Entdeckung: Hüftschlinge mit Slingring

Sammelstelle aller Infos rund ums Tragen

Moderatoren: posy, sTanja, Marla84

Antworten
Luema
Dipl.-SuT
Beiträge: 5277
Registriert: 29.05.2006, 09:43
Wohnort: Schweiz

Entdeckung: Hüftschlinge mit Slingring

Beitrag von Luema » 09.02.2009, 11:54

Hallo ihr lieben!
Ich hab ne Entdeckung gemacht 8) Kleiner Tipp für ne wirklich bequeme, ziemlich einfach zu bindende Hüfttrageweise.

Ich spreche auf dem Video zwar Schweizerdialekt, aber ihr seht ja was ich damit meine.

KLICK: Hüftschlinge mit Slingring
Liebe Grüsse von Maria
mit kleiner Lady Bild (Jan.06), Sonnenschein Bild (Juni 08) und Herzkäferchen (August 2012)Bild
Kreatives aus meiner Freizeit: Blog

Luema
Dipl.-SuT
Beiträge: 5277
Registriert: 29.05.2006, 09:43
Wohnort: Schweiz

Re: Entdeckung: Hüftschlinge mit Slingring

Beitrag von Luema » 09.02.2009, 11:56

Foto dazu:
Bild
Liebe Grüsse von Maria
mit kleiner Lady Bild (Jan.06), Sonnenschein Bild (Juni 08) und Herzkäferchen (August 2012)Bild
Kreatives aus meiner Freizeit: Blog

Benutzeravatar
Wirbelwind07
Dipl.-SuT
Beiträge: 4548
Registriert: 18.06.2007, 10:45
Wohnort: OWL

Re: Entdeckung: Hüftschlinge mit Slingring

Beitrag von Wirbelwind07 » 09.02.2009, 12:00

Ist aber im Prinzip doch dann wie der No-sew-Sling oder?

neroli

Re: Entdeckung: Hüftschlinge mit Slingring

Beitrag von neroli » 09.02.2009, 12:02

schaut gut aus!
muss ich ausprobieren - welcht tuchlänge hast du genommen?

xknäckebrotx

Re: Entdeckung: Hüftschlinge mit Slingring

Beitrag von xknäckebrotx » 09.02.2009, 12:02

Wow! Finde ich sehr interessant, probier ich nachher mal aus!

Sieht auf jeden Fall aus wie ein bequemerer no-sew-Sling :D

Tolle Idee!

Luema
Dipl.-SuT
Beiträge: 5277
Registriert: 29.05.2006, 09:43
Wohnort: Schweiz

Re: Entdeckung: Hüftschlinge mit Slingring

Beitrag von Luema » 09.02.2009, 12:07

Ne, der unterschied zum No-sew ist recht gross. Du nimmst nur EINEN Ring, und fixierst das Tuch schlussendlich nicht indem du es zwischen zwei Ringen einklemmst, sondern indem du den Knoten machst - wie bei der Hüftschlinge.

Der No-sew ist mit einem so langen tuch übrigens äusserst unpraktisch.

Es ist eigentlich wirklich die Hüftschlinge, nur ersetze ich die obere Schlinge an der Schulter durch den Ring.
Liebe Grüsse von Maria
mit kleiner Lady Bild (Jan.06), Sonnenschein Bild (Juni 08) und Herzkäferchen (August 2012)Bild
Kreatives aus meiner Freizeit: Blog

Luema
Dipl.-SuT
Beiträge: 5277
Registriert: 29.05.2006, 09:43
Wohnort: Schweiz

Re: Entdeckung: Hüftschlinge mit Slingring

Beitrag von Luema » 09.02.2009, 12:11

neroli hat geschrieben:schaut gut aus!
muss ich ausprobieren - welcht tuchlänge hast du genommen?


Na das sage ich ja im Video... :wink: ach ja, das ist wohl der Grund warum alle auf den No-sew-sling kommen... vermutlich ist mein Geschwafel anfangs zu schweizerisch. :lol: :lol:

Also, im ersten Teil erkläre ich, dass ich wenn ich unterwegs bin, meist nur ein Tuch dabei habe, ein etwa 3,5m langes Rucksacktuch. Nun möchte ich unterwegs manchmal aber auch auf die Hüfte binden, um das Baby im überblick zu haben oder praktischer stillen zu können. Das geht mit einem 3,5m langen tuch nicht so einfach. Hüftsitz - dafür ist das Tuch zu lang. Hüftkänguruh - liegt mir nicht so. Ich mache dann jeweils die Hüftschlinge, aber diese gut sitzend hinzukriegen ist ganz schön schwierig. Für nen No-sew sling ist das Tuch eben einfach zu lange.
Daher habe ich diesen kleinen Trick entwickelt, um das Unterwegs-Binden der Hüftschlinge stark zu vereinfachen.

Ein Ring ist schneller irgendwo noch verstaut als ein zusätzlich kurzes Tuch oder ein sling...
Liebe Grüsse von Maria
mit kleiner Lady Bild (Jan.06), Sonnenschein Bild (Juni 08) und Herzkäferchen (August 2012)Bild
Kreatives aus meiner Freizeit: Blog

aida1903
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7681
Registriert: 19.12.2008, 18:33
Wohnort: HU

Re: Entdeckung: Hüftschlinge mit Slingring

Beitrag von aida1903 » 09.02.2009, 12:12

das sieht gut aus - der no-sew rutscht bei mir nämlich immer ein bisschen nach ner weile, und die
hüftschlinge krieg ich irgendwie nicht hin...

wie lang ist denn das tuch, das du genommen hast? passt 4,20 oder ist das zu lang?
(kanns grad nicht testen, hab den zwerg schon mit känguruh-üben fertig gemacht, jetzt
schläft er in der kreuztrage...)

und wie sagst du zum po? pötli? ich find den dialekt voll schön, und verstehen gehts eigentlich
auch ganz gut find ich

liebe grüße
aida
Beste Grüße
aida mit purzel (09.2008) und zwockel (03.2012)

Benutzeravatar
Nini Caillou
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 301
Registriert: 09.12.2008, 09:07
Wohnort: Berlin

Re: Entdeckung: Hüftschlinge mit Slingring

Beitrag von Nini Caillou » 09.02.2009, 12:14

Ich kann hier im Büro leider das Video nicht gucken und das Bild wird auch nicht angezeigt, aber ich gucke es zuhause mal an - ich hab hier nämlich einen einzelnen Slingring, da meine Tochter den 2. versteckt hat. Vielleicht hätte ich danne endlich Verwendung für das Ding.... :mrgreen:
Bild

xknäckebrotx

Re: Entdeckung: Hüftschlinge mit Slingring

Beitrag von xknäckebrotx » 09.02.2009, 12:15

luema hat geschrieben:Ne, der unterschied zum No-sew ist recht gross. Du nimmst nur EINEN Ring, und fixierst das Tuch schlussendlich nicht indem du es zwischen zwei Ringen einklemmst, sondern indem du den Knoten machst - wie bei der Hüftschlinge.

Der No-sew ist mit einem so langen tuch übrigens äusserst unpraktisch.

Es ist eigentlich wirklich die Hüftschlinge, nur ersetze ich die obere Schlinge an der Schulter durch den Ring.


Stimmt natürlich! ich denke mir nur, dass das Tuch im Gegensatz zur Hüftschlinge besser durch den Ring gleitet und sich dadurch auch akkurater festziehen lässt - das hat mich an das "Slingige" erinnert. Und praktisch dazu, weil man kein extra kurzes Tuch braucht.

Antworten