Bund stricke ich in der Regel noch nicht mit dem Nadelspiel, sondern hin und her und nähe später die offene Stelle zusammen.
Danach Maschen zur Runde schließen und mit Nadelspiel Nr. 5 in glatt rechts mit rot weiterstricken. 30 Reihen gerade hochstricken, danach in jeder 4. Reihe die ersten beiden Maschen rechts zusammenstricken, bis nur noch 8 Maschen da sind, also 2 pro Nadel. Maschen abketten und zusammenziehen, Fäden vernähen, Bommel aus Puschelwolle machen und drannähen, fertig!

Nics Mütze ist unten ungedehnt 20 cm breit (also 40 cm rundherum) und er hat einen Kopfumfang von ca. 49/50 cm. Die Mütze ist 40 cm lang (ohne Bommel) und paßt ihm noch laaaaange - letztes Jahr hatte er sie aber auch schon an!

Und: Es ist die einzige Mütze, die er freiwillig anziehen will und auch auf dem Kopf läßt :lol:
Liebe Grüße, Duduja - und die wilde SIEBEN mit 9, 11, 13, 15, 18, 20 und 22
Sonntags ist COMPUTERFREI!!! ;-)

Gott sei mit dir auf deinem Weg, dass er die Arme um dich leg.
So, wie ein Mensch Dich wärmen mag, sei er um dich jeden Tag, dass du ganz geborgen bist.
- Kathi Stimmer-Salzeder -

Verurteile niemanden, bevor Du nicht in seiner Lage warst!
Benutzeravatar
duduja GENDER_F
Prof. Dr. SuT
 
Beiträge: 8015
Registriert: 02.12.2005, 13:22
Wohnort: Bayern

.

Beitragvon duduja » 22.10.2006, 18:38

Noch ein Tipp: Ich habe gerade gemerkt, dass unterschiedliche Wollen total verschiedene Ergebnisse bei der Weite bringen.......
Man kann die Mützen auch von oben her stricken, also 8 oder 12 Maschen anschlagen und alle 4-5 Reihen pro Nadel eine Masche zunehmen......
Liebe Grüße, Duduja - und die wilde SIEBEN mit 9, 11, 13, 15, 18, 20 und 22
Sonntags ist COMPUTERFREI!!! ;-)

Gott sei mit dir auf deinem Weg, dass er die Arme um dich leg.
So, wie ein Mensch Dich wärmen mag, sei er um dich jeden Tag, dass du ganz geborgen bist.
- Kathi Stimmer-Salzeder -

Verurteile niemanden, bevor Du nicht in seiner Lage warst!
Benutzeravatar
duduja GENDER_F
Prof. Dr. SuT
 
Beiträge: 8015
Registriert: 02.12.2005, 13:22
Wohnort: Bayern

Beitragvon maigloeckchen » 22.10.2006, 21:37

Danke!
Werde mal mein Glück versuchen, die sieht ja zu niedlich aus. :D
Susie und Lili (05.05)
gestillt, getragen und glücklich im Familienbett!
Aus Liebe geboren, unser ganzes Glück. Liliana!
Benutzeravatar
maigloeckchen GENDER_X
hat viel zu erzählen
 
Beiträge: 230
Registriert: 01.01.2006, 19:19

Beitragvon JaNiNis-Mom » 30.11.2006, 20:31

Ich hab gerade meiner Mama davon erzaehlt und Sie wuerde uns auch so Muetzen stricken. Jetzt wollte Sie nur wissen, was fuer Wolle Du genommen hattest (die sieht so flauschig aus).
Verraets Du mir Dein Geheimnis :lol:
JaNiNis-Mom
 

.

Beitragvon duduja » 30.11.2006, 20:53

Die Wolle, die Nici auf dem Photo anhat ist reine Wolle, relativ dich (aber genau weiß ichs nicht mehr :oops: )
Die anderen Mützen hab ich aus reiner Scokenwolle gestrickt, doppelt genommen.....Der weiße Rand ist so ne Puschelwolle oder Fransengarn oder wie das heißt. Bei Jungshans gibts auch gaaaanz tolle weiche Merinowolle in einem schönen Rot, daraus hab ich die ultralange Mütze für meinen Großen gemacht :wink:
Liebe Grüße, Duduja - und die wilde SIEBEN mit 9, 11, 13, 15, 18, 20 und 22
Sonntags ist COMPUTERFREI!!! ;-)

Gott sei mit dir auf deinem Weg, dass er die Arme um dich leg.
So, wie ein Mensch Dich wärmen mag, sei er um dich jeden Tag, dass du ganz geborgen bist.
- Kathi Stimmer-Salzeder -

Verurteile niemanden, bevor Du nicht in seiner Lage warst!
Benutzeravatar
duduja GENDER_F
Prof. Dr. SuT
 
Beiträge: 8015
Registriert: 02.12.2005, 13:22
Wohnort: Bayern

Beitragvon Wirbelwind07 » 14.11.2007, 17:39

Die sehen ja coool aus - muss ich aber nu Dampf geben :wink:
Benutzeravatar
Wirbelwind07 GENDER_F
Power-SuTler
 
Beiträge: 6833
Registriert: 18.06.2007, 09:45
Wohnort: OWL

.

Beitragvon duduja » 14.11.2007, 18:54

Die gehen echt schnell ;-)- Ich würd ja zu gerne wieder welche stricken, aber ich hab grad keine Kapazitäten frei :-( (d. h. hier ist einfach zu viel los :evil: )
Liebe Grüße, Duduja - und die wilde SIEBEN mit 9, 11, 13, 15, 18, 20 und 22
Sonntags ist COMPUTERFREI!!! ;-)

Gott sei mit dir auf deinem Weg, dass er die Arme um dich leg.
So, wie ein Mensch Dich wärmen mag, sei er um dich jeden Tag, dass du ganz geborgen bist.
- Kathi Stimmer-Salzeder -

Verurteile niemanden, bevor Du nicht in seiner Lage warst!
Benutzeravatar
duduja GENDER_F
Prof. Dr. SuT
 
Beiträge: 8015
Registriert: 02.12.2005, 13:22
Wohnort: Bayern


Zurück zu Allgemeine Informationen und Anleitungen zu Handarbeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast